Freitag, 3. Januar 2014

Giveaway - Greenpeace Saisonkalender

GIVEAWAY   -   GIVEAWAY   -   GIVEAWAY   -   GIVEAWAY   -   GIVEAWAY   -   GIVEAWAY


Gewonnen hat Ilka von
http://www.dieweltderkleinendinge.de/ 

Ich wünsche Dir viel Freude daran und viel Kocheifer für saisonale Gerichte.
 

Das man Erdbeeren in unseren Breiten nicht zu Weihnachten verspeist, weiß ja jedes Kind. Das dachte ich, bis ich auf einigen Blogs und in Printexemplaren doch tatsächlich "Weihnachtsmann-Erdbeeren" entdeckte. Das ist bei mir natürlich ein NO-GO.


Und wenn alle Argumente für saisonales, möglichst regionales Obst und Gemüse wenig fruchten, sollte doch zumindest der Geschmack überzeugen. Wer schon mal frische Bio-Erdbeeren von dem Feld in den Mund gesammelt hat, weiß natürlich, dass der Geschmack, vorausgesetzt die Sorte war richtig, außerhalb der Saison nichtmal annähernd so gut ist. Die allermeisten meiner Leser sind da meiner Meinung, da bin ich mir ganz sicher!



Ich kann auf Äpfel im Juni genauso gut verzichten, wie auf Himbeeren im April, weil die Äpfel entweder schon ewig lagern, oder von ganz weit her kommen. Die gepushten Himbeeren schmecken nach Wasser.
Es gibt aber schon einiges an Obst und Gemüse, bei dem ich nachschauen muss, wann sie Saison haben. bei Chicoree und Rettich müsste ich passen. Damit mir und Euch dass nicht passiert, lädt man sich entweder einen Saisonkalender herunter oder hängt sich einen so bildschönen wie diesen an die Wand.


Zu bestellen gibt es ihn hier: greenpeace-magazin.de/warenhaus
Und zu gewinnen hier bei mir! Greenpeace hat mir freundlicherweise ein Exemplar zur Verlosung zur Verfügung gestellt.


Was müsst Ihr tun?

1. Bis zum 10.01.2014 einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen und mir Eure Adresse ent-
    weder mailen, oder sie im Kommentar mit angeben. Mail an: simone(at)p-eisenherz(dot)de

2. Durch Teilen des Gewinnspiels bei Facebook verdopple ich Eure Gewinnchance, bitte mit angeben.

3. Mitmachen können alle, ob mit oder ohne Blog.  


Das rechtliche Gedöns zu diesem Gewinnspiel findet Ihr am Ende des Posts. 


Welche Obst- und Gemüsesorten hierzulande in welchem Monat frisch und knackig vom Feld kommen - vorausgesetzt natürlich, Wind und Wetter, Sonne und Regen spielen mit - und was als Gewächshaus - oder Lagerware länger regional erhältlich ist, verrät dieser neue, liebevoll und übersichtlich gestaltete Saisonkalender mit dem Titel  „Alles zu seiner Zeit“.

Gestaltet hat diesen bildschönen Kalender Kathrin Koschitzki.
In iherem Blog  PHOTISSERIE verbindet sie, wie sie schreibt, ihre beiden Berufe Fotografie und Patisserie. Welch eine seltene aber schöne Kombination.

greenpeace-magazin.de/warenhaus

“Alles zu seiner Zeit”
12 Monatsblätter, Titel- und Infoblatt
Papier: FSC-zertifiziert
Format: 210 x 297 mm (DIN A4)
ISBN 978-3-944222-01-1

26,50 EUR

Teilnehmen könnt Ihr bis zum 10.01.2014 0:00 Uhr. Der Gewinner des Kalenders wird am 11.01. nach dem Zufallssystem ausgelost und wird unmittelbar danach auf meinem Blog bekannt gegeben. Alle die nicht schon beim Kommentieren ihre Adresse mit angaben, haben eine Woche Zeit, sich bei mir,  unter Nennung der Postanschrift,  per E-Mail zu melden.

Mail bitte an: simone(at)p-eisenherz(dot)de

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb dieser Zeit bei mir melden, oder sollte es mir, aus von mir nicht zu vertretenen Gründen nicht möglich sein, dem Gewinner den Gewinn innerhalb von 14 Tagen zukommen zu lassen, wird von mir erneut unter den Einsendungen ausgelost.



Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Dieser Gewinn wurde mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt, der Preis kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre, mit Wohnsitz in Deutschland, da ich leider nur innerhalb Deutschlands versende.



Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook! Es wird weder von Facebook unterstützt noch organisiert.

Diese Verlosung startet am und endet am 10.01. 2014 um 0:00 Uhr.

