Mittwoch, 21. August 2013

Schokoladensauce / Chocolate-Coffee-Fudge Sauce




Heute gibt es einen kurzen Post, es gibt nämlich nur Schokoladensauce. Aber nicht irgendeine, sondern DIE Schokoladensauce. Sehr reichhaltig, sehr aromatisch, durch gute Schoki, Espresso und 'ner ordentlichen Prise Salz.
Sie schmeckt heiß wie kalt zum weglöffeln gut.

  


Zutaten

2 El Sahne
1 El heller Sirup (z.B. von Grafschafter), oder Agavensirup
1 El Zucker
1 El Kakao
2 Messerspitzen Salz
2 großzügige El sehr gute Schokolade, gehackt
1 Espresso
1 El Butter
1/2 Tl Vanille Extrakt





Zubereitung

1. Sahne, Sirup, Zucker, Kakao, Salz, Espresso, und die Hälfte der Schokolade, gehackt oder
    Schokotropfen, aufkochen und einige Minuten sanft köcheln lassen. Ab und zu umrühren
2. Den Topf von Herd nehmen und die Butter und die restliche Schokolade einrühren. Im
    Kühlschrank, gut verschlossen, hält  sich die Sauce ein bis zwei Wochen. Wenn die Sauce zu 
  dickflüssig wird, etwas kochendes Wasser hinzufügen. Keine Angst, sie ist so reichhaltig, sie trotzdem noch genug Wums!
Wofür ich diese Sauce brauche, erfahrt ihr im nächsten Post.



1 Kommentar:

  1. Deine Fotos sind ja immer erste Sahne. Die Kirschen und die einzigartige Sauce lassen mir gleich das Wasser im Mund zusammenlaufen. LG Anna

    AntwortenLöschen