Slider

[4] [Aktuell] [xslide]

Sonntag, 2. April 2017

Orangen-Eierlikör

Eierlikör mit Orange

Ich bin ja eine bekennende Eierlikör-pur-Trinkerin. Nun nicht ständig, aber ab und zu liebe ich dieses dick-cremige Likörchen sehr. 
Selbstverständlich mag ich auch Pudding, Desserts, Eis und Kuchen mit diesem köstlichen Schnäpsken und weil ich in den nächsten Tagen gleich 2 österliche Süßigkeiten mit Eierlikör poste, bekommt diese frische Sommer-wie-Winter-Variante einen Soloauftritt.
Eins meiner ersten Rezepte war 2013 übrigens ein Eierlikör mit Himbeergeist
Der schmeckt schon leicht lieblich-fruchtig - dieser Orangen-Eierlikör setzt aber noch eins drauf. Ihr könnt ihn euch nicht vorstellen? Dann fix nachmachen - er muss ja nicht wie manch anderer Likör ewig ziehen sondern ist in wenigen Minuten fertig.

Eierlikör mit Orange habe ich zwar nicht erfunden, er hätte aber von mir sein können, so wunderbar finde ich ihn. 

Eierlikör mit Orange


Natürlich lässt sich Eierlikör schon seit Jahrzehnten im Topf (für Unerschrockene) oder über dem Wasserbad (für Vorsichtige) herstellen, aber im Thermomix wird er unvergleichlich cremig. Ich bin beinahe sicher, der Thermi wurde extra für den Eierlikör erfunden, so gut gelingt er. Die Konsistenz ist schon  Hammer!

Hier bei mir bekommt ihr natürlich das Rezept für beide Vorgehen.

Eierlikör mit Orange


Eierlikör mit Orange


Eierlikör mit Orange


Zutaten

1 unbehandelte Orange, Saft und Abrieb (ca. 75 ml Saft)
140g Zucker
200 ml Sahne
1 Tl Vanilleextrakt
170 ml Weinbrand
4 frische Eigelb, Gr. L


Zubereitung

Thermomix

Orange auspressen, Schale dünn abreiben. Orangenabrieb mit dem Zucker 15 Sek./Stufe 10 fein zerkleinern.

Sahne, Orangensaft und Eigelb hinzufügen und 12 Min. 75°C/Stufe 4 garen. Den Weinbrand und Vanilleextrakt 20 Sek./Stufe 3 unterrühren.
Vanilleschote entfernen und den Eierlikör noch heiß in sehr saubere Flaschen füllen.

Zu Fuß

Zucker und Orangenabrieb im Blender oder anderer geeigneten Küchenmaschine zu Puderzucker zerkleinern. Sahne erhitzen.
Die Eigelb mit Puderzucker über dem simmernden Wasserbad mit dem Mixer, oder Schneebesen einige Minuten schaumig schlagen. Sahne in dünnem Strahl zugießen, Vanille, Orangensaft zugeben und ca. 10-15 Minuten schaumig schlagen bis die Masse leicht andickt. Zum Schluss den Cognac unterrühren.
Den  Eierlikör durch ein Sieb heiß in sehr saubere Flaschen abfüllen.

Gut verschlossen und kühl gestellt ist er mindestens 2 Wochen haltbar. Theroretisch!

Macht es euch lustig und genießt den Frühling,

Simone



Kommentare:

  1. Guten Morgen Simone,

    meine Freundin macht Eierlikör auch im Thermomix, leider wird er immer sehr dickflüssig. Hast Du eine Idee voran es liegen kann?

    Das Orangeneierlikör Rezept bekommt sie heute Nachmittag überreicht und die Zutaten gleich dazu.

    Liebe Grüße,
    Valeriana (auch bekennender Eierlikör Fan und Purtrinkerin)

    AntwortenLöschen
  2. Wusstest du eigentlich, liebe Simone, dass die im Fäviken Eierlikör servieren? Ich hab an dich gedacht...

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen



Hallo, ich bin Simone, wie schön, dass Ihr hergefunden habt. S-Küche ist mein Foodblog über frische Ideen, kreative Rezepte und gutes Essen.
Was euch hier erwartet: Selbstentwickelte Rezepte, ganz selten Nachgekochte, die aus dem einen oder anderen Grund auf diesem Blog landen.

Instagram

Pinterest

Blog-Archiv

Beliebte Beiträge

Blogroll

AMA Foodblog Award 2015