Mittwoch, 5. November 2014

Der Oktober - meine Zusammenfassung in Bildern

Das Monate aber auch immer so schnell zu Ende sind! Hier kommt meine Zusammenfassung des wunderschönen Oktobers.

Wer meine Bilder auf Instagram kennt, weiß dass ich nahezu jeden Tag ein Frühstücksfoto poste.
Ich fange jeden Tag mega-gesund an, das bleibt aber nicht den Tag über so, sondern gipfelt sehr oft in Kuchen oder anderen Sünden. Ist ja auch gut so, denn ich betreibe ja einen Food- und keinen Frühstücksblog. Ok, das war jetzt die super Ausrede.

Oben seht ihr: Weintraubenjoghurt mit Chia - Overnight Oats mit Kürbis-Karottenmarmelade - Himbeeren, Gojibeeren, Joghurt, Overnight Oats - Pflaumensause, Äpfel, Mandeln, Joghurt - Rote Bete, Himbeeren, Beerenmüsli, Joghurt - Blaubeerjoghurt mit Trauben und Cornflakes - in der Mitte: Birnen, Blaubeersirup, Joghurt


Selbstverständlich verbringe ich mein Leben nicht in der Küche sondern bin auch fast täglich in der Natur unterwegs. Oben seht ihr, wen mein Hund und ich so alles getroffen haben.





































Im schönen Oktober durfte ich wundervolle Städte und herrliche Orte sehen. Oben: Berlin, Sacramento, San Francisco - my love,  und natürlich Hamburg.
 Die Reise zur Walnussernte nach Californien werde ich so schnell nicht vergessen.


 Schließlich noch die gesammelten Werke aus der S-Küche. Im Oktober gab es:
Gebackenes mit Schweizer Käse, eine Kürbisbrioche, Walnuss-Kürbis Pasta, Walnuss-Apfel Muffins und Rosenkohl mit Walnussrelish


Ich wünsche euch allen einen wunderbaren November,
  
Simone



Kommentare:

  1. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen