Samstag, 11. April 2015

Guten Morgen Sonnenschein - Das Frühstücks-Blogevent

Mein Blog wird 2!

Selbstverständlich wir der Geburtstag wieder gebührlich gefeiert mit hoffentlich rasend vielen Geburtstagsbeiträgen von euch und vielen, tollen Gewinnen.




Mein Event heißt "Guten Morgen Sonnenschein", weil es perfekt zum Thema in dieser Jahreszeit passt. Endlich scheint die Sonne auch zum Frühstück wieder in die Fenster hinein.  Und um diesen allmorgendlich wiederkehrenden Ohrwurm auch an euch weiter zu geben. Danke dafür, Nana!!!

Es gibt unter euch Jüngeren welche, die dieses Lied nicht kennen?

Nehmt das:

So, Ohrwurm verteilt, jetzt geht's los:

Das Thema zu finden war nicht so schwer. Da ich auf den letzten Blogevents und sonstigen tollen Treffen, die das glamouröse Bloggerleben so mitbringt, in 90 Prozent aller Fälle vorgestellt, oder erkannt wurde, als: "Du bist doch die mit dem tollen Frühstück", seid ihr jetzt dran!

Zeigt eure tollen Frühstücks-Ideen! Tolles Frühstück kann jeder, weil es so vielfältig ist, dass wirklich für jeden etwas dabei ist.
Ihr könnt backen, braten, rühren, schmieren, quirlen und mixen. Es können sowohl Granola, Müsli, Cremes, Pancakes, Muffins, Brot, Brötchen, Aufstriche als auch Spiegeleier mit Speck und Bauernfrühstück eingereicht werden. Eben alles, was in den unterschiedlichen Regionen üblicherweise zum Frühstück gegessen wird. Das muss nun nicht unbedingt ein Schweinebraten sein, auch wenn ihr ihn persönlich liebend gern schon morgens vernascht, es wäre doch allzu unüblich.
Die garantiert wunderbare Frühstückssammlung werde ich wie immer sofort auf einer eigens für das Event angelegtem Board bei Pinterest pinnen.

Aber halt! Eine klitzekleine Einschränkung gibt es noch:

Dieses Event sollte zu meinem Blog passen und ich koche und backe, wie ja wohl die allermeisten von euch saisonal! Bitte verschont mich und die Umwelt mit frischen Sommerbeeren im gerade begonnenen Frühling. Verwendet das was gerade wächst oder was als Eingemachtes, Gefrorenes oder Getrocknetes aus dem Sommer gerettet wurde, oder eben das was gerade frisch auf dem Markt als regionales Saisongemüse und Obst angeboten wird. Da in einigen Gegenden demnächst ohnehin die Erdbeer und Rhabarbersaison beginnt, sollte wirklich für jeden etwas dabei sein, sofern ihr überhaupt Obst und Gemüse verwenden möchtet.

Jetzt komme ich zu den Preisen. Ich werde sie unter allen Teilnehmern verlosen und da ist eine ganze Menge zusammen gekommen. Ich freue mich wirklich sehr, dass ich meine Lieblinge an euch weitergeben darf.

Und es gibt "Trommelwirbel" 10 tolle Preise zu gewinnen:

Eine großartige Gusseisenpfanne von Staub. Cast Iron Skillets liebe ich seitdem ich die ersten Rezepte in ihnen auf amerikanischen Blogs entdeckt habe.  Dies ist aber nicht irgend eine Pfanne sondern ein Hight End Produkt aus emailliertem Gusseisen in der gewohnt guten Staub Qualität. 
In dieser Pfanne kann man Kuchen backen, Pancakes und Shakshouka bereiten und vieles mehr, eben alles was vom Herd mit der Pfanne direkt in den Backofen wandern soll.  Eine ordentliche Größe hat die Pfanne auch mit 26 cm Durchmesser.




Ein Schneidebrett "Fibre Wood" von Zwilling, 305 x 230 mm aus Holzfibermaterial, einem Trendprodukt aus einem "Upcyclingprozess". Es ist klingenschonend, langlebig, spülmaschinengeeignet und hitzebeständig, sodass es gleichzeitig als Schneidunterlage und Topfuntersetzer dient. Und schön ist es auch noch!




Eine Keramik Auflaufform von Staub
Schlicht und wunderschön, wie alles von Staub. 270 x 20 mm Themperaturbeständig von -20 bis 300°C
Perfekt für Baked Oatmeal und andere Aufläufe




Ein Buch über etwas was ich beinahe täglich esse und auch wunderbar zum Frühstücks-Event passt.
The Great American Sandwich Book von der Edition Fackelträger.





Morgenland hat mir 3 Pakete mit jeweils 5 Produkten in Bio-Qualität zur Verfügung gestellt. Mit Energieriegeln aus Nüssen und Trockenfrüchten seid ihr bestens gerüstet für den Tag. Und wer lieber etwas anderes mag, kann diese gesunden Kraftpakete auch im Müsli oder Kuchen genießen.
Die Firma Morgenland ist Marktführer für Bio-Kokosprodukte und auch alle weiteren Produkte sind in bester Bio-Qualität und immer frisch und lecker.
Kennt ihr meine Granola Bars oder Raw Bars? Sie bestehen häufig aus diesen 5 Hauptzutaten.




Schließlich gibt es noch 3 Sets mit jeweils 4 Samentüten mit Samen von alten Gemüsesorten zu gewinnen. Ich bin so oft nach den verschiedenen Sorten meiner verwendeten Gemüse, Beten oder Möhren gefragt worden, dass ich 4 meiner Lieblinge jetzt zu bester Aussäh-Zeit vergebe. 
Die Ringelbeete Tonda di Chioggia, Gelbe Bete, Bunte und Rote Möhren kommen von Bobby Seeds dem Spezialisten für Kürbis, Tomaten und Paprika, mit über 500 Sorten. Es gibt dort über 1200 Blumen- Gemüse- und Kräutersamen und unter anderem eben diese seltenen, alten Sorten.


Die Firma Davert hat mir auch noch ein Chia Paket zur Verlosung gespendet. Das freut mich ganz dolle, weil ich die Produkte fast täglich verwende und sie in vielen Rezepten von mir vorkommen.
Enthalten sind drei Chia Mischungen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und einmal Chia Samen Pur


Ihr könnt also 11 x gewinnen und ich freue mich auf rege Teilnahme.

Und nun die Spielregeln

Das Event startet am 10. April 2015 und endet am 10.Mai 2015  00.00 Uhr.
Bitte postet eure sonnigen Frühstücksrezepte als Kommentar unter diesem Beitrag und bitte keine Beiträge aus dem Archiv. Bindet bitte einen Banner in euren Blogbeitrag ein und gern auch einen in eurer Sidebar, wenn ihr mögt. Jeder kann maximal 2 Beiträge einsenden.
Nach Ablauf der Zeit gibt es ein Roundup mit der Bekanntgabe der Gewinner. Jeder Gewinner hat 14 Tage Zeit sich mit Nennung der Adresse bei mir zu melden, andernfalls verlose ich den Preis erneut.
Bitte habt dafür Verständnis dass ich nur in die EU und in die Schweiz versende.
Mit der Einsendung eures Beitrags erklärt Ihr euch einverstanden, dass ich euer Bild in dem Roundup veröffentlicheDie Preise wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Sie werden weder bar ausgezahlt, noch in andere Produkte eingetauscht. 
Sollte ich jetzt etwas unglaublich wichtiges vergessen haben, meldet euch bitte bei mir (ich habe bestimmt etwas vergessen)!

Bitte schnappt euch die Banner für eure Beiträge oder die Sidebar.


Guten Morgen Sonnenschein - Das Frühstücksevent vom 10.04. bis 10.05.

Querformat




Hochformat

Vielen Dank an Steph vom Kleinen Kuriositätenladen für das Klöppeln der Bannercodes.

Viel Spaß, viel Glück und guten Hunger!



Die Gewinne wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank an : Zwilling/Staub, Morgenland, Edition Fackelträger, Davert und Bobby Seeds.

Kommentare:

  1. Liebe Simone, *glamouröses Bloggerleben+, das nehme ich jetzt in meinen Alltagswortschatz auf ;-) Mal schauen, ob ich bis Mai ein geschmeidiges Frühstück auf meinen Blog zaubern kann, die Idee ist nicht so übel. Ganz liebe Grüße aus Salzburg, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich sehr freuen, wenn du dabei wärst liebe Claudia!

      Löschen
  2. Zuerst einmal: Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! Ein tolles Event mit tollen Preisen. Da bin ich ja jetzt fast schon etwas traurig, dass ich das tolle Baked Oatmeal schon vor einer Weile verbloggt habe, aber ich bin sicher, ich finde noch etwas anderes leckeres.
    Liebe Grüße, Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Becky. Und so ein Baked Oatmeal gibt es doch in sooo vielen Variationen ;-)

      Löschen
  3. Superfeine Idee und herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! :)

    AntwortenLöschen
  4. Happy Birthday Sonnenschein! Ich wünsche Dir noch ganz viele, viele glamouröse Bloggerjahre! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sibel! Bis mindestens 2087 muss es ja noch gehen. ;-)

      Löschen
  5. Ooooh, da mach ich mit! :D so was tolles! Ich meine es ist das Früüüühstück.. :)


    Liebste Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deinen Beitrag erspäht Charlotte. Freut mich sehr, dass du dabei bist.

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag *blümchenrüberschieb*
    Ich habe noch nie bei einem Event mitgemacht. Aber da wir gestern ein tolles Sonntagsfrühstück hatten, werde ich direkt mal einen neuen Beitrag bloggen. Hoffe ich mach alles richtig....
    Liebe Grüße, Cat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, wenn du dabei bist. Solltest nicht klar kommen, sag einfach Bescheid, dann helfe ich.
      LG Simone

      Löschen
  7. Liebe Simone!

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem 2. Bloggeburtstag. Ich steuere für deinen Blogevent einen Eiersalat - aufgepeppt mit Huhn und Obst bei.
    http://www.ilseblogt.at/eiersalat-aufgepeppt-mit-huhn-und-obst/

    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier: Großer Eiersalat-Fan!
      Den kann ich auch direkt nach Ostern gerne essen.

      Löschen
  8. Liebe Simone,
    heute gibt es die Beschreibung von einem perfekten Frühstück und ein passendes Rezept für Dich! Alles gute zum Bloggeburtstag.

    http://charlotte-just-charlotte.blogspot.de/2015/04/gutes-fruhstuck.html


    Liebste Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das kein perfektes Frühstück ist! Solch ein Hefetraum ist wirklich klasse.

      Löschen
  9. So, jetzt auch hier und nicht nur als Foto bei Instagram :-)

    Einmal Zimt-Kardamom-Blumen für alle!
    http://schlemmerkatze.de/zimt-kardamom-blumen/

    Liebe Grüße, Cat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die Blumen förmlich riechen! Zimt und Kardamom liebe ich das ganze Jahr über.

      Löschen
  10. Super Event! Da ich auch der totale Frühstücksmensch bin, mache ich super gerne mit. Werde mir was Schönes überlegen :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Simone,
    nachdem du mir tagtäglich mit deinen tollen Instagram Fotos Farbe in den Tag bringst, bin ich super gerne mit bei deinem Event dabei!!!
    Aber zuallererst einmal: HAPPY BLOGBIRTHDAY!!! <3
    Ich gehe jetzt mal in mich und halte die Kamera bereit :-)
    Liebste Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Simone,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch. Ich habe da was fruchtiges für dich: Rhabarberwraps!
    http://leberkassemmel.blogspot.com/2015/04/rhabarberwraps.html
    Lass es dir schmecken ;-)
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerade ganz verrückt nach Rhabarber. Mit Marzipan stelle ich ihn mir wirklich lecker vor.

      Löschen
  13. Hallo Simone!
    Alles Liebe und Beste zum Bloggeburtstag! Ich freue mich auf weitere viele, viele Beiträge!
    Ein wunderbares Thema hast Du für Dein Event gewählt: Frühstück geht immer - gleich nach Kaffe&Kuchen meine Lieblingsmahlzeit ;).
    Dafür habe ich Kaiserschmarrn mit Vanillesauce gezaubert - Frühstück ist und bleibt süß. http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de/kaiserschmarrn/

    Liebste Grüße aus Marokko, Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Kaiserschmarrn und Vanillesauce kriegt man mich sofort!

      Löschen
  14. Hallo Simone und herzlichen Glückwunsch!! Vielen Dank für Deine tollen Rezepte und Anregungen :-). Hier ein kleiner Beitrag zu Deinem Frühstücksblog-Event. Ich mags gern würzig...
    Lieben Gruß!
    http://vonsalbeiundsartre.blogspot.de/2015/04/sonntagsbrunch.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine prima Brunch-Idee! Oder als 2. Frühstück ;-)

      Löschen
  15. liebe simone alles gute zum bloggeburtstag! ich freue mich schon weiterhin deine kreationen bewundern zu können!
    von mir gibts auch einen beitrag zum frühstückstisch: http://www.nurmalkosten.com/de/fruehaufsteher/
    liebe grüße
    franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank Franziska. Und dann hast du auch noch gleich zwei Sachen im Gepäck. Ich hätte gern einmal das Eibrot bitte.

      Löschen
  16. Hallo :)

    Alles Liebe zum Bloggeburtstag!! Ich hab auch einen Beitrag zum Blogevent, quasi frisch aus dem Backofen :)
    https://laurakocht.wordpress.com/2015/04/20/laugensemmeln/

    Viele Grüße

    Laura

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe einen süßen Brotaufstrich fürs Frühstück mitgebracht: Karamell & weiße Schokolade!

    http://www.organisation-mit-sabine.de/2015/04/20/karamellaufstrich-mit-wei%C3%9Fer-schokolade-nicht-nur-zum-fr%C3%BChst%C3%BCck/

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Happy Birthday,
    auch ich habe Frühstück für dich gemacht: http://essenisfertich.blogspot.de/2015/04/gesundfruhstuck-de-luxe-dinkel.html

    Liebe Grüße und hoch die Tassen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass du wieder bloggst und vielen Dank für das leckere Gesunde!

      Löschen
  19. Liebe Sabine,
    alles Gute zu deinem Blog-Geburtstag! Ich freue mich immer wieder bei dir vorbeizuschauen. Ich habe eine leckere Frühstücksidee für dein Blogevent: Ein leckeres Mandel-Knuspermüsli
    http://siasoulfood.blogspot.de/2015/04/mandel-knuspermusli.html
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich heiße zwar Simone, aber ich höre im Zweifelsfall auch auf Sabine, du bist da nicht die Erste, der das passiert ;-)
      Dafür hast du ein Klasse Granola gemacht, das kann ich förmlich bis hierher riechen!

      Löschen
  20. Hallo Simone,
    sodala, das Frühstück ist fertig! Magst du schon mal den Kaffee aufsetzen, dann packe ich fix meine Gläschen Quarkauflauf mit Rhabarber Kompott ein und sause zu deiner Frühstückssause :-) Ein Sträußen weiße Rosen aus Athen für deinen Geburtstagstisch habe ich auch noch im Gepäck!!!
    http://www.haseimglueck.de/quarkauflauf-mit-rhabarber-kompott/
    Liebste Grüße sendet dir,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich singe das Lied, jetzt schon seit 5 Minuten, danke dafür! ;-)
      Das Gläschen Quarkauflauf hätte ich aber gern sofort. Das versüßt den Ohrwurm.

      Löschen
  21. Liebe Simone,
    wir zwei Frühstücks-Uschis... Irgendwann, da pack ich mein Glasl ein und setz mich zu dir an den Frühstückstisch. Bis dahin löffel ich meine Glasl leer :)
    Und lass dir ein Rezept da - selbstverständlich etwas besonderes. Porridge aus dem Backofen:
    http://www.inajellyjar.com/gebackener-porridge-mit-heidelbeeren/
    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Frühstücks-Uschi zu Frühstücks-Uschi: Ich hätte wie gesagt, lieber dein "Guten Morgen Glasl". Gern auch ohne Star.

      Löschen
  22. Juhu, Beitrag Nr. 1 ist da:
    http://www.frl-moonstruck-kocht.de/2015/04/sandwiches-im-glas.html
    Wie gesagt, bei so einem Event MUSS ich Frühstücks-Fräulein natürlich mitmachen. ^_^
    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder so eine Idee, bei der man sich fragt, warum man nicht schon eher drauf gekommen ist. Toll!

      Löschen
  23. Meine liebe Mone!
    Ich hab dir ganz köstliche Rhabarber-Scones mit Buttermilch gebacken - perfekt fürs Sonntagsfrühstück.
    Hier ist das Rezept: Rhabarber-Buttermilch-Scones.
    Noch einen tollen Sonntag und viele liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie freu ich mich! 2 meiner Lieblinge in einem Rezept vereint.
      Ich danke dir sehr meine liebe Maja!

      Löschen
  24. Hallo Simone,
    auch ich gratuliere herzlich zum 2. Geburtstag Deines Blogs.
    Außerdem möchte ich mich bedanken,
    dass Du mich durch dieses Event dazu gebracht hast,
    mir mal wieder einen Banana Pancake zuzubereiten.
    https://gourmandise.wordpress.com/2015/04/25/banana-pancake-4/
    Mit kulinarischen Grüßen
    Gourmandise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und gleich noch ein zweiter Beitrag hinterher:
      https://gourmandise.wordpress.com/2015/04/26/erdbeer-joghurt-mit-honig-und-mandeln/

      Löschen
    2. Hui, gleich 2 Beiträge auf einmal!
      Bananen im Pfannkuchenteig sind eine Klasse Idee und auf Erdbeeren mit Joghurt freue ich mich auch schon riesig!

      Löschen
  25. Liebe Simone hier noch ein kleiner Beitrag zu Deinem Wettbewerb und für alle die Rhabarber und Pfannkuchen so gerne mögen wie ich :-)..
    http://vonsalbeiundsartre.blogspot.de/2015/04/heidelbeerpfannkuchlein-mit-erdbeer.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da ganz bei Mörike und freue mich schon auf das Obst. Die Kombi probiere ich gern aus.

      Löschen
  26. Hey,

    auch ich habe eine Frühstückskreation für Dein Event gemacht. :)

    http://himmelsglitzerdings.blogspot.de/2015/04/couscous-brei-erdnussbutter-banane-und.html#more

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine nachmachenswerte Kombi. Das kann ich mir sofort lecker vorstellen.

      Löschen
  27. Liebe Simone
    Erstmal Gratualation zu zwei Jahren Bloggen=) Ich freue mich bei deinen Event dabei zu sein=)
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.ch/2015/04/baked-carrot-cake-oatmeal.html

    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier auch große Haferflockenliebe! Besonders wenn sie gebacken sind.

      Löschen
  28. Hallo Simone!
    Die Frühstücksidee ist einfach super - ich veranstalte auch am liebsten ein Geburtstagsfrühstück. Zu deinem Event bringen wir Guten-Morgen-Muffins mit: https://unsermeating.wordpress.com/2015/04/27/vielfach-bewahrt-guten-morgen-muffins/

    Damit wünschen wir dir weiterhin viiiiel Freude und Spaß beim Bloggen - ich (Miriam) profitiere sehr von dem, was du postest. Ganz liebe Grüße und eine gute Woche! Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Miriam! Die Muffins sind eine gute Idee für das nächste Geburtstagsfrühstück.

      Löschen
  29. Guten Morgen Simone, happy Birthday zu zwei Jahren Bloggen. Du hast einen wirklich tollen Blog - ich liebe deine Fotos und vor allem deine Frühstücksideen. Selber geniesse ich Frühstück nur am Wochenende, unter der Woche hält mich Meister Schlaf immer viel zu lange im Bett... Da sind deine Bilder in Instagram immer sowas, wie mein virtuelles Frühstück - hmm...

    Am Wochenende darf es dann aber auch schon mal ein bisschen mehr sein und so landeten letzten Samstag diese leckeren Buttermilchwaffeln auf dem Tisch, die ich dir gern zum Geburtstag überreiche...

    http://luxusschnittchen.blogspot.ch/2015/04/buttermilchwaffeln-ein-susser-start-in.html

    Völlig selbstlos wünsche ich dir weiterhin ganz viele tolle Inspirationen (von denen wir dann alle profitieren) und ganz viel Spass beim Bloggen... Ich kann nur sagen, mach einfach weiter so!

    Ganz liebe Grüsse,

    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haste aber schön gesagt, ich freu mich!
      So eine richtig gute Waffel ist morgens wirklich Klasse! Noch schöner wäre es nur noch, wenn ein anderer sie für einen macht ;-)

      Löschen
  30. Liebe Simone,
    alles, alles Gute zu deinem Blog-Geburtstag! Das Frühstücksevent ist eine ganz tolle Idee, wobei wohl keiner mit deinen tollen Fotos mithalten kann <3
    Ich habe dir ein paar klassische Buttermilch-Scones gebacken! http://cuisine-violette.com/2015/04/einfache-buttermilch-scones/
    Auf noch ganz viele weitere Jahre, tolle Gerichte, wunderschöne Fotos!!!! Ich freue mich darauf, dich im Herbst in Hamburg zu treffen.
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jeanette, gern hätte ich auch unter deinem Beitrag kommentiert, aber es ist mir nicht gelungen an dem Capcha vorbei zu kommen.

      Deine Scones schmecken bestimmt auch ohne die Royals und deren Nachwuchs herrlich, ich bin ein großer Scones Fan! Jetzt muss ich gleich mal schauen, was im Herbst denn los ist.
      Liebe Grüße und 1000 Dank!

      Löschen
    2. Ah, danke für den Hinweis!
      Lag wahrscheinlich am WP-Update... hab es jetzt repariert :-)
      Lg

      Löschen
  31. Hallo liebe Simone,

    mein Rezept ist mehr eine Anregung und ist hoffentlich trotzdem beim Event angenommen :)
    http://johannisbeerchen.blogspot.de/2015/04/blogevent-guten-morgen-sonnenschein.html

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich schon auf meinen Lauch, leider ist der noch etwas unterentwickelt.

      Löschen
    2. Danke für die Info zum Banner, habe den oberen direkt ausgetauscht :)

      Löschen
  32. Alles Gute zum zweiten Bloggeburtstag, und oh ja, deine Frühstücksbilder sind wirklich einfach der Hammer <3
    Frühstück ist eh die beste Mahlzeit des Tages. Ich möchte gerne Dinkel-Joghurt-Brötchen beisteuern, nachdem ich endlich, endlich wieder zum Brötchen backen gekommen bin. :)
    http://engelchens-probierstuebchen.blogspot.de/2015/04/dinkel-joghurt-broetchen.html

    Liebe Grüße und weiter so!
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Brötchen sehen wirklich zum anbeißen aus!

      Löschen
  33. Bin dabei, bin dabei :)
    Alles Gute zum Geburtstag! Für mich eine riesige Herausforderung, weil ich zwar frühstücke, aber meist viel zu einfach und lahm.
    Darum gibts ein paar Haferflocken:
    http://www.caroskueche.de/2015/04/guten-morgen-sonnenschein.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die blitzschnelle Variante.Auch das ist mit den richtigen Zutaten eben sehr lecker.

      Löschen
  34. Happy Blog-Geburtstag und ganz viiieeelll Sonnenschein!
    Hier ist mein Beitrag mit Quinoa & Amaranth Frühstücksbrei : http://s-kueche.blogspot.de/2015/04/guten-morgen-sonnenschein-das_11.html
    Ganz liebe Grüße,
    Carla
    (Mlle Limettenfalter)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carla, du hast leider meinen eigenen Eventbeitrag verlinkt. Kommentiere doch bitte hier noch einmal und lass uns an deinem Beitrag teilhaben.
      Liebe Grüße,
      Simone

      Löschen
    2. hihihihi, sorry! (ich würde mich jetzt gerne damit rausreden, dass ich morgens nicht so fit bin. Aber 11 Uhr ist jetzt auch nicht mehr soooo früh ;) )
      Hier ist jetzt mein Blogbeitrag: http://limettenfalter.blogspot.de/2015/04/guten-morgen-sonnenschein-einmal.html

      Löschen
    3. Prima, der leckere Amaranthbrei ist angekommen :-)

      Löschen
  35. Liebe Simone, da mache ich doch gerne mit :)
    Erstmal noch herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag!

    Und hier mein Beitrag für dein Event: http://homemadeandbaked.blogspot.de/2015/04/selbstgemachtes-knuspermusli-mit.html

    Ein selbstgemachtes Knuspermüsli mit Kürbiskernen und Mandeln :)


    Liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Simone,
    alles Gute zum 2. Bloggeburtstag! Zum suessen Fruehstueck habe ich eine Kleinigkeit mitgebracht:

    https://histaminarm.wordpress.com/2015/04/30/ist-palmol-eigentlich-vegan/

    Liebe Gruesse,
    Eva

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Simone,
    ich gratuliere dir zu deinem Bloggeburtstag und wünsche dir weiterhin viel Spass mit dem Bloggen und ganz, ganz viel Erfolg und jede Menge Seitenaufrufe.
    Zum Frühstück habe ich dir leckere ungarische Minibrötchen gebacken, die bei meiner ganzen Familie hervorragend angekommen sind.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2015/04/speck-brotchen.html

    LG
    Geri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Geri, ungarische Brötchen klingen klasse!

      Löschen
  38. Guten Morgen liebe Simone,
    wir machen doch liebend gerne mit bei deinem tollen Blogevent. Auch auf diesem Wege nochmal alles Gute zum Bloggeburtstag! Für das heutige Sonntagsfrühstück haben wir köstliche Roggen-Pancakes gebacken, dazu gibt es einen selbstgemachten Erdbeer-Orangen-Sirup. Wir wünschen dir einen feinen Sonntag und freuen uns weiterhin auf viele tolle Rezepte und Inspirationen von dir!
    Liebe Grüße von allen vier Foodistas
    Tanja
    Hier der Link zum Rezept: http://foodistas.de/roggen-pancakes-mit-fruchtigem-erdbeer-orangen-sirup/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow; herzlichen Dank für die lieben Worte! Der Sirup wird ausprobiert!

      Löschen
  39. Liebe Simone,

    nochmal alles Gute zum Bloggeburtstag!
    Nachdem du so ein tolles Thema für dein Geburtstagsblogevent ausgewählt hast, muss ich doch glatt noch einen zweiten Beitrag einreichen ;-)
    Hier sind meine Pancakes: http://www.nurmalkosten.com/de/ueber-den-grossen-teich/

    Herzliche Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja klasse Neuigkeiten! Und dann noch so ein super canadisches Rezept!

      Löschen
  40. Liebe Simone, ganz liebe Glückwünsche zu deinem Bloggeburtstag. Auf viele schöne weitere Jahre.
    Mein kleiner Beitrag zu deinem Frühstückstisch kommt knusprig daher und sehr gesund:
    http://ullatrullabacktundbastelt.blogspot.de/2015/05/fur-einen-guten-start-in-den-tag-rezept.html
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesund und knusprig ist bei mir ganz richtig. Ich liebe Knuspermüsli!

      Löschen
  41. Liebe Simone,

    happy, happy birthday deinem tollen Blog! Zum Geburtstagsfrühstück schmeiße ich eine Runde knusprige Weizenschnittbrötchen mit Malz:

    http://www.kochmaedchen.de/rezept-schnelle-weizen-schnittbroetchen-mit-malz/

    Ich bin total gespannt, was für tolle Rezepte und Ideen zusammen kommen und erfreue mich solange an jede deiner Vorschauen! :)

    Ganz liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Jule! So müssen helle Weizenbrötchen aussehen. Zum anbeißen.

      Löschen
  42. Liebe Simone!
    Auch von mir alles Gute zum Blog-Geburtstag! Erst zwei Jahre??? Ich hätte echt viel länger getippt, so präsent und bekannt kommst Du mir vor. Es war schön, dass wir uns letzten Sommer endlich mal persönlich kennen lernen durften. Für Dich habe ich natürlich eine Frühstücksidee, die allerdings erst morgen früh um 6 Uhr online geht; hoffentlich funktioniert der Link. http://barbaras-spielwiese.blogspot.com/2015/05/pfannkuchenrollchen.html
    Liebe Grüße und weiter viel Spaß beim Bloggen!
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Barbara, ich freue mich sehr, dass du es zeitlich geschafft hast etwas so Leckeres mit zu bringen. Es hat mich ebenfalls sehr gefreut, dich kennen zu lernen und das nächste Treffen folgt bestimmt!

      Löschen
  43. Bin auch dabei, obwohl ich eine Langweiler-Frühstückerin bin. ;-)

    http://www.kochtopf.me/mediterraner-brotaufstrich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nicht langweilig, das ist so lecker! See you in September :-)

      Löschen
  44. Gratuliere zum 2 jaehrigen Blog-Geburtstag :-)
    Da stelle ich doch gerne noch ein paar Brot/Broetchenvarianten auf den Fruehstueckstisch.

    http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/dreierlei-brotbroetchenvariationen-zum-fruehstueck/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deine 3 Frühstücks-Ideen, toll!. Wenn man das Lied erstmal im Ohr hat, hält es sich hartnäckig, nicht wahr? ;-)
      Es gelingt mir leider nicht, bei Dir im Blog zu kommentieren, weil ich als Spam eingestuft wurde. Huch!
      Auf diesem Wege also Liebe Grüße!

      Löschen
  45. Ich habe auch einen Beitrag geschrieben, am Wochenende landet bei uns immer ein Power-Frühstücksdrink im Glas :) http://www.sabine-test-blog.blogspot.de/2015/05/das-fruhstucksevent-power.html

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Kraftmeier kann man hin und wieder gut gebrauchen!

      Löschen
  46. Liebe Símone!
    Ich wünsche dir und deinem Blog ebenfalls weiterhin alles Gute, viel Freude und Klicks. Ein großes Lob muss ich dir jetzt mal für deine traumhaften Fotos aussprechen- ich bin immer ganz begeistert.
    Zu deinem Geburtstags-Event möchte ich gerne die kleinen fruchtig-schokoladigen Brioche vorstellen.
    Alles Gute weiterhin, Julia

    http://www.habe-ich-selbstgemacht.de/recipe/fruehstuecksglueck-mit-rhabarber-himbeer-nuss-nougat-brioche/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werde ich ja rot, viiiielen Dank! Auch für die lecker-Schmecker Brioches auf dem tollen Untergrund!

      Löschen
  47. Liebe Simone,

    ich feier Deinen Bloggeburtstag mit lecker Grießbrei :) Das einfachste ist doch oftmals das Beste :)

    http://lanisleckerecke.blogspot.de/2015/05/griebrei-mein-fruhstucksfavorit.html

    GLG Jette

    AntwortenLöschen
  48. Schubidu... da bin ich :)

    http://zimtkeksundapfeltarte.blogspot.de/2015/05/French-Toast-Auflauf.html

    Just in time.... Danke für Deinen Hinweis :)
    Liebste Grüße aus Hessen
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. French Toast ist im Moment mein Sonntagsvergnügen und ich freu mich immer über neue Varianten. Herrlich!

      Löschen
  49. Huhuuu :)
    ja erst mal Glückwunsch zum Bloggeburtstag!! *ganz viel Konfetti in die Luft werf*
    Auch ich habe was leckeres für dein Event:

    http://papiliomaackii.blogspot.de/2015/05/zum-fruehstuck-esse-ich-gerne-couscous.html

    Also bei den tollen Preisen musste man ja einfach mitmachen ;) und war ja nicht so schwer, man isst immer mal zum Frühstück ;) hehe!
    Wünsche dir noch eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße,
    maackii

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Simone,
    hier mein versprochener Beitrag:

    http://tulpentag.blogspot.de/2015/05/quark-nuss-brotchen-in-30-minuten.html

    Quark-Nuss-Brötchen in 30 Minuten

    Wenn ich es schaffe, kommt morgen ein weiterer Beitrag dazu.
    Happy Blog-Geburtstag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnelle, nussige Brötchen sind eine prima Frühstücksbereicherung.

      Löschen
  51. Was ganz gesundes:TSAMPACHIAKEFIR.
    Und: es schmeckt auch noch hervorragend :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schmeckt bestimmt klasse, ich konnte aber in deinem Eventbeitrag kein Rezept entdecken.

      Löschen
  52. Glückwunsch!!!! Lass bitte weiterhin so die Sonne aus deiner Frühstücksschale scheinen ;-).
    Dachte, (genau wie Maja :-)), du würdest dich bestimmt über ein paar Rhabarberscones freuen.
    Mit deiner Clotted Cream ein wahres Frühlingssonntagsonnenscheinfrühstück.
    Liebste Grüße,
    Susanna

    http://mehlstaubundofenduft.com/2015/05/08/cream-scones-mit-rhabarber/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rhabarberscones liegen quasi jahreszeitlich in der Luft und ich finde es großartig 2 Versionen davon kredenzt zu bekommen. Dazu noch mit der Clotted Cream. Wow!

      Löschen
  53. Liebe Simone,

    ich wünsche dir alles Gute zu deinem zweiten Bloggeburtstag. :) Ich hoffe es wird noch ganz viele, schöne Jahre mit dir geben.
    Ich habe kurz vor Schluss auch noch etwas zu deinem Bloggeburtstag mitgebracht. Laugencroissants mit Sesam.
    http://www.schokoladen-fee.blogspot.de/2015/05/laugencroissants-mit-sesam.html
    Ich bin schon ganz gespannt auf die Zusammenfassung, aller Beiträge.

    Liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  54. Und hier kommt auch schon mein zweites Frühstücks-Rezept: Süßer Mandel-Kokos-Aufstrich.

    http://tulpentag.blogspot.de/2015/05/suer-mandel-kokos-aufstrich.html

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, jetzt bekommen obige Nussbrötchen auch noch einen süßen Aufstrich!

      Löschen
  55. Liebe Simone,
    alles Gute zum zweiten Bloggeburtstag! Für den Geburtstagsfrühstückstisch habe ich dir einen leckeren Bircher-Müsli-Smoothie mitgebracht: https://einlaecheln.wordpress.com/2015/05/09/bircher-muesli-smoothie
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima Muntermacher, den hätte ich jetzt gern.

      Löschen
  56. Liebe Simone,
    wow... deine Frühstückstafel biegt sich ja schon vor lauter Leckereien. Da stelle ich meine pikanten Muffins schnell noch dazu und sage "Happy Birthday S-Küche" ♥ Dein Blog ist immer wieder Inspiration für mich, schön dass es dich gibt!!!
    Liebste Grüße Janke

    http://jankessoulfood.blogspot.de/2015/05/ein-herzhaftes-wochenend-fruhstuck.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin dann mal kurz errötet, aber das sieht ja keiner ;-) Ganz lieben Dank Janke, das freut mich wirklich sehr!
      Von den Muffins mit dem Frischkäse und den herrlichen Bärlauchblüten würde ich jetzt gerne abbeißen!

      Löschen
  57. Liebe Simone,

    quasi auf den letzten Drücker bin ich auch dabei: http://gourmandisesvegetariennes.blogspot.de/2015/05/fruhstucksgluck-vegane-pancakes-mit.html
    Auch hier noch mal alles Gute zum Bloggeburtstag! :-)

    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die veganen Pfannkuchen werden getestet und Rhabarberkompott liebe ich sowieso sehr.

      Löschen
  58. Hallo liebe Simone,
    ich bin mit meinem zweiten Beitrag bei dir zum Frühstücken.

    Dieses Mal gibt es vegane Laugen-Muffins, die herrlich zu deinem Frühstück schmecken werden.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2015/05/vegane-laugen-muffins.html

    LG
    Geri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die stehen schon länger auf meiner to-do Liste, Prima Erinnerung, endlich meine Lieblinge als Muffins zu backen.

      Löschen
  59. Liebe Simone,
    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Blog-Geburtstag!
    Mit einem klassischen super-leckeren Knuspermüsli startet es sich ganz famos in den neuen Tag.
    http://brotwein.net/knuspermuesli-granola-455
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das tut es definitiv! Mein Power-Starter mehrmals die Woche. Neue Varianten kann man immer gut gebrauchen.

      Löschen
  60. Servus!
    Heid hob i wos guads fiar di dabei! Do schauggst gei? Extra vo da drunt in Bayern kimm zu dia auffi und bring da an gschmackigen Weißwurscht Salod mit! Lass da schmeckn! An Guadn!

    http://kleine-chaoskueche.de/weisswurst_brezn_salat

    Pfiarti!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich in meiner Kindheit viele Ferien in Bayern verbracht habe, verstehe ich diese Sprache perfekt ;-) 1000 Dank für diese deftige, gschmackige Köstlichkeit liebe Melanie. Die wird es bei meinem nächsten Brunch geben!

      Löschen
  61. Liebe Simone,

    nachdem Jule Dir vor ein paar Tagen eine Ladung Brötchen geschickt hat, möchte ich heute noch die dazu passende Marmelade beisteuern!

    http://www.kochmaedchen.de/rezept-rhabarber-erdbeer-marmelade-mit-ingwerkick/

    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag! Liebe Grüße! Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich auch von mir alles alles Gute zum zweiten Bloggeburtstag! Ich freue mich auf viele weitere Rezepte von Dir! LG! Susi

      Löschen
    2. Diese Marmelade möchte ich bitte auf der Stelle probieren. Tolle Kombi!

      Löschen
  62. Auch ich möchte dir ganz herzlich zu deinem Bloggeburtstag gratulieren und unbedingt an deinem tollen Frühstücks-Event teilnehmen. Schließlich ist diese Mahlzeit für mich das Allerschönste :)

    Passend zur Saison habe ich dir mein allerliebstes Frühlingsfrühstück-Rezept für Overnight Oats mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze mitgebracht :)

    Sonnige Grüße
    Lisa von Das Essperiment

    http://ess-periment.blogspot.de/2015/05/sonntagliches-fruhstucksgluck-dank.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima, ein Frühstück ganz nach meinem Geschmack! Erdbeeren mit Rhabarber sind im Moment meine Dauergäste!

      Löschen
  63. Hallo Simone,

    mit großer Begeisterung verfolge ich immer deine tollen Frühstückskreationen bei Instagram. Auch ich esse gerne süße Dinge am Morgen und möchte deshalb meine Rhabarberscones zu deinem schönen Event einreichen.

    http://inaisst.blogspot.de/2015/05/fruhstuck-im-fruhling-sue.html

    Ich freue mich schon auf die Zusammenfassung.
    Lieben Gruß
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rhabarber Scones stehen ganz oben auf meiner Frühlings-Hitliste. Ich hatte sie dieses Jahr noch nicht, jetzt sind sie dran!

      Löschen
  64. Liebe Simone,

    Herzlichen Glückwunsch! 2 Jahre gehen beim Bloggen wirklich schnell vorbei, nicht?

    Meine Frühstücksidee ist nun also auch endlich online, bei mir als Heidelberr-Addict gibt es Heidelbeer-Bagels. Was waren die lecker heute morgen ;-)

    Hier der Link:
    http://wienerbroed.blogspot.de/2015/05/heidelbeer-bagels.html

    Alles Liebe,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kringel sehen ganz wunderbar aus und dass du getrocknete Beeren verwendet hast, finde ich großartig!

      Löschen
  65. Liebste Simone
    happy Blogbirthday!
    Ich musste heute wegen dir schon Kuchen zum Frühstück essen! Na gut. Stimmt nicht. Ich mach das öfter wenn ich mir etwas besonderes gönnen möchte. Deshalb ist mein Frückstücksbeitrag kein gewöhnliches Frühstück, aber ich hoffe das es trotzdem gilt, weil ja jeder Frühstück für sich selbst ander auslegen kann. Für deinen Frühstücks-Geburtstagstisch habe ich einen Bananen-Mugcake mit flüssigem Schokokern gemacht: http://kochlie.be/2015/05/10/mugcake-banane-schoko-schon-zum-fruehstueck/
    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass Banane und Schokolade unbedingt schon zum Frühstück gehen ;-)

      Löschen
  66. Hey Simone!
    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag :D Von mir gibts zum Frühstückstisch leckere kleine Brezensemmelchen:
    http://woszumessn.blogspot.de/2015/05/putzige-brezensemmelchen-fur-den.html
    Liebe Grüße, Sabine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Lieblingsbrötchen gibt es zu diesem Event gleich mehrmals, das ist aber ganz prima, denn so hat man gleich mehrere Varianten auf einmal. Hmmm....

      Löschen
  67. Guten Morgen Simone,

    hier mein erster Beitrag für dich: http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2015/05/gefullte-butterhornchen.html

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  68. Heute nun endlich mein erster Beitrag von mir :-)
    https://wirbelinmeinerkueche.wordpress.com/2015/05/11/guten-morgen-sonnenschein/
    Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein sehr vielversprechendes Pancake Rezept! Klingt superlecker.

      Löschen
  69. Liebe Simone, herzliche Gratulation,
    leider ist ja die Frist gestern um 0.00 schon abgelaufen... naja ich versuche es trotzdem noch :-)
    http://foodforfamily.at/good-morning-pancakes-mit-erdbeersirup/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pancakes mit Erdbeeren sind eine wirklich feine Sache.

      Löschen
    2. Außerdem habe ich die Frist ja verlängert ;-)

      Löschen
  70. Und hier folgt schon der zweite Beitrag ;)
    http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2015/05/knuspermusli-mit-cornflakes-cranberries.html
    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neue Müslivarianten sind bei mir immer herzlich willkommen:

      Löschen
  71. Na, erstmal alles alles Gute zum Blogger-Birthday. Toll was du da in 2 Jahren auf die Beine gestellt hast.
    Und wenn das Event schon verlängert wurde, dann muss ich doch auch noch mitmachen und mein Beitrag dazu abgeben. Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht :)

    http://muenchnerkueche.blogspot.de/2015/05/rhabarber-chutney.html

    LG
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast alles goldrichtig gemacht. Vielen Dank für dein lecker Chutney.

