Mittwoch, 28. Oktober 2015

Chai Smoothie und Shake

Reklame


Was meine Essensvorlieben angeht, bin ich ein Serientäter. Ich kann tatsächlich die eine oder andere Zutat wochenlang und gern auch mal täglich verspeisen. Im Moment ist es das so köstliche Masala Chai
Ich bin gerade ganz verrückt nach der hier bereits vorgestellten Chai Gewürzmischung und ständig kommen neue Ideen in was man es noch hineingeben kann. Zur Erinnerung: es geht hier nicht um den Tee, sondern um die Gewürze, Masala Chai genannt, die den Tee, den Chai Latte oder eben unzählige andere Speisen und Gertränke herrlich aromatisch bereichern.

Chai Smoothie und Shake



Wonach ich mir jetzt gerade die Finger lecke, ist eine nussig cremige, enorm süchtig machende Angelegenheit, der Haselnuss-Bananen-Kakao-Honig-Milch-Chai Smoothie. Klingt gut? Ist es auch, garantiert.
Und was ist es nun, Chai Smoothie oder Chai Skake? Ganz einfach beides. In der ich-esse-morgens-gesund-Variante ist es eher ein Smoothie - Frucht + Milch + Nuss, in der nachmittags-geht-schon-eine-Kugel-Eis-Variante ist es eindeutig ein Shake. So wird ein klassischer Milkshake gemacht, dieser hier ist aber im Gegensatz zu seinen 50er Vorbildern, abgesehen von der Kugel Eis, zuckerfrei und eindeutig auf der gesunden Seite.
Ich bin mir im übrigen sicher, dass die Smoothie-Welle auch irgendwann sehr abflaut, wie das bei "Gesundheits-Wellen" so ist, den Shake kennt man aber schon ewig.
Mein Chai Shake wird nur aus sechs Zutaten gemixt, mit zwei optionalen und jetzt erkläre ich ihn kurz.






Die ersten sechs Hauptzutaten sind geschmacksgebend und machen den Drink leicht cremig. Um ihn darüberhinaus ballaststoffreich, noch sättigender und dickflüssiger zu machen, gebe ich noch einen Löffel Mandelmehl hinzu. Dieses wird in meinem Magnetic Drive Blender von KitchenAid schnell aus Haferflocken "gemahlen". Fügt man dieses Mandelmehl hinzu, wird aus dem Shake, wenn man ihn eine Weile stehen und quellen lässt übrigns eine Löffelbare Speise, die nicht nur ähnlich wie ein Schokopudding schmeckt, sondern auch beinahe seine Konsistenz hat. Superlecker, sag ich euch!
Die andere Option ist die Kugel Eis - Vanille, Schoko oder Nuss - welche den Drink zu einer verführerischen Nascherei macht. Ich mache es gern so: Ich bereite mir die unten aufgeführte Menge zu und schlürfe morgens einen Teil mit Haferflocken und nachmittags den anderen mit Eis. Wunderbar!











Perfekt mixt sich die ganze Sache  mit meinem Schätzchen von KitchenAid, dem Wundermixer, dem Magnetic Drive Blender.
KitchenAid Magnetic Drive BlenderHier habe ich meinen Blender schon ganz ausführlich vorgestellt: KitchenAid Magnetic Drive Blender
mit vielen Infos über die kinderleichte Handhabung, verblüffende technische Details und praktische Anwendung.
Die vier voreingestellten Programme, die es zusätzlich zu den individuell einstellbaren gibt, machen das Mixen zum Kinderspiel: Blender befüllen - Programm einstellen - der Blender mixt und erkennt von selbst wann er fertig ist.

Mit dem Magnetic ist der Drink nicht nur in weniger als 2 Minuten fertig, er ist auch so verführerisch cremig, dass man kaum glauben kann, dass er einfch nur blitzschnell im Mixer zusammengequirlt wurde. Beinahe wie eine gekochte Cremespeise, nur roh, ohne Ei und im Nu fertig.
Selbstverständlich kann man den Shake auch mit einem anderen Blender herstellen, ohne allerdings nicht. Ich mache es nun einmal mit diesem und das gelingt wirklich perfekt. Ich gebe zu, er ist kein Schnäppchen aber dafür eine Anschaffung an der man viele Jahre Freude hat, die zumindest bei mir, beinahe täglich im Einsatz ist und mich immer wieder aufs neue durch die hervorragenden Ergebnisse verblüfft.


KitchenAid Magnetic Drive Blender




Die Angaben gelten für für 2 Portionen oder eine sehr große. Man kann prima alles allein in 2 kleineren Portionen zu vernaschen. Eine Portion ist dabei nicht viel, sie ist aber sehr nahrhaft, energiereich, gesund und sättigend!


Zutaten


1 1/2 Banane
1 El Haselnussmus oder ersatzweise  Mandelmus
1 gehäufter Tl Kakao
1 gestrichener Tl Chai Gewürz
200 ml Vollmilch oder Mandelmilch
1 El Honig

optional
1 gehäufter Tl Hafermehl
pro Portion 1 Kugel Eis







Zubereitung

  1. Wer möchte, zerkleinert Haferflocken und zwar mindestens drei Eßlöffel  (auf Vorrat), sonst ist die Menge  für die Maschine zu gering. Beim Magnetic Drive Blender auf Stufe: GEEISTE GETRÄNKE/SMOOTHIES, also mit viel Power. Nicht benötigtes Hafermehl wieder entnehmen
  2. Alle anderen Zutaten ohne Eis in den Mixbehälter geben und auf Stufe MILKSHAKES, (moderates Mixen von dickflüssigen, cremigen Zutaten) mixen. 


Fertig ist das Frühstück, der Snack oder das Dessert. Wer möchte, gibt noch ein paar Kakao Nibs und gehackte Nüsse, Frucht oder Eis hinzu.

Weitere Rezepte mit dieser so leckeren Chai Gewürzmischung:

Chai Gewürzmischung nach Christian Hümbs













Chai Brownies mit Macadamianüssen





Mehr Informationen zu KitchenAid Produkten und mit ihnen zubereitete Rezepte, findet ihr auf Serious About Food
Dieser Post über das Arbeiten mit dem Magnetic Drive Blender ist in Kooperation mit KitchenAid entstanden. Ich gebe hier ausschließlich meine eigene Meinung und Erfahrung zu diesem Produkt wieder.

Externe Links auf dieser Seite führen direkt zu KitchenAid.




1 Kommentar:

  1. Chai Smoothie und Shake ist so unglaublich lecker. Alle Shakes, die ich bisher trinken durfte, waren vergessen!!! Chai ist sehr aromatisch. Man muss es einfach probiert haben. Werde ich mir bei der nächten Gelegenheit wieder zusammen mixen. Weiter so.

    AntwortenLöschen