Samstag, 30. Mai 2015

Frühstücks-Ideen Frühling III

Frühstück vom 11.05.-24.05.

Leute, wir haben Ende Mai und draußen sind erfrischende 8 Grad, es regnet und der Wind weht ungemütlich.  Das muss sich mal schnell ändern, sonst hat man den Frühling verpasst, weil man so wenig rausgehen mag. Ich weiß ja nicht, wie das Wetter weiter südlich ist, hier in Hamburg ist es jedenfalls zum Abgewöhnen. Ein Grund mehr, sich den Frühling auf den Teller zu holen, was einem bei saisonaler Ernährung nicht schwer fällt, denn man kostet das was wächst und geerntet wird so richtig aus. Es gibt also viele Erdbeeren, dazu immer wieder Rhabarber und gefrorene Blaubeeren, die brauchen noch ein wenig, bis sie reif sind.



Was aussieht wie ein wildes Durcheinander, war unglaublich lecker! Zuerst habe ich Milch mit Naturjoghurt gemischt und Granola hinein gestreut. Das funktioniert mit veganem Milchersatz natürlich ebenso gut. Dazu kommen: Flores Farm Bio Goji-Maulbeeren-Mix, sehr fruchtig und leicht säuerlich, Apfelmark,  Buchweizen gepufft und eine Handvoll Davert Chia Topping  Cranberry-Vanille Und man glaubt es nicht, auf dem Foto hat auch mal für 5 Minuten die Sonne geschienen.





Chiapudding aus Naturjoghurt und am Vorabend eingerührten Davert Chia Samen mit frischen Erdbeeren und Granola ein sehr erfrischendes und doch energiereiches, sättigendes Frühstück.




Je grauer es draußen ist, desto bunter das Frühstück!
Erdbeer-Rhabarber Smoothie mit Joghurt auf selbstgemachtem Tie-Dye Shirt. Das Frühstück ist so blitzschnell und trotzdem so lecker. Früchte ohne Flüssigkeit im Blender püriert und fertig.




Selbstgemachtes Orangen Granola, noch ohne Rezeptlink, der Post ist noch in Wartestellung.
Tolles Orangenmüsli gibt es aber auch von Verival meine neuste Biomüsli Entdeckung.




Blaubeeren schmecken mit Orange mindestens so gut wie klassisch mit Zitrone kombiniert. Orangenmüsli mit viel Milch und einer großzügigen Handvoll gefrorener Blaubeeren.





Warmes, dünnflüssig gekochtes Porridge abwechselnd mit Erdbeeren geschichtet. Die Erdbeeren werden sofort weich und saftig, was ich ab und zu sehr gern mag. Dazu gibt es einen Hauch selbstgemachten Vanillezucker und Pistazien.




Zum Wochenende gibt es wieder Pancakes nach dem Rezept von Maja: Moey's Kitchen Pancakes
Mit wenig Ahornsirup und ganz vielen Früchten.

Macht es euch schön und frühlingshaft,

Simone


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen