Slider

[8] [Aktuell] [xslide]

Mittwoch, 17. Mai 2017

SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung

Enthält Werbung für AEG.

Mein Multi-Dampfgarer, oder wie mein Ofentraum schließlich zu meinem Traumofen wurde.
Es war ein lang gehegter Wunsch und ich freue mich fast täglich über die grandiosen Funktionen meines Multi-Dampfgarers. Wenn er, was selten vorkommt, mal nicht benutzt wird, steht er doch unübersehbar mitten im Raum und macht auch still und kalt eine gute Figur.
Dieser Beitrag ist nun doch etwas länger geworden als sonst bei mir. Wer die Abkürzung möchte, konzentriert sich einfach auf die wesentlichen Punkte dieser Vorstellung in der Mitte des Beitrags.

SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung

Ich möchte mal damit beginnen, meine Sicht über drei Arten von Sponsored Posts bei uns Bloggern zu beschreiben.

Möglichkeit 1
Man bewirbt ein Produkt, welches man angeboten bekommt und postet einen Lobhudel, obwohl das Produkt einem völlig wurscht ist, weil man eben das Produkt oder sonstiges Honorar erhält.
Diese Version kommt bei mir nicht vor - ich bewerbe ausschließlich Lebensmittel, Produkte, schöne   und/oder nützliche Dinge, die mir außerordentlich gut gefallen und daran wird sich auch nichts ändern.

Möglichkeit 2
Der Blogger bekommt ein Produkt angeboten, welches er ohnehin super gern isst/benutzt/anschaut/erlebt. Toll, sowas mache ich sehr gern und es ist immer ein Glückstreffer, wenn man begeistert etwas vorstellen darf.

In diesem Beitrag geht es um Möglichkeit Nr. 3 - man wünscht sich etwas, was einem von allen Produkten, die man auf dem Markt kennt, am allerbesten gefällt und hat schließlich das große Glück es bewerben zu dürfen.

SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung

Der SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide ist genau der Dampf-Backofen, den ich gesucht, schließlich gefunden habe und der wie kaum ein anderer Küchenhelfer meine Küche schmückt und die Köchin und Bäckerin in mir beglückt.
Die Ergebnisse, gleich ob gebacken, gedämpft, in einer Kombination aus beidem zubereitet oder Sous Vide gegart, übertrafen bislang in den meisten Fällen meine Erwartungen weit und ihr bekommt heute meine völlig subjektive, begeisterte Meinung zu diesem Dampfgarer zu lesen. 
Mich begeistert so schnell kein Küchengerät derartig, dafür koche ich schon zu lange und ich bin über die völlig euphorischen AHA-Erlebnisse einer 25 jährigen schon seit Jahrzehnten hinaus. Hier hat es mich aber erwischt. Ich bin verliebt!

Am Anfang stand bei mir die Frage nach dem Nutzen eines Dampfgarers, damals noch ohne zu wissen, dass man in einigen von ihnen auch perfekt Sous Vide garen kann. Ein weiterer Traum, aber davon später. 
Bei Gedämpftem dachte ich zuerst immer an Gemüse und Fisch - wird beides gern gedämpft, nur selten bei mir. Ich liebe ofengeröstetes Gemüse und in Butter gebratenen Fisch - wozu also ein solches Gerät anschaffen?

SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung

Die Wende kam für mich bei einer Vorführung auf der IFA.
Dampfgaren und Backen in einem Gerät ist die genialste Geschichte überhaupt auf diesem Sektor. Was uns da vorgeführt wurde, hat mich umgehauen.
Die intelligente Mischung aus Dampf und Heißluft bringt wirklich sensationelle Ergebnisse. Klar, wissen das viele schon längst, viele andere aber nicht, das habe ich gemerkt, als ich meinen Bekannten von meinem Wunderofen erzählte und eben längst nicht alle wussten, wozu der Dampf denn nun gut sei und ob man das denn wirklich "brauche". Ich "brauche" es nicht, ich koche aber auch nicht mehr mit dem Kessel überm Feuer. Ich schätze die Innovationen in der Küche sehr und genieße es, diese tollen, bequemen Funktionen zu haben, die ich nicht mehr missen möchte.

SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung

Dampf plus Heißluft macht Brot knusprig, lässt es großartig aufgehen, oder macht Burger Buns extrem soft - je nachdem, wie der Dampf eingesetzt wird. Dampf macht einen Braten saftig, die Hitze knusprig und röstaromatisch und beides zusammen das Fleisch zu einem Festschmaus. 
Obendrein kann man auch rein dämpfen, wenn man es mag. Mit der Kombination aus beiden; Dampf und Hitze, werden aber ganz neue Maßstäbe gesetzt. 
Jetzt zeige ich euch meinen Multi-Dampfgarer genauer und erzähle, warum ich ihn so liebe.

SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung

Darf ich vorstellen: Mein heißgeliebter SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide und was ich persönlich so an ihm schätze.

  • Die intelligente Mischung aus Dampf und Heißluft ist es, die mich so begeistert. Es gibt diverse voreingestellte Programme, die die Benutzung des Multi-Dampfgarers zum Kinderspiel machen und zwar sowohl für Anfänger als auch Kochprofis. Es gibt weit über 100 voreingestellte Programme im Kochassistenten um sich den Einstieg in das intelligente Dampfgaren zu erleichtern. Profis probieren sich freihändig durch die vielen Funktionen oder wissen bereits, was sie einstellen möchten. Es gibt diverse Dampfvariationen: Viel, mittel oder wenig Dampf für optimale Ergebnisse, in denen Dampf mit Heißluft kombiniert wird. Es gibt aber auch die reine Dampffunktion und selbstverständlich - und das wird häufig zuwenig erwähnt - alle herkömmlichen Ofenfunktionen wie Heißluft, Ober/Unterhitze und Grillstufe und das in vielen Kombinationen. 
  • Die kinderleichte Bedienung der neuesten Navigation mit dem Premium-Drehwähler mit Berührungssensor. Ich hatte schon einige Backöfen, auch welche, die recht viel konnten - so dermaßen einfach und für mich überaus logisch hat mich noch keine Navigation durch die Vielzahl von Programmen geführt - ein Drehwähler, der alles bedient. 1000 Extrapluspunkte für diese Erfindung!
  • AEG Maxiklasse Backöfen haben mit 70 Liter Nettovolumen einen extragroßen Garraum bei gleichen Außenmaßen. Alter Ofen raus - neuer rein und sich an den 20% größeren Backblechen erfreuen, auf die plötzlich mal alle Kekse passen und 2 Backformen nebeneinander, wo sonst nur für eine Platz war. 
  • Sous Vide Garen ist punktgenau möglich. Ohne zusätzliches Gerät, ohne Sous Vide Stick, ganz komfortabel mit enorm viel Nutzfläche. Egal ob für Anfänger oder Profis, ob mit Ziplock-Beutel oder Kammer Vacuumierer - Sous Vide Garen eröffnet neue Kochwelten und das in der eigenen Küche. Wer einmal ein Sous Vide gegartes Steak gegessen hat, vergisst es nie. Der Multi-Dampfgarer ist hier auch wieder viel einfacher zu bedienen als der Sous Vide Stick, den ich neulich teuer verschenkt habe. Gargut eintüten und rein in den Ofen, Wassertank auffüllen, Temperatur einstellen, Zeit einstellen, Vorfreude - fertig
  • Garen mit Kerntemperatursensor und Feuchtigkeitssensor. Vorbei ist die Zeit, in der die optimale Kerntemperatur eines Bratens verstrichen ist (ja, ja das ist mir ein paar mal passiert) oder ständig neu gemessen werden musste. Angeschlossenen Sensor einstecken, gewünschte Temperatur einstellen - ein Ton meldet die gewünschte Temperatur und Fisch oder Fleisch gelingen perfekt. Der Feuchtigkeitssenor in diesem Backofen optimiert die Zubereitung, es wird genau die genaue Menge an Dampf hinzugefügt, die für perfekte Kochergebnisse nötig ist. 
  • Extras, die nicht zwingend wichtig sind, aber einen tollen Komfort bringen: Soft Closing lässt die Tür sanft schließen, wenn man sie eiligst zuwirft (ich immer), Eine kleine Funktion, die ich wahnsinnig nützlich finde: Die aktuelle Hitze im Garraum wird immer angezeigt, sodass ich beim Aufheizen stets weiß, wie lange es noch dauert, bis ich den Ofen nutzen kann. Schnellaufheizung ist auch immer möglich. 
  • Die Reinigung eines Ofens ist nicht der Punkt, mit dem man sich als allererstes beschäftigt und mir macht es gewiss auch am wenigsten Spaß. Pyrolyse ist da ein Zauberwort, eine energiereiche aber schnelle Lösung bei herkömmlichen guten Backöfen, nicht aber bei Dampfgaren. Dafür gibt es aber verschiedene Dampfreinigungsprogramme bei AEG Dämpfern, die tolle und schnelle Ergebnisse liefern, auch ohne aggressive Reinigungsmittel zu verwenden. Durch den ständigen Wechsel von Dampf und Hitze, lässt sich ein Dampfgarer ohnehin leicht reinigen, weil er eben viel weniger festgebackene Verschmutzung abbekommt. Drei unterschiedlich lang einstellbare Reinigungprogramme und ein milder Reiniger führen auch für mich (ichhasseputzen) zu einem blitzeblanken Backofen, der glänzt wie neu. Das Putzen ist auch oft nicht nötig - der Dampf weicht vieles auf, was sich hinterher einfach mit einem Tuch wegwischen lässt. 
  • Die Energieeffizienzklasse: A++ machen dem Geldbeutel und der Umwelt Freude.
  • Last but not least ein paar Zusatzfunktionen, die meinen Koch- und Backalltag beglänzen. Ich kann jetzt dörren! Wie fein, endlich großraumig und professionell trocknen und dörren. Es gibt außerdem eine Einkoch- und Joghurtfunktion, niedriges Biogaren, Warmhalten und Teller wärmen. Oft genutzt und sehr geschätzt ist das Aufwärmprogramm mit Dampf. Man weiß erst wie einem das gefehlt hat, wenn man speisen so schonend regeneriert.
Tja, ist ja jetzt doch recht lang geworden, aber was soll ich sagen - ich bin restlos begeistert und habe noch längst nicht alles an diesem Ofen ausprobiert. In diesem Beitrag gibt es ausnahmsweise mal kein Rezept aber ich verlinke zu denen, die ich bereits mit einem AEG Multi-Dampfgarer zubereitet habe. Viele weitere werden folgen, zum Beispiel einige Sous Vide gegarte Gerichte.

Vegetarisches Ostermenü - 3 Gänge mit Frühlings-Ernte-Gemüse aus Multi-Dampfgarer von AEG



SteamPro Multi-Dampfgarer mit Sous Vide von AEG - Eine Liebeserklärung




Kocht und backt ihr noch, oder dämpft ihr schon?

Simone


Viele weitere Rezepte und Ideen rund um die Multi-Dampfgarer findet ihr auf AEG Geschmackssache

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit AEG. Der SteamPro Multi-Dampfgarer wurde mir zu Testzwecken und zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen



Hallo, ich bin Simone! Schön, dass ihr da seid.
Hier schreibe ich über Kochen, Reisen und Genießen, teile mit euch frische Ideen, kreative Rezepte und meine Leidenschaft für gutes Essen.

Instagram

Pinterest

Blog-Archiv

Beliebte Beiträge

Blogroll

AMA Foodblog Award 2015