Samstag, 4. April 2015

Frühstücks-Ideen

Frühstück vom 23.03. - 29.03.


Die  Woche gibt es ganz viele Kerne, Nüsse und getrocknete Beeren. Die Nüsse bringen zwar einige Kalorien mit sich aber auch unheimlich viel Energie mit an den Start. Sie sind so gesund, dass man auf keinen Fall auf sie verzichten sollte. Nüsse sind ein toller Eiweißlieferant, enthalten viele wichtige Spurenelemente und Vitamine und Ballaststoffe. Wer die Nüsse nicht geröstet und gesalzen isst und nicht zusätzlich zu den Mahlzeiten nascht, sondern sie in die Speisen integriert kann sie in der Regel ohne Reue naschen.




Meine momentane Lieblings Nuss-Fruchtmischung besteht aus Cranberries, Physalis, Mandeln, Pistazien, Cashews, Gojibeeren und noch einigen anderen Früchten und Nüssen: Frucht-Nuss-Mix
Sehr lecker und farbenfroh und besteht aus sehr vielen verschiedenen Komponenten! Heute gab es die Nüsse auf Schichtkäse mit Blaubeersirup und Apfelmus.
Der Schichtkäse ist vom letzten Käsekuchenwochenende übrig geblieben, ihr könnt aber natürlich genauso gut Quark oder Joghurt nehmen.




Lieblingsfrühstück: Overnight Oats mit Karamellcreme, Apfelmus, Blaubeersirup und Pistazien.

Meine Karamellsauce mache ich mir meist selbst, weil sie selbstgekocht um Längen besser schmeckt, als fertig gekauft. Wenn die Zeit knapp ist, gibt es aber auch mal die Dulce de Leche von Bon Maman, die hier einfach Caramel heißt.
Die Haferflocken werden über Nacht, oder für eine Stunde (je nach Zeit) in Milch eingeweicht. Die anderen Zutaten kommen einfach darüber und alles schmeckt durcheinander gerührt am Besten. Den Blaubeersirup gibt es bei American Herritage. Er ist nicht ganz günstig, hält bei mir aber schon ein halbes Jahr und schmeckt unglaublich gut.




Ich zeige hier mal meinen verunglückten 3. Versuch eines für mich perfekten Rohen Energie Riegels.
Raw Bars sind unglaublich energiereich und gesund. Die Herstellung ist tricky, denn ich möchte ihn nicht ölig, er darf nicht nach Kokos schmecken, sollte zuckerfrei sein und nicht zu nussfettig. Und die Kombi ist gar nicht mal so einfach in stabile Form zu bringen. Diese Version ist zwar sehr lecker aber leider zu bröselig geworden. Die Nächste weiter unten hat dann geklappt!




Frühlingsleicht und fruchtig geht es heute zu. Gefühlt jedenfalls, denn die meisten Früchte sind Lagerobst aus dem Herbst. Wird Zeit, dass es endlich wieder frische, regionale Früchte gibt.
Heute ist es ein Apfel-Bananen-Birnen Smoothie mit Granola und meinen Lieblings Nuss-Früchten: Frucht-Nuss-Mix




Und das sind meine perfekt gelungenen Raw Bars. Wunderbar stabil, trotzdem noch etwas crunchig und superlecker und fix gemacht. Sie werden schnellstmöglich gebloggt, der Post ist schon geschrieben und liegt in meiner Pipeline.

Wieder ist eine Woche herum und der Frühling ist nicht mehr zu übersehen..


Macht es euch bunt und gesund,

Simone


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen