Montag, 7. September 2015

Banana Cream Pie Smoothie

Reklame


Heute habe ich einen ganz enorm leckeren Smoothie für euch. Einen verführerischen Mix, der Suchtpotential hat. Die Cremigkeit der Banane, ein paar Kekskrümel und Gewürze im Glas, machen den  Smoothie beinahe zu einem Cremedessert. 
Gesund ist er aber selbstverständlich immer noch, die lächerlich kleinen Kekse fallen da nicht ins Gewicht, runden aber den Geschmack ganz enorm ab.


v




Dieser Smoothie besteht zum allergrößten Teil aus gefrorener Banane, Joghurt und Milch, liefert eine Menge gesunde Energie und ist ein schnelles Frühstück oder prima Kraftmacher für Zwischendurch. Die Süße kommt alleine von der Banane, vom Honig oder etwas Agavensirup, ganz nach Vorliebe und erinnert mich stark an meinen geliebten Banoffee Pie, natürlich mit viel weniger Kalorien und völlig ohne schlechtes Gewissen zu genießen. Ganz kalorienarm ist ein Bananensmoothie nicht, dafür  macht er aber glücklich satt.


Banana Cream Pie Smoothie



Ganz besonders seidenweich-schaumig bereite ich ihn wieder mit meinem Hochleistungsblender zu. Der Magnetic Drive Blender von KitchenAid arbeitet sich in Windeseile innerhalb von Sekunden durch die gefrorenen Bananenstückchen und mixt den Smoothie anschließend cremig auf. Ganz besonders sympatisch ist mir, dass er auch mit sehr geringen Mengen spielend fertig wird. Nicht alle in meiner Familie sind glühende Smoothieliebhaber. Durch das erprobte Rautendesign des Mixbehälters in Kombination mit dem magnetischen Antrieb des Blenders, wird ein Sog erzeugt, welcher das Mixgut wunderbarerweise nicht in der Gegend herumschleudert, sondern es an Ort und Stelle hält. So erreichen die Messer blitzschnell alle Zutaten und auch geringe Portiönchen werden prima gemixt.


Obenauf kommen noch ein paar Amaranthpops, Kekskrümel oder Kakao



Was ein Rautendesign ist, habe ich mich lange gefragt, meine Mixbecher waren rund, nix mit Raute.
Dieser Becher ist aber oben rund und unten Quadratisch - da ist die Raute. Dadurch wird das Mixgut optimal zu den Klingen geführt. Auf den unteren Bildern sieht man die geringe Füllmenge und wie wenig die Flüssigkeit beim Mixen hoch geschleudert wird gut.



Banana Cream Pie Smoothie
Der Magnetic Drive Blender besitzt einige voreingestellte Rezeptprogramme zusätzlich zur individuellen Zeit- und Geschwindigkeitswahl. Darüber hinaus wird der Mixbehälter mit Deckel seitlich in das Gehäuse geschoben, wo er bombenfest fixiert ist ohne, dass man den Deckel mit einer Hand festhalten muss. Das hat mich ehrlich gesagt bei meinem vorigen Blender genervt. Per Knopfdruck weiß der Blender von selbst wann er fertig ist und schaltet sich  aus. Superpraktisch!


Quelle des Rezeptes: Baker by Nature leicht verändert und bei mir ohne Sahnetopping. Das ist zwar ein Eyecatcher bei Pinterest, widerspricht aber meiner Vorstellung von einem gesunden Smoothie. Sahne gern zu Eis oder Kuchen, der Smoothie bleibt bei mir pur.



Banana Cream Pie Smoothie




Ergibt 2 Portionen

Zutaten

2 gefrorene Bananen in Stückchen
150 g Griechischer Joghurt
150 ml Milch
4-6 kleine Kekse oder 2 größere, je  nach Wahl
1 Tl Vanilleextrakt
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Muskat
1 guter El Honig oder Agavensirup, ich bevorzuge hier Honig



Banana Cream Pie Smoothie



Zubereitung 


  1. Die Bananen geschält und halbiert oder stückig über Nacht oder länger einfrieren.
  2. Alle Zutaten gemeinsam in den Mixbehälter geben.
  3. Etwa eine halbe Minute auf Impuls kleinhacken, dieses Programm zerkleinert gefrorenes zuverlässig. Die Banane braucht hierbei nicht vollständig zerkleinert werden, da noch ein weiteres Programm folgt. 
  4. Und zwar das Programm Milkshakes, welches dicke, zähe Zutaten, bei geringer Geschwindigkeit sehr cremig rührt.

Das ganze dauert keine 2 Minuten und schon kann man den Smoothie eiskalt genießen.

Macht es euch frisch und genießt den Sommer,

Simone



Mehr Informationen zu KitchenAid Produkten und mit ihnen zubereitete Rezepte findet ihr auf Serious About Food


Dieser Post über das Arbeiten mit dem Magnetic Drive Blender ist in Kooperation mit KitchenAid entstanden. Ich gebe hier ausschließlich meine eigene Meinung und Erfahrung zu diesem Produkt wieder.




1 Kommentar:

  1. Ich liebe Bananenshakes jeder Art - und der hier sieht wirklich lecker aus. Davon hätte ich jetzt auch gerne ein Glas :)

    AntwortenLöschen