Donnerstag, 5. Dezember 2013

Lasst uns froh und lecker sein - PAMK - Meine Geschenke und Rezepte Teil I

Die Pakete sind wohlbehalten angekommen und ich kann endlich mitteilen und zeigen, was ich bekommen und verschenkt habe.
Wieder überwiegen die Süßigkeiten und das gefällt mir natürlich.

Ich schaffe es immer wieder eine Tauschpartnerin zugeteilt zu bekommen, die selbst keinen Blog hat, was ich einerseits schade finde, weil ich immer allein über die jeweiligen Leckereien berichte und ich gern auch die andere Seite gelesen hätte. In diesem Fall bin ich aber trotzdem mehr als beglückt, habe ich doch so fantastische, liebevoll verpackte und toll zubereitete Dinge bekommen, die so ganz meinen Geschmack treffen.  Wie sehr, das seht Ihr gleich bei einer Auflistung der einzelnen Sachen. Man könnte meinen, wir hätten uns abgesprochen, kennen uns aber tatsächlich weder persönlich, noch kannten wir die jeweiligen Vorlieben.

Ich habe verschickt:                                               Ich habe bekommen:

Apple Pie Granola                                                    Apple Pie Zucker                                              
Zatar Gewürz Nüsse                                                Orientalische Gewürzmischung
Meyer Lemon Soft Cookies                                     Würzöl
Vanille Confiture de Lait                                          Linzer Schnitten
Meyer Lemon Gewürz Marmelade                        Teekuchen mit Anis
Schoko Kaffee Sauce

Liebe Meike: Ich freue mich sehr über die schönen Köstlichkeiten! Bis auf das Öl, welches ja noch etwas ziehen soll, habe ich schon alles probiert. Vielen, vielen Dank, es schmeckt ausgezeichnet!
Und das Beste: Alle Geschenke sind aus Bio Produkten hergestellt! Was hab ich ein Glück!


Jetzt bekommt Ihr noch die Links zu einigen Rezepten, der Dinge die ich verschenkt habe. Die restlichen Rezepte folgen in den nächsten Tagen.


Es Schmeckt wie Apfelkuchen zum Frühstück: Apple Pie Granola
Mit Zimt und Mandeln


 


Schmeckt verboten gut: Vanille Confiture de Lait
Für diese Version einfach einen zusätzlichen Löffel Vanilleextrakt hinzufügen.





Sie schmeckt heiß oder kalt zu Dessert, Kuchen und Eis: Schoko Kaffee Sauce



Ich hoffe Ihr hattet auch soviel Vergnügen mit dieser Tauschrunde und ich wünsche Euch noch eine flauschige Adventszeit!



Kommentare:

  1. Na da hast du aber wunderbare Köstlichkeiten verschickt. Die Bilder sind toll!
    Außerdem ist das dritte Bild in deinem Header wirklich unglaublich schön! :)
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen