Sonntag, 13. Juli 2014

Erdbeer Cupcakes mit Erdbeercurd-Füllung

Erdbeer Cupcakes
Hat jemand Lust auf Cupcakes mit köstlicher Erdbeercurd-Füllung und einem erfrischenden Erdbeer-Frischkäse-Frosting? 
Cupcakes sind ja nicht mehr ganz so hip wie vor einigen Jahren, aber so dann und wann schmecken sie einfach unwiderstehlich gut. Vor allen Dingen, wenn man nicht pure Buttercreme in großen Mengen aufspritzt, das mag zwar gut aussehen, aber essen möchte ich es nicht. Kalorienarm sind diese kleinen Dinge noch lange nicht aber sie schmecken schön frisch und überhaupt nicht süß und klebrig.


Erdbeer Cupcakes


Die Erdbeerzeit ist bald vorbei, also nichts wie los

Zutaten für 8 cupcakes

Teig

40 g Butter, Raumtemperatur
75 g Zucker

1 großes Bio-Ei
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
80 ml Milch
1 TL Weinsteinbackpulver
120 g Mehl

Erdbeer Cupcakes

Frosting

 Erdbeerpüree:
1 Handvoll Erdbeeren


 Creme:

90 g weiche Butter
150 g gesiebter Puderzucker
90 g Philadelphia
Eine schöne Spritztülle

Füllung

Erdbeercurd

Deko: 8 kleine, schöne Erdbeeren


Erdbeer Cupcakes

Zubereitung

Cupcakes


  1. Den Backofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen.  
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das ebenfalls zimmerwarme Ei mit dem Vanilleextrakt ca 3 Minuten unterschlagen. Das zuvor mit dem Salz und Weinsteinbackpulver gründlich vermischte Mehl bei Minimum-Speed abwechselnd mit der Milch unterrühren. Hierbei mit dem Mehl beginnen und auch wieder aufhören.
  3. In ein Muffinblech Papierförmchen legen und jeweils fast vollständig mit Teig befüllen. Ca. 20-25 Minuten  hell, goldbraun backen. Die Cupcakes vollständig auskühlen lassen.

Füllung



Frosting

  1. Die Erdbeeren mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb geben. 
  2. Die Butter schaumig schlagen und dabei den Puderzucker hineinrieseln lassen. Die Creme mindestens fünf Minuten kräftig schlagen.
  3. Den Frischkäse nur kurz bei wenigen Umdrehungen unterheben.
  4. Das Frosting in 1/4 und 3/4 aufteilen. Zu der kleineren Menge nur so viel Erdbeerpüree geben, bis es sichtbar rosa gefärbt ist. Nicht zuviel, sonst wird es zu flüssig und lässt sich nicht mehr schön spritzen.
  5. Einen Spritzbeutel mit einer Tülle versehen und ein wenig helles Frosting einfüllen (zum Verschließen, denn das rosa Frosting wird noch weich sein und eventuell unten raus laufen. Nun das rosa Frosting in den Beutel geben und am Beutel entlang streichen, so dass die Mitte frei bleibt. In die Mitte das helle Frosting geben und den Spritzbeutel für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Fertigstellen.

  1. Mit einem Apfelausstecher einen Hohlraum in den Cupcake stechen und diesen mit Erdbeercurd ausfüllen.
  2. Das nun eiskalte Frosting auf den Cupcake spritzen und diesen mit den schönsten Erdbeeren toppen.
Erdbeer Cupcakes


Erdbeer Cupcakes kann es ja nur im Frühling und Sommer geben, jedenfalls bei mir, denn ich verwende selbstverständlich nur heimische Erdbeeren bester Qualität.

Sommerliche Cupcakes, bei sommerlichen Temperaturen sind doch ideal für das Knuspersommer-Event vom Knusperstübchen!

Bitteschön liebe Sarah!








Kommentare:

  1. Cupcakes mit Erdbeercurd? Her damit! Na klar, möcht ich davon gerne einen probieren. Vielen Dank für Deinen Knusperbeitrag. :) Du hast mir zwar schon auf Insta geschrieben, bitte kommentiere aber noch einmal direkt den Beitrag. Sobald das geschehen ist, pinne ich Deinen Beitrag. :)
    DANKE noch einmal!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nun ist es angekommen, oder?
      Leckere Grüße,
      Simone

      Löschen
  2. Uiiiii....die sehen aber köstlich aus:-)
    und dann noch gepimpt mit Erdbeercurd...Toll!
    sonnige Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen