Allgemein Frühstück Herzhaft Reisen

New York Bagel Brunch – mit Lox und Schmear aka Lachs und Frischkäse – Ein so gutes, einfaches, traditionelles Festmahl

Klassischer  Bagel Brunch mit Lachs, Frischkäse und vielen frischen Zutaten

 

New York Bagel Brunch mit Lox und Schmear aka Lachs mit Frischkäse für dieses einfache traditionelle Festmahl

 

Heute kommt bereits das vierte Rezept zu unserer Reise nach Neuengland und New York. Alle Rezepte sind ganz typisch für den jeweiligen Reiseabschnitt. Klassiker, oder hippes Fitfood, Traditionelles und Brandneues.
Für Neuengland steht meine Clam Chowder, für den 1. New York Teil klassische New York Style Bagels, für den Downtown Manhattan Beitrag eine ganz frische und gesunde Quinoa Breakfast Bowl und für meinen letzten Teil über mein geliebtes Brooklyn ein klassischer jüdischer Bagel Brunch.

Die Berichte zu den wunderbaren Reise-Etappen und alle Rezepte habe ich euch weiter unten verlinkt.

Eine Woche haben wir in Brooklyn gewohnt, wo es einen Bagel Shop neben dem anderen gibt. Dazu eine schier unendliche Auswahl an Aufstrichen und Zutaten. Was lag also näher, zu unserer Brooklyn-Etappe eine große Bagel Sause zu machen. Ganz klassisch und mordslecker mit Bagels, Chream Cheese, Kapern und vielen anderen tollen Zutaten.

 

Brooklyn Heights

 

New York Bagel Brunch

New York Bagel Brunch

Der Klassiker: Lox und Schmear aka Lachs mit Frischkäse

Bagels and Lox mit Schmear, oder Shmear waren schon lange der klassische jüdische Bagel-Belag und ist nach wie vor die beliebteste Kombi weltweit: Bagels mit Frischkäse und Lachs.

Eine Erklärung wie dieser Dauerbrenner entstand, geht laut Gil Marks, einem Spezialisten in jüdischer Kulturgeschichte so:
Ende des 19. Jahrhunderts wurden Eggs Benedict erfunden und rasch enorm populär: Pochierte Eier mit Bacon oder Schinken auf Frühstücksmuffin mit Sauce Hollandaise. Das ist natürlich nicht koscher und durfte daher von den gläubigen Juden nicht so gegessen werden. Die Bestandteile wurden also kurzerhand ersetzt und es entstand etwas völlig anderes.
Fisch konnte nach koscheren Regeln variabler auf Brot gegessen werden als Fleisch, weil man ihn mit Milchprodukten kombinieren darf. Aus dem ursprünglich bevorzugten Hering wurde nach der Einwanderung in die USA  kurzerhand Lachs, weil er leicht und sehr günstig zu bekommen war. Es gab also Lachs auf Brot und nicht auf Muffin sondern auf Bagels. Hinzu kam der anschließend ebenfalls erfundene Cream Cheese statt der Hollandaise.

So entstand der Klassiker Lox and Schmear. Quelle: Chabad.org 

Lox war ursprünglich das gebeizte fette Fleisch aus dem Bauch des Lachses, inzwischen wird aber der Lachs  auch in der jüdischen Küche so verwendet, wie es außerhalb verbreitet ist. Gebeizt oder geräuchert, traditionell aber ebenfalls Lox genannt.

 

New York Bagel Brunch

New York Bagel Brunch

New York Bagel Brunch

 

Bagel Brunch

Mit Lachs und Bagels als Hauptdarsteller kann man einen herrlich unkomplizierten und unglaublich leckeren Brunch auftischen.
Ein klassischer Bagel Brunch, wie er auch gern vor Fastentagen wie Yom Kippur aufgefahren wird, oder allen möglichen Festen geht so:  Es kommen noch ein paar frische Zutaten zu verschiedenen Sorten Lachs und Bagels hinzu:  Cream Cheese Aufstriche, ein zwei Salate, viel Grünzeug und los geht’s.  Ich habe viel frisches Salatgemüse genommen, zwei Frischkäse-Aufstriche und einen traditionellen Salat mit geräucherter Forelle (oft wird Whitefish genommen –  Felchen bzw. Maränen, die kann ich aber nicht immer leicht bekommen).
Ganz wichtig und immer dabei, wenn Lox und Schmear auf dem Tisch stehen sind Kapern. Noch besser – Kapern und Kapernäpfel. Klingt ungewöhnlich auf Brot? Einfach ausprobieren, ich liebe es!
Mit dem ganzen frische bunten Gemüse sieht die Lachs und Bagel Tafel so fröhlich aus, dass schon der Anblick ein Fest ist.
Die Vorbereitungszeit ist extrem kurz, weil nur geschnippelt und gerührt werden muss, wenn die Bagels erst einmal fertig (oder fertig gekauft) sind.

 

New York Bagel Brunch

 

Alle Beiträge unseres ganzen USA Trips findet ihr übrigens hier auf einen Blick:

Die Tour

USA ROADTRIP – VON DEN HAMPTONS NACH BOSTON – NEW YORK UND NEUENGLAND IM HERBST TEIL I

NEW YORK – UPPER EAST SIDE, CENTRAL PARK, ROCKEFELLER CENTER, KATZ’S DELIKATESSEN, LONG ISLAND CITY – NYC UND NEUENGLAND IM HERBST TEIL II

NEW YORK – TOUR DURCH DOWNTOWN PLUS HIGH LINE PARK UND BROOKLYN BRIDGE MIT VIELEN FOOD TIPPS – NYC UND NEUENGLAND IM HERBST TEIL III

BROOKLYN MY LOVE – NYC UND NEUENGLAND IM HERBST TEIL III

Die Rezepte

NEW ENGLAND CLAM CHOWDER – FANTASTISCHE MUSCHEL KARTOFFELSUPPE MIT LAUCH UND BACON

BARBACOA STYLE BEEF TACOS – LANGSAM GESCHMORTES MEXIKANISCHES RINDFLEISCH UND TACOS MIT AVOCADO CREMA

FIT FOOD QUINOA BOWL – GESUNDER LUNCH, BRUNCH FRÜHSTÜCKS SPASS

ORIGINAL NEW YORK STYLE BAGELS MIT EVERYTHING TOPPING

NEW YORK BAGEL BRUNCH

 

 

New York Bagel Brunch mit Lox und Schmear

für …  keine Ahnung wie viele Personen
das entscheidet ihr,  der Frischkäse reicht für je 5 Bagels, man kann ja alles beliebig multiplizieren.

Zutaten

New York Style Bagels

Frischkäse Aufstrich (Schmear) mit Rote Bete

300 g Frischkäse
70 g gegarte Rote Bete, alternativ Bete aus dem Glas
1 Tl  Essig (ich Aceto Balsamico di Modena)
1 Tl Zucker
2 Spritzer Zitrone,
etwas gehackter Dill
Pfeffer/Salz

Frischkäse Aufstrich (Schmear) mit Meerrettich
300 g Frischkäse
1 El Meerrettich aus dem Glas (frisch etwas weniger)
1 El Schnittlauchröllchen
2 Spritzer Zitrone
Pfeffer/Salz

Salat mit geräucherter Forelle

3 geräucherte Forellenfilets
1/2 Selleriestange, fein geschnitten
etwas Dill, gehackt
100 g Mayonnaise oder Salatcreme
100 g Schmand
Pfeffer/Salz
2 Spritzer Zitrone

Alle weiteren Zutaten

unbedingt dabei: Kapern
optional
Kapernäpfel
Snackgurken oder herkömmliche Salatgurken
Radieschen
Bunte Bete
Rote Zwiebeln
Tomaten
Sprossen
gekochte Eier

Zubereitung

Frischkäsezubereitungen
Alle Zutaten jeweils ohne Kräuter und Lauch im Blitzhacker oder mit dem Stabmixer pürieren, gehacktes Grün einrühren oder darüber streuen.

Salat mit geräucherter Forelle

Forellenfiles in Stücke schneiden
alle weiteren Zutaten gut verrühren, Forelle hinzufügen und abschmecken

Und sonst noch:
Alle frischen Zutaten fein schneiden noch besser mit einem guten Hobel (meiner: Variohobel) hauchdünn hobeln
Kapern abtropfen lassen, bei gesalzenen das Salz gut abspülen.

 

Los geht der Festschmaus! Wenn ich in den nächsten Bagel beiße, träume ich von der schönen Zeit in Brooklyn und freue mich aufs Wiedersehen. Ich hoffe, ich habe euch auch Lust auf einen typischen Bagel Brunch gemacht und ihr genießt ihn vielleicht auch bald im typischen New York Style.

Morgen geht’s hier im Blog nach Brooklyn.

Bye for now,

Simone

 

New York Bagel Brunch

Alle mit einem * gekennzeichneten Links zu Amazon sind Affiliate-Links.
Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über Amazon meine persönlichen Empfehlungen bestellt
1

You may also like

1 Comment

  • Martina S.

    Voll schön und gut. Durch deine Inspiration habe ich mir letzten Sonntag Bagels gemacht und mit Lax und schmear verzehrt. Und jetzt topst das jetzt….. Böse…. 😍😅🇦🇹🐾

    29. Januar 2019 at 20:58 Reply
  • Leave a Reply