Donnerstag, 23. Juni 2016

Rote Bete Aufstrich und Dip - Mit Frischkäse und Meerrettich

Kennt ihr das? Ihr klöppelt aus dem Bauch heraus ein einfaches Rezept zusammen, probiert es und es entfährt euch ein verblüfftes "Wow"?
Wow, ist das gut! Und warum um Himmels Willen habe ich das nicht schon 15 Jahre früher entdeckt?
Und seither so gemacht und überhaupt?
Rote Bete Dips und Aufstriche gibt es mal wieder wie Sand am Meer, Beeren Smoothies im Sommer und Nice Creams auf Pinterest - ich werde meinen aber ab jetzt nur noch so und nicht anders machen.
So würzig und rund im Geschmack, einfach perfekt. Für mich jedenfalls. 
Frischkäse macht ihn extra cremig und Meerrettich gibt den Wumms.

 Rote Bete Aufstrich und Dip






Donnerstag, 16. Juni 2016

Italienische Frittata mit buntem Gemüse

Mediterrane Ofen-Frittata in Geschmack und Farbe des italienischen Sommers

Frittata mit buntem Gemüse

Diese kleinen, bunten Frittata-Schnittchen sind nicht nur kinderleicht und fix gemacht, sondern wie ich finde, auch ungemein dekorativ und überaus lecker. Ganz nebenbei sind sie auch noch Low Carb und kalorienarm, was ja nicht immer dasselbe ist.


Frittata mit buntem Gemüse
 Mit ´ner Extraportion Bacon, Parmesan und Olivenöl kann man noch mal ordentlich Schmackes hinzugeben, aber das muss nicht mal unbedingt sein. Ohne ist die Frittata federleicht und bekommt durch die mediterranen Kräuter und Knoblauch genügend Wumms mit an den Start und schmeckt nicht zu eierig. Feiner Ausdruck, aber ihr wisst, was ich meine. Es ist ja ein Eiergericht, welches aber viel weniger nach Ei schmeckt, als beispielsweise ein Rührei. 
Ach, was rede ich denn - probiert es einfach aus!

Donnerstag, 9. Juni 2016

Minze-Limettensirup - Rezepte mit und ohne Thermomix

Erfrischender Sommersirup ist meine Allzweckwaffe bei heißen und schwülen Tagen. Wenn man nicht mehr essen, sondern am liebsten nur noch trinken mag. 
Aus einem tollen Sirup kann man nicht nur enorm frische Limonaden zubereiten, sondern auch die dollsten Durstlöscher, wie Eistee und Mineralwasser pimpen. Man kann klasse Cocktails zubereiten und Popsicles ohne Ende zaubern.
Diese Version mit Minze und Limette ist für mich das Erfrischendste überhaupt.

Minze-Limettensirup - Rezepte mit und ohne Thermomix

Dieser Sirup gehört wieder in die Reihe: Rezepte mit und ohne Thermomix.

Maja von moey's kitchen, Melli von Kleine Chaosküche und ich zeigen euch was man mit dem Thermi alles zaubern kann, jenseits von dem Thermi-Fee-Einheitsgedöns. Thermomix-Skeptiker, die gestern den Spiegel-Beitrag im TV geschaut haben, denken vielleicht: Ach nö, die jetzt auch? 
Nee, wir nicht! Wir kochen, mixen und quirlen gewohnt gute Rezepte, die mit dem Thermomix einfach nur ein wenig schneller, einfacher und ja - manchmal auch besser gelingen. 

Es werden an dieser Stelle immer beide Vorgehen gezeigt, daher der Titelzusatz,  sodass alle Leser auf ihre Kosten kommen. 

Sonntag, 29. Mai 2016

Tasteologie - Die AEG Food-Dokumentation in London

Food-Experten auf der Suche nach dem perfekten Geschmackserlebnis

Am vergangenen Wochenende durfte ich mit einigen Foodbloggern nach London zur Preview der AEG-Dokumentation Tasteology reisen.
In festlichem Rahmen wurde die vierteilige Doku mit Speisen und Weinbegleitung vorgeführt und die hatte es in sich - wurden doch zur Unterstreichung der einzelnen Episoden erklärende und beeindruckende Gänge aufgefahren. Doch auch so ist Tasteology eine durchweg anregende, wissenswerte, und äußerst unterhaltsame Doku, die ihr euch unbedingt anschauen solltet.
In 4 Häppchen mit ca. 20 Minuten Länge kann man sich die einzelnen Themen wunderbar zwischendurch ansehen und staunen. 

Tasteologie - Die AEG Food-Dokumentation




Food-Experten aus drei Kontinenten erklären, wie aus ihrer Sicht optimale Geschmacksergebnisse entstehen können.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Creme aus gebrannten Pistazien - Rezept mit und ohne Thermomix

Creme - Aufstrich - Swirl -  Füllung - Knaller!


Ganz kurz formuliert: Dieses ist der beste Aufstrich, der mir in den letzten Jahren begegnet ist! Cremig-nussig, ganz leicht salzig, nicht zu süß und mit einem unglaublichen Crunch! Die Idee ist fantastisch und für mich viel leckerer als gewöhnliches Mandel- oder Nussmus. Aufstrich, Mus -  oder nennen wir es Creme -  aus Pistazien wäre allein schon wunderbar. Hier sind es aber Pistazien, die vorher frisch gebrannt wurden, wie Mandeln auf dem Jahrmarkt. Der Geschmack ist überwältigend!
Das Beste: Man kann es sich relativ einfach selbst herstellen. Mit dem Thermomix ist es geradezu ein Klacks, aber auch mit anderen Blitzhackern oder Blendern machbar.

Creme aus gebrannten Pistazien

Montag, 16. Mai 2016

Himbeer-Ricotta-Eis mit Baiser

Cremigstes Himbeer-Ricotta-Eis mit Himbeermarkswirl und crunchigem Baiser

Mein Eisglück ist perfekt! Ich habe lange nach der ultimativen Himbeereis-Inspiration gesucht und sie schließlich für mich gefunden. Das Geheimnis: Einfach alles hinein tun, was einem am besten schmeckt.
Die Himbeer-Ricotta Eiscreme ist auch pur, ohne Swirl, Baiser und Pistazien wunderbar. Mir schmeckt es aber noch besser und wird zu einem cremig-frisch-fruchtigem Eis der Superklasse.
Wenn noch keine Himbeersaison ist, macht es wie ich und nehmt einfach gefrorene Beeren.

Himbeer-Ricotta-Eis mit Baiser


Die süßen Himbeeren zusammen mit dem so frischen Ricotta sind eine großartige Kombination, auf die man ja auch schon mal eher hätte kommen können. Das Rezept für eine Ricotta-Eiscreme habe ich wieder einmal bei David Lebovitz gefunden - wo sonst - und es um die Beeren, Baiser und Pistazien ergänzt. Quasi ein Gemeinschaftswerk von David und mir. Davon weiß er zwar (noch) nichts, aber er würde es mögen, da bin ich mir ganz sicher.

Freitag, 13. Mai 2016

Teriyaki Lachs Bowl

Gestern die Rezension von  Mampf: Ein Jahr, ein Paar, ein Topf hier im Blog und heute gibt es das versprochene Rezept aus dem tollen Buch.
Es war schwer sich zu entscheiden - sehr viele Gerichte haben mich sofort angesprochen. Eine Teriyaki-Lachs-Bowl wollte ich aber schon ewig machen - und hier ist sie nun. 
Nach Art von Fritze und Fratze aus dem  Der Ultimative Kochblog und ganz nach meinem Geschmack!

Teriyaki Lachs Bowl