Slider

[4] [Aktuell] [xslide]

Donnerstag, 13. April 2017

Eierlikör-Pralinen

Eierlikör-Pralinen kann man auch noch in letzter Minute machen. Sie gehen blitzschnell, bestehen aus 4-5 Zutaten und sind ein tolles Kulinarisches Geschenk und feiner Schmuck für die Ostertafel. 
Weiße Schokolade, Mandeln, Butter, Eierlikör und wenn man möchte noch Fruchtpulver, that's it. 

Eierlikör-Pralinen

Es sind natürlich keine echten in Schokolade getauchten Pralinen, dafür kann man sie aber auch ohne jegliche feinmotorische Fähigkeiten und ohne Werkzeug mal eben zwischen Tür und Angel machen und das kann man ja auch manchmal sehr gut gebrauchen.
Ich habe einen Teil in Mandeln und einen in einer Mandel-Hibiskus-Fruchtpulver-Mischung gewälzt. Das Fruchtpulver gibt eine schöne säuerlich-fruchtige Note, ihr könnt es aber einfach weglassen, wenn es nicht zur Hand ist.

Eierlikör-Pralinen

Eierlikör-Pralinen


Zutaten
230 g weiße Schokolade
35 g Butter
80 ml Eierlikör, zum Beispiel dieser oder dieser
100 g gemahlene Mandeln (oder selbst zerkleinern 10 Sek./Stufe 10)

100 g gemahlene Mandeln


Zubereitung 

im Thermomix

  1. Schokolade mit Butter 5 Min./40°C/Stufe 2 schmelzen, danach Eierlikör und Mandeln 40 Sek./Stufe 3 unterrühren. In eine Schüssel umfüllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Mit einem Tl kleine Häufchen abstechen und mit der Hand etwa haselnussgroße Bällchen formen.
  3. 50 g gemahlene Mandeln mit soviel Fruchtpulver vermischen, bis die gewünschte farbe erreicht ist. 
  4. Einen Teil in Mandeln, den anderen in Frucht-Mandelmischung wälzen. Bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Zu Fuß


  1. Schokolade mit Butter einige Minuten über einem nicht sehr heißen (unter 40°C am Schüsselboden) schmelzen, danach Eierlikör und Mandeln mit einem Mixer unterrühren. In eine Schüssel umfüllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Mit einem Tl kleine Häufchen abstechen und mit der Hand etwa haselnussgroße Bällchen formen.
  3. 50 g gemahlene Mandeln mit soviel Fruchtpulver vermischen, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. 
  4. Einen Teil in Mandeln, den anderen in Frucht-Mandelmischung wälzen. Bis zum Verzehr kühl aufbewahren.



Macht es euch fein, bunt und fröhlich, 
Simone




Alle mit einem * gekennzeichneten Links zu Amazon sind Affiliate-Links.
Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über Amazon meine persönlichen Empfehlungen bestellt. Die wird schneller als man gucken kann wieder in neue Zutaten investiert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen



Hallo, ich bin Simone, wie schön, dass Ihr hergefunden habt. S-Küche ist mein Foodblog über frische Ideen, kreative Rezepte und gutes Essen.
Was euch hier erwartet: Selbstentwickelte Rezepte, ganz selten Nachgekochte, die aus dem einen oder anderen Grund auf diesem Blog landen.

Instagram

Pinterest

Blog-Archiv

Beliebte Beiträge

Blogroll

AMA Foodblog Award 2015