Süß

Schneller Cranberry-Schokoladenkuchen mit Orange

Schneller Cranberry-Schokoladenkuchen mit Orange – Ruck-Zuck Rührkuchen

Es gibt Tage, an denen man etwas total Aufwendiges backen möchte, aber genauso Tage, an denen es nicht schnell genug gehen kann, oder der Kopf nicht frei ist für Kompliziertes. Tage an denen man Einfaches mit trotzdem total leckerem Geschmack fabrizieren möchte. Genau so ein Kuchen ist dies: Simpel aber befriedigend gut und gemütlich! Jahreszeitenunabhängig ist er auch noch.

 

Schneller Cranberry-Schokoladenkuchen mit Orange

Selten habe ich einen schnelleren Kuchen gebacken. Weil er aber trotzdem so gut ist, darf er natürlich auf den Blog, wenn auch mit einem halben Jahr Verspätung. Gebacken habe ihn nämlich schon im Sommer für die Rezepteseite von MorgenLand*. Dieser Kuchen kommt völlig ohne frische Früchte aus und ist eigentlich Jahreszeitenunabhängig, weil getrocknete Cranberries* verwendet werden und der Abrieb von Orangen. Perfekt also für die fruchtarme Winterzeit.

Schneller Cranberry-Schokoladenkuchen mit Orange

Zutaten

Für 1 Spingform oder Muffinform (12 Stk)

150 g Feine Edelbitterschokolade (Orangenschoki ist eine Möglichkeit)
100 g MorgenLand Cranberries*
120 g weiche Butter
80 – 100 g Rohrohrzucker (je nach Geschmack)
1 Mark einer Vanilleschote oder 1,5 TL Vanilleextrakt
1 Pr. Salz
2 Bio-Eier Gr. L
200 g Schlagsahne
250 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
Puderzucker
1 Handvoll Mandelblättchen
Abrieb von 1 Orange

Optional

1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Kardamom
1 Messerspitze Muskat
1 Messerspitze Koriander
1 Messerspitze Piment, Anis, Macis, was gerade im Haus ist.

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 175° Ober/Unterhitze
  2. Cranberries und Schokolade grob hacken.
  3. Butter mit Zucker, Vanille und Salz  für einige Minuten cremig rühren.
  4. Eier nach und dach dazu rühren, Sahne und Orangenzesten hinzurühren.
  5. Mehl mit Backpulver und optional den Gewürzen mischen und kurz aber gründlich unterheben anschließend Cranberries und Schokolade einrühren.
  6. Kuchen in eine eingefettete und mit Backpapier belegte Form gießen und  ca 30 – 35 Minuten backen. In den letzten 20 Minuten die Mandelblättchen drüber streuen und mitbacken.
  7. Zum Servieren den abgekühlten Kuchen  mit Puderzucker bestreuen

Macht es euch gemütlich und genießt leckeren Kuchen,

Simone

 

Schneller Cranberry-Schokoladenkuchen mit Orange

 

 

 

 

*Links zu Amazon sind Affiliatelinks.

1

You may also like

1 Comment

  • Anonym

    Liebe Simone,
    diese Leckerei ist genau das Richtige für Cranberry-Fans, wenn die Saison für frische Beeren vorbei ist. Inzwischen genießen wir den Kuchen sogar in Würfel geschnitten als "Plätzchen". Deine Cranberry-Cream-Scones lieben wir ja auch; allerdings schmecken die ganz frisch am besten, während dieser Kuchen (leider) nicht sofort aufgegessen werden "muss".
    Dank und herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Sandkorn

    26. Februar 2017 at 13:05 Reply
  • Leave a Reply