Freitag, 13. November 2015

Cranberry Sauce - Cranberry Kompott

Jetzt wo es bei uns auch regionale Cranberries zu kaufen gibt, greife ich dreimal sooft zu. Die kleinen Kerlchen kommen aus der Lüneburger Heide, was ich wirklich großartig finde. Alle zwei Wochen kaufe ich einen Schwung und koche Cranberry Kompott, oder Cranberry Sauce wie man in den USA sagt. Wir essen es entweder zum Frühstück in Joghurt, Overnight Oats und Porridge, zu Fleisch, wie Hackbällchen und Wild, oder Käse. Einfach zu allem, was gefällt.


Cranberry Sauce - Cranberry Kompott



Das Basic Kompott besteht aus 3 Zutaten, ist blitzschnell gemacht und vielseitig einsetzbar. Tatsächlich koche ich es für meine Frühstücke oft simpel und ohne Gewürze, weil es so enorm wandelbar ist. Wasser, Zucker, Beeren - das war's. So kann ich es morgens mal mit Orange, ein anderes mal mit Zimt und Nüssen oder einfach nur fruchtig genießen.


Cranberry Sauce - Cranberry Kompott


Ein bisschen raffinierter wird das Kompott natürlich wenn man noch ein paar Gewürze und etwas Orange oder Orangenlikör hinzufügt. Zimt, Sternanis oder Pepper Berries sind  auch eine Option. Mein Favorit: Orangensaft, 1 El Orangenlikör, ein paar Zesten und 5 Pepper Berries - Tasmanische Pfefferbeeren. Die Konsistenz des Kompotts oder der Sauce bestimmt allein die Kochzeit - Cranberries gelieren wie viele Früche durch den hohen Pektingehalt von selbst. Nach etwa 10 Minuten Kochzeit erhaltet ihr weiche Cranberries in Saft, nach etwa 20 Minuten oder mehr bekommt ihr ein dickes Kompott.




Zutaten

200 g Cranberries
50 g Zucker
150 ml Wasser

optional
1 El Vanilleextrakt
statt Wasser in Orangensaft oder halb/halb kochen
1 El Orangenlikör
Orangenzesten
2 Messerspitzen Zimt
1 Sternanis
5 Pepper Berries, gemörsert





Zubereitung


Die Zubereitung ist ein Kinderspiel und in einem Satz gesagt: Alles etwa 10 bis 20 Minuten köcheln lassen. Sollte euch das Kompott zu dick werden, einfach nach Gefühl etwas Flüssigkeit nachgießen und ein paar Minuten weiter köcheln lassen. Gewürze können von Beginn an zugegeben werden, Likör erst nach dem Kochen.

Die sehr sauren Früchte benötigen immer eine größere Menge Süßmittel, durch einen hohen Zuckergehalt sind sie in verschlossene, sterile Gläser gefüllt einige Monate haltbar. Nach dem befüllen der Gläser, diese für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Durch den Unterdruck, der beim Umdrehen entsteht, werden sie haltbar.


Cranberry Sauce - Cranberry Kompott








Macht euch den Herbst bunt,

Simone




Links zu Amazon sind Affiliatelinks

Kommentare:

  1. Hmm köstlich, das hätte ich jetzt gerne bei mir, so gut..:!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ist das köstlich hier. Da geht es Dir wie mir ich finde Canberries um diese Jahreszeit einfach göttlich. Super Blog werde ich gleich mal in meine Leseliste aufnehmen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen