Herzhaft Süß

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Spice Sirup, meine Allrounder für Pumpkin Spice Latte, Kürbis Pie und viele andere Kürbis-Gerichte

 

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup für Kürbis Pie, Pumpkin Spice Latte

Als erstes möchte ich schnell mal erklären, warum ich denn Pumpkin Pie Spice blogge, obwohl es schon endlos oft gebloggt wurde und es das doch an jeder Ecke zu kaufen gibt. Oder gibt es das doch nicht?

Vor vier Wochen bat mich meine Freundin Lisa, ich möge ihr Pumpkin Pie Spices aus den USA mitbringen. Das sei da so lecker. Warum nicht, dachte ich, kann man ja auch selbst machen, aber wenn es doch gewünscht ist, bringe ich es gern mit.
Ich habe es wirklich arg doll versucht. Wir haben täglich in den großartigen Supermärkten der USA eingekauft, ich habe überall gesucht und nirgends diese verflixten 5 Kürbisgewürze als Mischung gefunden. Und das zu HALLOWEEN!! Ihr denkt, ich hätte vielleicht irgendwo in der Wallapampa gesucht? Mitnichten. Ich war in Brooklyn, in East Hampton, Newport, New Haven und Boston und… nichts.

Dann eben die Feinschmecker Läden wie Dean & DeLuca in der Upper East Side. „No Sorry!“
Aber HA! Williams Sonoma – eine sichere Bank für alles teure Küchenkitschige im Herbst. “ Sorry we don’t have it this year.“

Homemade Pumpkin Pie Spices

Ja ne, is klar. Keine Pumpkin Pie Spices zu Halloween an der Ostküste der USA.  Also doch selbst machen –  habe ich doch gleich gesagt. Ich komme jedenfalls nicht mit leeren Händen.
Und wenn ich es doch schon anmische und ich es noch nicht im Blog habe, dann kann man doch auch fix nen Beitrag draus machen. Und wenn man schon dabei ist, dann kann es doch auch gleich noch einen Sirup geben, der lässt sich nämlich viel besser mit Getränken mischen. Deshalb heute hier und jetzt: Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup.

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup für Kürbis Pie, Pumpkin Spice Latte

 

Lange keinen Pumpkin Spice Latte mehr gehabt? Dann aber jetzt. Der Sirup braucht 15 Minuten und dann kann es die berühmte Kaffeespezialität einer großen Kaffeehauskette bei euch zu Hause geben. Nur mit besserem Kaffee 😉

Beide Gewürzmischungen, die trockene und die flüssige sind prima Geschenke aus der eigenen Küche und enorm vielseitig einsetzbar.
Für den Sirup benötigt ihr etwas Kürbispüree. Das ist ganz einfach im Ofen gemacht und wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr gleich etwas mehr zubereiten und einwecken. Kürbispüree kann man immer gut gebrauchen. Zum Beispiel für diese tollen Kürbisbrötchen in Kürbisform.

 

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup für Kürbis Pie, Pumpkin Spice Latte

 

 

Stylish Halloween in Boston – money, taste und Kürbisliebe haben die Stadt in ein Pumpkin Wonderland verwandelt.

 

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup

Pumpkin Spice Mix

Zutaten

3 El gemahlener Zimt
2 Tl gemahlener Ingwer
2 Tl gemahlene Muskatnus
1 Tl gemahlener Piment
1/2 Tl Gemahlene Nelken

Zubereitung

So weit es geht frisch gemahlene Gewürze mischen – der Thermomix bekommt fast alles klein, sogar Zimtstangen. Eine Gewürzmühle schafft alles außer Zimtstangen, alternativ eben Gewürze fertig gemahlen kaufen.

Pumpkin Spice Sirup

Zutaten

100 g brauner Zucker
150 g Zucker
300 ml Wasser
2 Tl gemahlener Zimt
1/2 Tl gemahlener Ingwer
1/2 Tl gemahlener Muskat
1/2 Tl gemahlener Piment
1 Msp. Nelken
1 Tl Vanilleexakt
90 g Kürbispüree

Zubereitung

Beide Zucker mit dem Wasser einige Minuten rührend kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
Zimt, Ingwer, Muskat, Piment, Nelken und Kürbispüree hinzugeben und 10 Minuten simmern lassen.
Vanilleextrakt hineinrühren und den Sirup durch ein Mulltuch oder feines Sieb passieren.

Kühl und verschlossen aufbewahrt hält sich der Sirup mindestens 3 Wochen.

Macht es euch warm und gemütlich,

Simone

Pumpkin Pie Spices und Pumpkin Sirup für Kürbis Pie, Pumpkin Spice Latte

 

 

2

You may also like

2 Comments

  • Elisabeth

    Hallo Simone!
    Das Rezept mit dem Sirup klingt ja hervorragend und man würde sich jede Menge Arbeit sparen, wenn man nicht jedes Mal wieder Kürbispüree machen und die Gewürze zusammen mischen muss. Machst du dir dann einen normalen Latte und gibst dazu einen Schuss Sirup?
    Ganz liebe Grüße, Elisabeth

    13. September 2019 at 17:29 Reply
    • Simone

      Ja ganz genau, liebe Elisabeth. So kommt man bequem durch den Winter.
      Schöne Grüße, Simone

      17. Oktober 2019 at 11:11 Reply

    Leave a Reply