Süß

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies – Blitzschnelle Schoki Kekse

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies

 

Ein langer Name für so schnelle Kekse – aber das ist alles drin und drauf. Auf englisch ist es in 5 Wörtern gesagt und ich finde Chocolate Chip Cookies reicht hier nicht. Die köstliche braune Butter, die schon den rohen Keksteig so schön goldbraun färbt und die knusprigen Salzflocken, machen erst aus einem schlichten Schokokeks etwas Besonderes.
Warum der Titel englisch ist? Gesalzene Schokoladenkekse mit brauner Butter und mit allem was im Haus ist, klingen nicht sexy,  aber genau das trifft es.
Nussige braune Butter, ein paar Salzflocken und dunkle Schokolade bringen schon köstlichen Geschmack mit – Brezel und was man sonst noch so findet tut ihr Übriges. Ich hatte noch ein paar Mini Reeses aus meinem letzten USA-Urlaub gebunkert und die waren der Wahnsinn auf den Cookies. Kaufen kann man sie hier soweit ich weiß nirgends. Man kann aber kleine Kleckse Erdnussbutter mit in den Teig füllen, oder sie einfach hier bestellen: Reese’s Mini’s Peanut Butter Cups*

 

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies

Blitz Kekse

Die Cookies gehen so schnell, man braucht nicht einmal eine Küchenmaschine – alle Zutaten werden blitzschnell mit dem Kochlöffel verrührt und anschließend 10 Minuten gebacken – that’s it.
Die kleinen Kekshäufchen lassen sich mit einem kleinen Eisportionierer*  perfekt gleich groß und rasch auf das Blech bringen.

 

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies

Und so geht’s:

 

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies – Blitzschnelle Schoki Kekse

ergibt 25-30 Cookies

Zutaten

140 g Butter
250 g Mehl, Type 550
1 Tl Weinsteinbackpulver, ersatzweise herkömmliches
1/2 Tl Salz
190 g Zucker (1/2 hell und 1/2 brauner Zucker)
2 Eier Gr L
2 Tl Vanilleextrakt
250-300 g gute dunkle Schokolade, oder dunkle und Milchschoki gemischt, als Tropfen oder grob gehackt
Salzflocken
Minibrezel
extra Chocolate Chips
Reese’s Mini’s Peanut Butter Cups*, Erdnussbutter, oder Erdnüsse

 

Zubereitung

Butter schmelzen, köcheln, bis sie zu bernsteinfarbener Nussbutter wird, in eine Schale füllen und abkühlen lassen.
Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Mehl mit Backpulver und Salz mischen.
Ei, Zucker und Vanille in einer großen Schüssel mischen.
Abgekühlte Butter zu den Eiern rühren, anschließend die Mehlmischung mit einem Kochlöffel unterrühren.
Schokolade unter den Teig rühren und mit einem Eisportionierer, oder 2 Teelöffeln Häufchen mit viel Abstand auf Backbleche setzen.
Alles Passende was man finden kann, von Brezeln, bis Schokostückchen, Nüssen und vielleicht Reese’s ganz dicht auf die Cookies stecken und leicht mit Salz bestreuen.
Cookies 10 Minuten, oder so lange, bis sich der untere Rand ganz leicht verfärbt, backen.

Macht es euch knusprig und knackig,

Simone

Brown Butter Salted Everything Chocolate Chip Cookies

 

Alle mit einem * gekennzeichneten Links zu Amazon sind Affiliate-Links.
Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über Amazon meine persönlichen Empfehlungen bestellt. Die wird schneller als man gucken kann wieder in neue Zutaten investiert.
0

You may also like

Leave a Reply