Kommentare:

  1. Den Kalender habe ich mir im Laden schon angeschaut und bin um ihn rumgeschlichen. Ich würd ihn gerne bei dir gewinnen. :-). Bei FB geteilt. Liebe Grüße aus Bayern

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte den soooooooooooo gerne haben.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    auch ich habe Erdbeer-Weihnachtsmänner in der Winterzeit auf Foodblogs gesehen und musste gleich mit dem Kopf schütteln. Erdbeeren im Winter gehen für mich genauso wenig wie Kirschen im März. Aber genau wie du müsste ich bei bestimmten Gemüsesorten passen.
    Deshalb würde ich mich ganz arg über den Saisonkalender freuen :)

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    mail@heute-gibt.es

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    das finde ich super, dass das auch mal ausgesprochen wird. Mich schüttelt es jedes Mal, wenn ich Erdbeeren jetzt im Januar beim Einkaufen sehe - pfui Spinne!

    Und damit ich auch weiterhin und noch besser saisonal einkaufen kann, hüpfe ich einfach mal in den Lostopf. :-)

    Liebe Grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,
    wie wundervoll. Ich hatte den Kalender schon gesehen und damit geliebäugelt. Er sieht wirklich sehr hübsch aus, und mein anderer würde sicher gerne dafür weichen :-)
    Gerne habe ich das Gewinnspiel auf fb geteilt!
    Liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin da ganz bei dir (wie du dir sicher denken kannst, hehe)!
    Und Erdbeeren oder Spargel im Winter kommen mir nicht ins Haus!
    Deswegen möchte ich unbedingt gewinnen!

    Viele Grüße,
    Maja

    AntwortenLöschen
  7. Da hüpfe ich doch auch sehr gern mit ins Loströmmelchen, ich koche seit einiger Zeit fast ausschließlich regional und saisonal, da käme mir der Gewinn gerade Recht.

    Dickes Drückerle, Tanni

    tanja.hotopp(@)web.de

    AntwortenLöschen
  8. Da bin ich auch gleich dabei - weil der Kalender so toll ist :)
    Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine schöne Idee mit dem Kalender. Mit den Erdbeeren, Himbeeren und Äpfeln gebe ich dir echt recht. Doch auf Tomaten kann ich nicht so wirklich verzichten, obwohl die jetzt im Winter echt wässerig schmecken. Na ja. Es gibt mit Sicherheit reichlich Alternativen, mit denen ich meine Tomaten bald vergessen kann :)
    Liebe Grüße, Cathi
    fb(at)familie-scheidt(dot)net

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Simone,
    ich mache auch gerne mit. Der Kalender wäre genau das Richtige für mich. ;-)

    Viele Grüße,
    Claudi
    (kulinarikus@gmx.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Ich habe dein Gewinnspiel auch auf Facebook geteilt. :)

      Löschen
  11. Den hab ich neulich schon bewundert, sooo schön gemacht und so sinnvoll! Da muss ich auf jeden Fall mal mein Glück versuchen.

    AntwortenLöschen
  12. Oh, was für ein schöner Kalender! Den könnte ich mir auch gut in meiner Küche vorstellen.
    granatkatze(at)gmx(dot)de

    AntwortenLöschen
  13. Meine Tochter hat gestern erst gefragt, Mama wir waren schon lange nicht mehr auf dem Erdbeerfeld. Der Kalender ist super um den Kinder zuzeigen zu welcher Jahreszeit welches Obst u. Gemüse reif ist.

    LG Susann

    Susann2010(at)gmx(dot)de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Simone,
    ich versuche hier mein Glück nochmal, da ich auf Kathrins Blog leider kein Glück hatte. Ich finde den Kalender große Klasse und würde mich wahnsinnig freuen! Vielen Dank für die Chance.
    Liebe Grüße Steffi
    steffi.b1986@gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Schnell tippt das Erbschen ein paar Wörter ein - sie findet den Kalender fein! :-)

    Ich nehm dann aufgrund der anhaltenden Facebook-Verweigerung die einfache Chance. ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin bekennender saisonal und regional Käufer/Kocher. Häufig verunsichert mich aber das Angebot auf dem Wochenmarkt, der meine Haupteinkaufsquelle ist: Denn da liegen dann häufig auch Bananen oder sonst irgendwelche Exoten, die kaum aus der Region kommen können :) So ein Kalender wäre also echt hilfreich - und wunderschön anzuschauen! Über FB teile ich das Gewinnspiel gerne... Liebe Grüße & ein fröhliches neues Jahr! Julia (mail: germanabendbrot(at)gmx(punkt)de )

    AntwortenLöschen
  17. Neues Jahr, neues Glück und neuer Kalender!? ;-) Würde sich gut in meiner Küche machen :-)

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  18. frohes neues jahr! wie toll, dieser Kalender, der wäre perfekt für die große nackte wand in meiner neuen küche.
    ganz liebe grüße, maike

    AntwortenLöschen
  19. WOW, ist der toll! Da versuch ich mein Glück und hüpf in den Lostopf.
    Vielen Dank für dieses tolle Give-Away. :)
    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen