Herzhaft Werbung

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern – So schmeckt Freundschaft

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern -So schmeckt Freundschaft. Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

WERBUNG/KOOPERATION

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern – So schmeckt Freundschaft – Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

Fußball Weltmeisterschaften und Kulinarik gehören ja bekanntermaßen zusammen. Man kann ja nicht vor lauter Aufregung nur trinken, also gibt es am besten auch etwas besonders Gutes zu essen.
Da ich aus naheliegenden Gründen nicht auf einen gewissen sportlichen Aspekt der diesjährigen WM eingehen möchte, wenden wir uns gleich ohne Umwege der Kulinarik zu.

11 Blogger servieren nämlich  mit Villeroy & Boch Appetizer für euch und eure Freunde.
Ob mit Fußball, mit Deutschland, ohne das eine, oder andere, aber auf alle Fälle mit viel Geschmack und kreativem, durchdachtem und schönen Geschirr.

Wer bei WM Snacks gleich Olive-Tomate-Käse-Sticks oder Muffins in Schwarz Rot Gold denkt, kann beruhigt werden – das mute ich hier niemandem zu. Stattdessen gibt es völkerverbindende Spieße aus 4 Ländern, die man auf jeder Party des Jahres aber natürlich besonders jetzt zubereiten kann. Es sind nämlich 3 Länder dabei, die lange und gut gespielt haben: Schweden, England, Japan und ja….. und eben auch Deutschland. Ein bisschen Patriotismus darf ja auch sein, schließlich ist es nur ein Spiel und auch wenn die Emotionen hochkochten und die Enttäuschung groß ist, geht es doch weiter und wenn man so weit unten ist, kann es ja glücklicherweise nur bergauf gehen.

Meine  Spieße aus 4 Ländern sind eigentlich mehr Idee als Rezept. Sie sind wirklich schnell gemacht, können eine ganze Fußballmannschaft satt machen und lassen sich andererseits unfallfrei vor dem Bildschirm vernaschen, falls man  seinen Blick nicht vom Geschehen abwenden kann.

So schmeckt Freundschaft

Und das habe ich heute für euch:

 

Mittsommer Spieße für Schweden
Alle Mittsommer Klassiker, die ich auch kürzlich in Schweden serviert bekommen habe nur heute aufgespießt: Kartoffeln, Matjes, eingelegter Hering und Eier.

Tea Sandwich Spieße für England
Klassisch belegt und dann einfach gespießt, mit Lachs & Kapern und Corned Beef & Gurke mit Senfbutter.

Teryiaki Spieße für Japan
Hackbällchen mit toller Teryiakisauce und marinierten Radieschen.

Currywurst Spieße mit knusprigen Kohlrabi Pommes für Deutschland
Keine Angst, gewurstet wird nicht, aber es gibt eine hausgemachte Currysauce und saftige Ofen Kohlrabi Pommes.

 

Mittsommer Spieße für Schweden

Alle Mittsommer Klassiker Kartoffeln, Matjes, eingelegter Hering und Eier, die es so oder so ähnlich überall in Schweden an Midsommar gibt.

Hierfür habe ich folgendes Geschirr verwendet: BBQ Passion Dip Schälchen, BQ Passion Servierplatte mit Spießhalter und schöne, lange Metallspieße.

 

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern -So schmeckt Freundschaft. Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

 

Teryiaki Spieße für Japan

Hackbällchen mit toller Teryiakisauce und marinierten Radieschen, serviert auf dem Deckel der wunderschönen Backform aus der Serie “Clever cooking”   und im  BBQ Passion Dip Schälchen

 

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern -So schmeckt Freundschaft. Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

Tea Sandwich Spieße für England

Klassisch belegt und dann einfach gespießt, mit Lachs & Kapern und Corned Beef & Gurke mit Senfbutter auf Tellern der Serie Montauk mit kurzen BBQ Spießen

 

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern -So schmeckt Freundschaft. Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

 

Currywurst Spieße mit knusprigen Kohlrabi Pommes für Deutschland

Hausgemachte Currysauce und saftige Ofen Kohlrabi Pommes mit Wildwurst-Snack auf  BBQ Würstchentellern mit BBQ Passion Dip Schälchen und BBQ Kartoffel Bol

 

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern -So schmeckt Freundschaft. Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

 

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern - So schmeckt Freundschaft

 

für jeweils 4 Spieße

Schweden

einige Drillinge

2-3 El Öl
einige Wachteleier, oder herkömmliche Kl S
verschiedene Sorten eingelegter Hering
2-4 frische Matjes Doppelfilets
Pfeffer/Salz
Dill

Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen, Kartoffeln sehr dünn einschneiden und mit Öl beträufelt 45-60 Minuten backen.
Währenddessen Wachteleier 4 Minuten kochen.

Kartoffeln mit Matjes und Eiern aufspießen, übrige Wachteleier mit Kaviarcreme  servieren. Dazu gibt es eingelegten Hering und viel Dill. So, oder sehr ähnlich  schmeckt ganz Schweden jedes Jahr aufs neue zu Mittsommer.

 

England

8 Scheiben Toastbrot, entrindet
1/2 Gurke
2 Scheiben Corned Beef
1 Tl weiche Butter
1 Tl Dijon Senf
3 Scheiben Räucherlachs
1 Tl Kapern
Schalotte
120 Frischkäse
Pfeffer/Salz

Gurke schälen und in der Größe von 2 Broten zuschneiden, Corned beef zuschneiden, Senf und Butter verrühren.
2 Scheiben dünn mit Frischkäse bestreichen, 2 Scheiben mit Senfbutter. Mit Corned Beef und Gurken belegen, würzen, zusammenklappen und in Dreiecke schneiden.

Frischkäse mit Kapern, Schalotte, Pfeffer, Salz verrühren und auf 4 Brote streichen. Brot mit Lachs belegen, zusammenklappen und schneiden.

Brote  aufspießen und mit Tomaten und Kapernäpfeln servieren.

Japan

1 Handvoll Radieschen
3 El Sojasauce
1 El Wasser
1 Tl Zucker
1 El Reisessig

300 g Hack nach Wahl
Pfeffer/Salz
1 El Paniermehl,
1 Tl geriebener Ingwer, gerieben
1 Knoblauchzehe, feingehackt

1 Ei Kl S oder M
1 El Sake
gute Teryaki Sauce, z. B. diese: Teriyaki-Sauce

Radieschen putzen und halbieren oder in Scheiben schneiden.
Soja, Wasser, Zucker, Reisessig verrühren, Radieschen und Sesam hineingeben, gut durchmischen und mindestens 30 Minuten marinieren.

Hack mit allen Zutaten außer Teryaki Sauce verkneten, kleine Bällchen formen und diese im vorgeheizten Ofen bei 180°C 20 Minuten backen.
Hackbällchen aufspießen, mit Teryaki Sauce begießen und mit der restlichen Sauce und den Radieschen servieren.

Deutschland

3 El Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Tl gehackter Ingwer
1 El Zucker
600 ml Tomatensaft
1-2 El Currypulver
3 Tl Paprikapulver (1 Für Kohlrabi, 2 für Curry Sauce)
1-2 El Essig
Pfeffer/Salz
2 Bratwürste, ich hatte gute Wildwurst (2 Würste reichen für 4 Personen, wenn es ein Snack von vielen sein soll)
2 Kohlrabi

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Zwiebel in 1 El Öl mit Zucker karamellisieren, Ingwer und Knoblauch hinzufügen und mit Tomatensaft ablöschen.
Sie Sauce dickflüssig einkochen. Währenddessen Würzen. Pürieren, Essig hinzufügen, erneut abschmecken und warm oder kalt servieren.

Kohlrabi in 1,5 cm Stifte schneiden, etwas in Öl wälzen, auf Backpapier im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.

Würste längs in Scheiben schneiden, von beiden seiten braun braten und aufspießen. Mit Curry Sauce und Kohlrabi Pommes servieren.

Internationale Partyspiesse aus 4 Ländern -So schmeckt Freundschaft. Schnelle Party Appetizer aus Schweden, England, Japan und Deutschland

 

Alle von mir ausgesuchten und in diesem Beitrag verwendeten Produkte findet ihr im Villeroy & Boch Onlineshop.

 

Und so schmeckt die Freundschaft bei unseren Bloggerfreunden:

Tobi der Kuchenbäcker Tortillachips mit Hummus und Guacamole

Jana und Lars von Teller abgeleckt Russische Piroschki

Katrin von Soulsister meets friends Kleine Steaks im Brötchen mit BBQ Soße

Mara von Life is full of goodies Verschiedene Dips

Janina von Kleines Kulinarium Meatball Pasta

Verena von Sweets & Lifestyle Panzanella

Maja von Moey’s kitchen Deutschland Karte

Stephanie von Meine Küchenschlacht Hot Dogs überbacken mit Salat und Hand Cut Fries

Manu und Joelle von Food with love  Hot Dog Muffins

Katharina von Miss Blueberrymuffin Fisch Burger mit Süßkartoffelpommes

 

Das Motto in diesem WM Jahr: Manchmal verlieren wir, manchmal gewinnen die anderen!

Lasst es euch schmecken,

Simone

 

Dieser Beitrag entstand in zusammenarbeit mit Villeroy & Boch. Das Geschirr wurde mir dafür zur Verfügung gestellt.

 

0

You may also like

Leave a Reply