Montag, 1. April 2013

Karamellsauce

Diese süchtig machende Karamellsauce benutze ich ständig: Für Cupcakes, über Apfelkuchen, in den Banoffee Pie ( Rezept folgt) zu Panna Cotta , für "every day" in Joghurt oder Quark gerührt, oder wie Dulce de Leche einfach aufs Brot gestrichen.....

Zutaten

100 g Zucker
2 El Wasser
50 g Butter
50-100 ml Sahne

In einem hohen Topf, den Zucker mit demWasser zu einer Paste verrühren.
Den Zucker langsam schmelzen lassen , dabei NICHT umrühren. Beim Umrühren kristallisiert der Zucker sofort und wird steinhart! Wenn das Karamell die gewünschte Farbe hat, die Butter mit einem Holzlöffel unterrühren.Den Topf lieber etwas eher vom Herd nehmen, das Karamell dunkelt im Topf noch nach und wird schnell bitter! Mit der Butter zischt und spritzt es zuerst, ergibt aber bald eine schöne Creme,
Nun , nach Geschmack, die gewünschte Menge Sahne  unterrühren.
Man kann ganz nach Gusto variieren:
Die Hälfte der Sahne durch Milch ersetzen, statt Sahne Mascarpone verwenden,Vanille mit der Sahne zugeben .
Wer mag, verwendet gesalzener Butter.
Ich freue mich auch über weitere Vorschläge .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen