Slider

[8] [Aktuell] [xslide]

Samstag, 26. November 2016

Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen

Werbung 


Dass Käse den Magen schließt ist ja hinlänglich bekannt - ich setze köstlichen, cremigen Käse heute gleich an den Start. Er ist fein genug für die Hauptrolle im ersten Gang eines festlichen Adventsdinners.
Als ich nach Vorspeisen-Ideen für den Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen gefragt wurde, sind mir spontan so viele Ideen gekommen, dass ich nicht wusste, was ich zuerst oder zuletzt machen sollte. Entschieden habe ich mich schließlich für Baguettescheibchen in drei Varianten, bei denen man den milden und zugleich herzhaft würzigen Geschmack des stets so cremigen Franzosen toll herausschmeckt.

Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen

Es gibt Brie Brûlée Baguette
Der cremige Wintergenuss verführerisch karamellisiert mit einem Hauch braunem Zucker 

Baguette mit  Géramont®, Feigensenf, frischen Feigen und Crema di Balsamico

Baguette Géramont® mit Schinken, Crema di Balsamico und Cranberry Kompott



Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen


Die Umsetzung der schnellen Schnittchen ist nun eigentlich denkbar einfach. Eigentlich - wenn da nicht eine Sache erschwerend  hinzu käme - der so cremige Monsieur Geramont verführt gekonnt.
Und so wanderten bei allen Beteiligten die ersten Käsescheibchen direkt in den Mund statt aufs Baguette. Der allseits bekannte Weichkäse ist ja schon ne Wucht, der Wintergenuss ist aber obendrein noch mit herzhaftem Speck und der süßlichen Würze von Zwiebeln verfeinert und dem ist schwer zu widerstehen.  Eine typische Verführung à la française eben!


Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen

Der Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen ist die Saison-Variante von Géramont®
und nur sechs Monate erhältlich und ich rate euch dringend ihn zu probieren. Entweder pur, auf leckerem Brot, oder doch lieber ohne Brot?
Oder ihr zaubert schnell mit hübschen, gerösteten Baguettescheibchen einen fixen, unkomplizierten Vorspeisenteller wie in Frooonkreisch. Die Kunst aus Einfachem etwas Besonderes zu machen, beherrschen die Franzosen aufs Beste. Savoir-vivre eben - wisst ihr Bescheid!

Seid ihr bereit für euer Rendez-vous mit der Cremigkeit?
Dann geht es jetzt los.


Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen
Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen ist auch pur très bon
Üblicherweise schreibe ich sonst konkrete Mengenangaben, das macht heute aber wenig Sinn. Ihr könnt die kleinen Baguettescheibchen ja für 2 Personen und auch für eine ganze Firmenweihnachtsfeier bauen, euch für eine Variante oder alle drei entscheiden. Wichtig sind allein die Grundzutaten, wie ich die Schnittchen zusammenbaue und natürlich der Käse, ist ja klar. Ich habe hier locker vier Packungen verbraucht. Es könnte aber natürlich sein, dass man weniger benötigt, wenn man nicht nascht. Wenn!
Eher unwahrscheinlich. 

Weitere Vorspeisen von dem Géramont® Blogger-Team findet ihr übrigens unter anderem bei Lisbeths und Herzelieb.

Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen





Folgendes benötigt ihr für euer Rendez-vous culinarique:


Reichlich Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen
Crema di Balsamico, selbsteingekocht oder selbstgekauft
Cranberry Kompott, am allerliebsten selbstgekocht

Wer die Abkürzung nehmen möchte kann sich gute(!) Crema di Balsamico fertig kaufen, ob es auch mit Cranberry Kompott gelingt, weiß ich nicht, ich mache es immer selbst. Das geht fast von allein und man kann es vielfältigst einsetzen, ich würde euch also sehr dazu raten Cranberries zu besorgen, Die gibt es im Moment in jedem guten Supermarkt frisch zu kaufen

Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen


Und so geht's:

Cranberry Kompott

etwa 350 ml, reicht für viele Schnittchen

200 g Cranberries
1 kleine Birne
1 Sternanis
50 g Zucker
150 ml Wasser

Beeren, geputzte Birne, Sternanis, Zucker, Wasser etwa 10 bis 20 Minuten köcheln lassen. Sollte euch das Kompott zu dick werden, einfach nach Gefühl etwas Flüssigkeit nachgießen und ein paar Minuten weiter köcheln lassen. Die Beeren sollten weich aber nicht völlig zerkocht sein.

Crema di Balsamico

250 ml guter Aceto Balsamico
250 ml Rotwein
250 ml Traubensaft

Balsamico mit dem Rotwein sirupartig einkochen lassen, mit Traubensaft aufgießen und bis zur gewünschten Konsistenz sanft einkochen. 

Was ihr sonst noch Benötigt




Baguette mit Brie Brûlée 

Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen
Baguette
Olivenöl
Feigensenf
brauner Zucker
Thymianblättchen 
Flambierbrenner

Baguette mit  Géramont®, Feigensenf, frischen Feigen und Crema di Balsamico

Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen
Baguette
Olivenöl
Feigensenf
Crema di Balsamico
frische Feigen, halbiert und in Scheibchen geschnitten
Zahnstocher oder Spießchen


Baguette  mit  Géramont®, Schinken, Crema di balsamico und Cranberry Kompott

Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen
Baguette 
Olivenöl
roher Schinken
Crema di balsamico
1 Glas Feigensenf
Rucola
frische Cranberries 
Zahnstocher oder Spießchen



Das Zubereiten und  Zusammenbauen der Baguettescheiben.

Backofen auf 200°C
Baguettes in 1 cm dicke Scheiben schneiden, jede Scheibe hauchdünn mit Olivenöl einreiben. Sie werden 5 Minuten im Ofen gebacken, am liebsten erst in letzter Minute und dann sofort belegt und serviert. Die anderen Zutaten sollen dann schon griffbereit und fertig portioniert sein.

So geht's weiter: 

Baguette mit Brie Brûlée 

Die fertig gerösteten Scheibchen mit Feigensenf bestreichen, je einer Scheibe Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen belegen und mit braunem Zucker bestreuen. 
Den Zucker mit einem Brenner dunkelgoldbraun karamellisieren, mit Thymian bestreuen und möglicht bald servieren. 

Baguette mit Géramont®, Feigensenf, frischen Feigen und Crema di Balsamico

Die fertig gerösteten Scheibchen mit Feigensenf bestreichen und je einer Scheibe Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen belegen. Mittig nur 1-2 Tropfen Balsamico aufträufeln, Feigen auf ein Spieß stecken und den Spieß in das Baguette.

Baguette  mit  Géramont®, Schinken, Crema di Balsamico und Cranberry Kompott

Die fertig gerösteten Scheibchen dünn mit Cranberry Kompott bestreichen, je einer Scheibe Géramont® Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen belegen und  mit einigen Tropfen Balsamico besprenkeln. Schinken mit Spießen feststecken und je ein Rucolablättchen und eine Cranberry aufstecken.


Dreierlei Baguette mit Géramont Winter-Genuss à la Elsässer Flammkuchen



Et voilà - es ist fertig, rapidement!

Euer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt -  man könnte noch unzählige weitere Baguette Varianten mit dem ideal cremigen Weichkäse zubereiten, aber es gibt ja noch Weihnachten und Silvester, und ......

A bientôt mes amis, 

Simone


Blogpost in köstlicher Kooperation mit Géramont® entstanden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen



Hallo, ich bin Simone! Schön, dass ihr da seid.
Hier schreibe ich über Kochen, Reisen und Genießen, teile mit euch frische Ideen, kreative Rezepte und meine Leidenschaft für gutes Essen.

Instagram

Pinterest

Blog-Archiv

Beliebte Beiträge

Blogroll

AMA Foodblog Award 2015