      Löschen
  72. Liebe Simone,

    wie gut, dass du das Event verlängert hast, ich hab gestern nämlich unglaublich leckere, cremige Kokospolenta gefrühstückt und fand es so fein, dass ich das Rezept unbedingt noch einreichen möchte! :-)
    http://gourmandisesvegetariennes.blogspot.de/2015/05/kokos-polenta-mit-kirschen-und-mandeln.html

    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Polenta habe ich morgens tatsächlich noch nie gegessen. Höchste Zeit das jetzt mal zu ändern.

      Löschen
  73. Häppie Börsdei tu juuu, Häppie Börsdei tu juhuuu, Häppie Börsdei liebe Moniiii, Häppie Börsdei tu juhuuuuu!

    So, und nu lass mich vorbei, ich hab schließlich auch was mitgebracht! ;o)

    http://www.kuriositaetenladen.com/2015/05/erdnussbutter-schoko-hefezopf.html

    Auf die nächsten 2, Moni - schön, dass es Deinen Blog gibt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Ohrenzuhaltend* Wie schön, dass du auch endlich eintrudelst. Fast wäre die Party ja schon vorbei gewesen. Dieses Gastgeschenk wiegt das Warten natürlich mehr als auf!

      Löschen
  74. Hallo liebe Simone,
    da bin ich aber sehr froh, dass du dein Event verlängert hast. Hatte nämlich was vorbereitet und kam dann aufgrund der Next Organic Messe in Berlin am Wochenende irgendwie nicht mehr zum Verbloggen. Glückwunsch zum Bloggeburtstag und danke fürs Ausrichten dieses schönen Events, welches sehr gut zu meinen Vorsätzen in Zukunft regelmäßiger zu frühstücken passt ;-) Von den anderen Beiträgen und natürlich auch deinen Rezepten lasse ich mich gern inspirieren. Hier mein Frühstücks-Rezept mit lecker Kirschmarmelade vom letzten Sommer (beim frischen Obst schmeckt man irgendwie doch die fehlende Sonne noch ein bisschen): https://carokocht.wordpress.com/2015/05/12/kokos-chia-pudding/
    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaum zu glauben, dass das beinahe 70. Rezept das erste Chia-Rezept ist. Sehr leckere Kombi!

      Löschen
  75. Liebe Simone, kurz vor knapp habe hier noch Frühstücks-Brötchen mit Joghurt für dich

    http://bengelchens-chaosleben.blogspot.de/2015/05/fruhstucks-brotchen-mit-joghurt.html

    Liebe Grüße aus München

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Simone
    Happy Blogbirthday! Von mir gibt es einen wunderbaren Aufstrich aus Birne und Schokolade für dich: https://angelanddevilsfood.wordpress.com/2015/05/14/pear-chocholate-spread/
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse Idee für einen Schokoaufstrich! Da hätte man von selbst drauf kommen können, ist es aber nicht ;-)

      Löschen
  77. Liebe Simone!
    Im wahrsten Sinne des Wortes auf den letzten Drücker, hier nun auch von mir:
    http://gaumenpoesie.com/mei-liabste-speis-kuerbiskernoel-eierspeis/
    Happy Birthday!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannte ich bislang noch nicht. Vielen Dank für diese tolle Ei-Variante.

      Löschen
  78. Liebe Simon, alles Gute zum Bloggeburtstag! Ich freue mich dass ich doch noch teilnehmen kann und bringe Dir Erdbeer-Buttermilch-Waffeln mit :)
    http://www.leckermachtlaune.de/2015/05/15/erdbeer-buttermilch-waffeln/
    Mach weiter so und viele liebe Grüße!
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaaah, ich kaufe ein "e" . Hihi. Natürlich weiß ich dass Du Simone heißt. Nur bearbeiten kann ich den Beitrag nicht. ;)

      Löschen
    2. Huhu Irin, das weiß ich doch ;-) Solange ich hier nicht Sabine oder Susanne heiße, was ja immer wieder vorkommt.
      Waffeln mit Erdbeeren klingen wunderbar!

      Löschen
  79. Hallo Simone,
    auch ich möchte ganz herzlich zum Bloggeburtstag gratulieren und ich habe Dir ganz leckere Übernacht-Brioche-Muffins gebacken:

    http://greenway36food.blogspot.de/2015/05/ubernacht-brioche-muffins_15.html

    Feiere noch schön, ich freue mich schon auf das Roundup der vielen Rezepte.

    Dickes Drückerle vom linken Niederrhein
    Tanja

    AntwortenLöschen
  80. Herzlichen Glückwunsch! Da nutze ich die Verlängerung und stelle auf den letzten Metern noch einen Bananen-Erdbeer-Shake mit dazu, den meine Große nicht nur als Pausensnack, sondern auch als Frühstück aktuell über alles liebt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dürfte der schnellste Beitrag zu diesem Event sein. Manchmal kann man das ja auch gut gebrauchen, zumal die Zutaten sehr lecker sind..

      Löschen
  81. Liebe Simone,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag! :)

    Ein Glück, dass du das Event verlängert hast, sonst hätte ich es nämlich knapp verpasst (weil zu spät entdeckt). Trotzdem kommt mein Beitrag natürlich mal wieder auf den letzten Drücker…aber ich hoffe, die Bananen-Pfannkuchen, die ich zum Event beisteuern möchte, entschädigen dafür ;)
    http://www.homegrowndeliciousness.com/2015/05/bananen-pfannkuchen.html

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lecker Banana Pancakes stehen schon auf der Nachbackliste.

      Löschen
  82. DAS nenne ich jetzt mal auf letzten Drücker! Aber vergessen habe ich Dich natürlich nicht liebe Simone. Hier kommt mein Frühstücksbeitrag :)
    Danke für dieses tolle Event und nochmals Happy Birthday :)
    http://insaneinthekitchen.blogspot.de/2015/05/eierauflauf-mit-kartoffeln-und-ras-el.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht, warum du dich immer so abhetzt, du hättest doch noch 13 Minuten Zeit gehabt.
      Danke dir sehr für diese mitternächtliche Köstlichkeit!

      Löschen
  83. Gerade erst gemerkt das es bis gestern in verlängerung ging - ich hoffe meine Rührei Avocado Lauge stange vom Donnerstag darf nich dabei sein?

    http://www.lunchforone.de/blog/2015/05/12/ruehrei-mit-avocado-auf-laugenstange/

    AntwortenLöschen