Frühstück Gesund Süß

Hafer und Blutorangen Winter Power Bowl mit viel Protein und wenig Kalorien,

 

Frische Winter Protein Bowl mit Hafer und Blutorangen

 

Frische Winter Protein Bowl mit Hafer und Blutorangen – schnelle Frühstückspower  mit vollwertigen Kohlenhydraten und viel Eiweiß für frische Energie am Morgen

Mit dieser Bowl fülle ich meinen Energiespeicher morgens auf besonders frische und leckere Art. Ich habe in den letzten Jahren mehr als 1000 Breakfast Bowls gemacht und für mich eine perfekte Ballance aus Power und leichter Frische mit viel Eiweiß gefunden.
Oberstes Gebot: lecker muss es sein. Was nützt mir gesund, wenn es mir nicht schmeckt? Ohne Befriedigung ist der kleine oder große Hunger nämlich im Nu wieder um die Ecke gekommen und winkt uns zu.
Klar, im Januar möchte man es meist besonders kalorienarm haben, ordentlich Power aus gutem Hafer bringt einen aber noch besser durch den Tag. Viele Carbs sind in dieser Schüssel nicht drin, ganz darauf verzichten würde ich aber nie und nimmer.

Schneller Start mit viel Power

Nächstes Gebot: schnell muss es am Morgen gehen. Der Hafer quillt also über Nacht und am nächsten Morgen ist das Frühstück in 5 Minuten fertig.
Diese Schüssel macht auch ohne viele Kohlenhydrate enorm satt, die 1-2 Handvoll Hafer quellen nämlich über Nacht wunderbar auf und füllen so eine große Schüssel. Overnight Oats halt, oder das was der Bircher schon machte, als man in den Bergen Frühstück noch in Schüsseln statt in Bowls aß.

 

Frische Winter Protein Bowl mit Hafer und Blutorangen

 

 

In die Overnight Oats kommen noch rote Früchte und ein dicker Klacks Joghurt, Quark oder Skyr obenauf. Dazu viel Knusperzeug und meine Lieblingsfrüchte der Saison, die Blutorangen.
Gibt es die irgendwann nicht mehr, mische ich einfach das an Zitrusfrüchten, was mir in die Hände kommt.
Heute habe ich ein paar Sojaflocken* mit in den Hafer gerührt und geröstet oben auf gestreut, die sind ganz enorm Eiweißhaltig. Mit gepufftem  Amaranth* spiele ich ohnehin immer gern und auch der ist heute wieder knusperleicht dabei.

Frische Winter Protein Bowl mit Hafer und Blutorangen - Schnelle Frühstückspower  mit vollwertigen Kohlenhydraten und viel Eiweiß für frische Energie am Morgen

Frische Winter Protein Bowl mit Hafer und Blutorangen

Zutaten

Pro reichliche  Portion (oder 1 jetzt, 2. im Büro?)

Overnight Oats

1 Handvoll gefrorene Beeren
ca 200 ml Milch
2 El Hafer
1 El Sojaflocken*
Süßmittel nach Wahl, ich hatte Reissirup

Topping

2 El Joghurt, Quark oder Skyr
1 Tl Amaranth*
1 Tl Sojaflocken*
1 Tl gehackte Pistazien, oder andere Nüsse
Blutorangen
Grapefruit
Süßmittel nach Wahl.

Zubereitung

Früchte und Milch mit einem Blitzhacker (ich im Thermomix) zerkleinern, mit Hafer und Sojaflocken* mischen und über Nacht quellen lassen.
Der Hafermasse am Morgen einen dicken Klecks Joghurt spendieren.
Schale mit einem scharfen Messer von den Zitrusfrüchten schneiden und diese in Scheiben oder Spalten in die Schüssel geben.
Alles mit mit Amaranth*,  Sojaflocken*, Pistazien bestreuen und glücklich genießen.

 

Bringt euch Power und Energie auf den Tisch und kommt mir gesund durch den Winter,

Simone

 

 

Frische Winter Protein Bowl mit Hafer und Blutorangen

Alle mit einem * gekennzeichneten Links zu Amazon sind Affiliate-Links.
Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über Amazon meine persönlichen Empfehlungen bestellt.
0

Leave a Reply