Allgemein Frühstück Gesund Herzhaft

Meine ultimative Bärlauch Hummus Platte für eine ganze Bande

Foodblogger Osterbrunch 

 

Die ultimative Bärlauch Hummus Platte

 

Es ist wieder soweit  – unser alljährlicher Foodblogger Osterbrunch startet heute.
Mit tollen Rezepten für Brunch, Ostertafeln, Fruhlingsfeierei und alle anderen schönen Tage, an denen in dieser Saison etwas Besonderes auf den Tisch kommt. Ich bringe euch mein Party-Monster vorbei, eine riesige Bärlauch Hummus Patte mit unendlich vielen Toppings für eine irre leckere und gesunde Nascherei zu Beginn der Frühlings-Oster Sause.

Foodblogger Osterbrunch

Diesmal am Start: 6 Blogger mit je 3 Rezepten. Das sind für euch 18 Rezepte  leckerer Oster-Frühlings-Party-Spaß.

Cuisine VioletteOsterzopf mit Schokolade 

Jankes*SoulfoodFrühstücksmuffins 3x anders 

GaumenpoesieVogerlsalat-Suppe mit Kresse und Radieschen

Möhreneck Osterzopf mit Schokolade

moey’s kitchenHerzhafte Kartoffel-Waffeln mit Spiegelei und Bärlauch-Feta-Dip

Kleiner Kuriositätenladen – Hot Cross Bun Breakfast Sliders

 

Burrata und Bärlauch Hummus

Ich habe euch mal ein Osterei ins grüne Nest gelegt. Burrata ist vielleicht nicht der Klassiker zu Hummus – beides schmeckt aber ganz fantastisch zusammen! Etwas Öl und ein paar Kräuter dazu und man könnte schon loslegen. Aber halt, das fehlen ja noch ein paar Kleinigkeiten.

 

Die ultimative Bärlauch Hummus Platte mit allem, was dazugehört

Loaded Hummus Platter

heißt dieser Spaß ganz treffend, denn es kommt alles übervoll drauf, was passt und euch schmeckt.  Ich hatte diesmal wenig Zeit und habe mir im Markt meines Vertrauens alles gegriffen, worauf ich gerade große Lust hatte und was in snackbarer Größe auf dem Hummus landen kann. Richtig und falsch gibt es nicht, erlaubt ist, was gefällt.  Je nachdem, ob ihr die Zutaten roh, oder teilweise zubereitet auf die Platte gibt, benötigt ihr 30-60 Minuten für diesen leckeren Partyknaller.

Tipptopp Topping

Nix muss –  alles kann.

Weil Hummus durch das enthaltene Olivenöl schon ein guter Sattmacher ist, habe ich viel Frische und Leichtigkeit mit auf die Platte gegeben. Rohkost und Snackgemüse erfrischen hier toll. Oliven und kapernäpfel sind meine persönlichen Knabberlieblinge.
Mit selbstgerösteten Pita Brot Chips  kann man das Hummus  prima snacken – wie sie gemacht werden, erkläre ich unten. Noch eine kleine Brotauswahl on Top und es ist genug Food to feed a Crowd.

 

 

alles auf dem Bild mit etwas extra Brot reicht ganz gemütlich für 8-10 Personen

Meine ultimative Bärlauch Hummus Platte für eine ganze Bande

Zutaten

Hummus
100 g Bärlauchblätter
800 g Kichererbsen aus der Dose, gut abgetropft
1 El Zitronenabrieb
1/2 Zitrone der Saft
4 El Tahin (je flüssiger, desto besser)
5 El Olivenöl + so viel Öl bis die Konsistenz stimmt
Pfeffer
Salzflocken
Kreuzkümmel
Paprika
Chili Flocken oder Piment d’Espelette

Pita Chips
1 Päckchen Pita Brot
Olivenöl
Kräuter
Salzflocken

Tiptop Toppings
Burrata + italienische Kräuter
Pilze, in Öl goldbraun gebraten
Kirschtomaten
Snackgurken
Möhren
Paprika
Oliven
Kapernäpfel
Bunte Bete
geröstete Pinienkerne und Cashews
Frühlingslauch
Sprossen, Kresse
Couscous oder Quinoa, fertig gewürzt
Pita Chips, Rezept unten
Naan Brot
Blüten
optional Sauerteigbrot

Zubereitung

Bärlauch Hummus
Die Blätter klein schneiden und dann im Thermomix oder Blitzhacker mit etwas Öl fein mixen
Kichererbsen, Tahin und Zitrone hinzufügen und in mehreren Schüben zu Hummus verarbeiten. Dabei so viel Öl wie eben nötig hinzufügen.
Anschließend das Humus würzen und ganz nach Geschmack mit so viel Olivenöl versehen, bis die Konsistenz angenehm ist.
Hummus auf eine sehr große Platte geben – meine hatte einen Durchmesser von 40 cm – Mulden hinein streichen, mit Öl beträufeln und mit Gewürzen und Salzflocken bestreuen
Alle folgenden Zutaten werden einfach drumherum drapiert

Pita Brot
Backofen auf 190°C Ober/Unterhitze aufheizen
Pita Brot mit einem Sägemesser ganz aufschlitzen und in jeweils 8 Ecken schneiden
Ein Backblech mit Backpapier belegen und dieses mit Olivenöl bestreichen
Jedes Stück Pita Brot in das Olivenöl legen und auf der oberen Seite mit Öl bepinseln

7-8 Minuten goldbraun backen, anschließend mit getrockneten Kräutern und Salzflocken bestreuen.

Diese großartige Hummus Platte kann man natürlich nicht nur zu Ostern essen, logisch. Immer, wenn eine Bande, ein eure Lieblingsfrauen  oder einfach nette Menschen zusammenkommen, kann diese Platte auf den Tisch kommen. Nach der Bärlauchzeit vielleicht mit Artischocken Hummus?

Macht es euch frühlingsfrisch und bleibt mir hungrig – in 2 Tagen geht es hier weiter mit unseren Osterbrunch Hauptgerichten

Simone

 

Die ultimative Bärlauch Hummus Platte mit allem, was dazugehört und mehr

 

6

You may also like

6 Comments

  • Maja

    Ich liebe so farbenfrohe leckere Platten total! Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu ist genial!
    Eine wirklich tolle Frühlings-Brunch-Idee, nicht nur zu Ostern 🙂 Das pinne ich mir direkt!
    Liebe Grüße
    Maja

    9. April 2019 at 8:48 Reply
    • Simone

      1000 Dank du Liebe!

      17. April 2019 at 7:57 Reply
  • Marie-Louise

    Liebe Simone,

    das sieht einfach nur umwerfend aus! Tolle Bilder, tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Marie-Louise

    9. April 2019 at 19:07 Reply
    • Simone

      Vielen Dank, ich freu mich!

      17. April 2019 at 7:58 Reply
  • El-Fee

    Sehr schön!
    Endlich weiß ich, was ich Ostern serviere. Morgen fahr ich einkaufen.
    Eine Frage: gibt es die Bete-Scheiben roh dazu?
    Gruß El-Fee

    16. April 2019 at 17:43 Reply
    • Simone

      Ja, die Bete ist roh. Da die Ringelbete gegart ihre Ringel verliert, wird sie meist roh verarbeitet. Dafür hobel ich sie hauchdünn auf. Natürlich kannst du aber alternativ auch zubereitete Bete verwenden. Viel Spaß und frohe Ostern!

      17. April 2019 at 8:00 Reply

    Leave a Reply