Herzhaft

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert – Rezept mit oder ohne Thermomix für schnellen und einfachen geschmorten Eintopf

 

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

 

Kürbis Kartoffel Gulasch ist schnelles Winter Soulfood. Herzwärmend und urgemütlich. Die Zubereitung ist so schnell und einfach, dass es bei uns als Klassiker in die  Ideensammlung für die unkomplizierte Feierabendküche einzieht.
Wenn man das Kürbis Kartoffel Gulasch dann aber in einem dieser hübschen kleinen Kürbisse serviert und dann auch noch mit in Orange glasierten Maronen bestreut, hat man eine tolle Vorspeise für festliche Gelegenheiten. Dafür dauert die Zubereitung kaum länger, weil man alle Schritte parallel erledigen kann. Ich mag so Gerichte, die eigentlich superfix gehen, sich dann aber mit ein paar Twists aber zu einem kleinen Festschmaus verwandeln

Im Suppenteller oder Kürbis serviert

Ganz gleich, ob man das Kürbis Kartoffel Gulasch nun im bunten Kürbis, oder in der Suppenschale serviert, der Wohlfühlfaktor bleibt und das Gericht macht glücklich satt.  Im Gulasch verwende ich übrigens Hokkaido, die bunten Kürbiskerle dienen, wenn man denn möchte, nur als Schälchen. Hokkaido hat nämlich mehr Biss und eignet sich daher  besser für das Gericht. Besonders wenn man den Kürbis eine Weile schmort, ist es doch schön, wenn er noch als ganzes Stück zu erkennen ist, nachdem er fertig gegart wurde.

 

 

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

Carnival Squash – der neue Kürbisliebling

Ich liebe diese bunten Kürbisse, die in Deutschland relativ neu sind, wegen ihres hübschen Aussehens sehr. Auch geschmacklich kommen sie gut weg, wenn auch das Fleisch nicht für dieses Kürbis Kartoffel Gulasch geeignet ist.  Verschwendet wird trotzdem nichts. Hat man die Kerlchen erst einmal von den Kernen befreit, bleibt nämlich nicht viel von ihnen übrig. Sie dienen nur als Suppenschälchen, werden dafür aber nicht weiter ausgehöhlt. Das fertig gegarte Kürbis-Suppenschälchen, kann man, nachdem das Gulasch ausgelöffelt wurde natürlich auch verspeisen.

Wie heißt der kleine denn?

Hierzulande ist man sich offensichtlich noch nicht ganz einig, wie man diese Sorte nennt.  Ein Kürbishof in Norddeutschland, bei dem ich welche ergatterte, hatte gar keinen Namen für sie. Im Supermarkt laufen sie manchmal unter Sweet Dumpling oder gar unter dem gruseligen Namen Mikrowellen Kürbis.
In den USA gibt es sie schon lange und dort ist er als Carnival Kürbis, einer Kreuzung aus dem von mir sehr geschätzten Acorn Squasch und Sweet Dumpling bekannt.  Es ist aber eigentlich ganz gleich, welchen Kürbis man als Schälchen verwendet, selbstverständlich funktioniert es auch mit dem Hokkaido.

 

Rezept mit und ohne Thermomix #TMdonnerstag

Sein Jahren schon gibt es unsere TM Donnerstag-Runde. In unregelmäßigen Abständen posten wir Rezepte, die man selbstverständlich auch ohne den Thermomix hin bekommt, mit aber noch ein bisschen schneller,  manchmal besser oder einfach viel praktischer.
Das Kürbis Kartoffel Gulasch lässt sich nun auf beide Arten fix zubereiten. Was der TM& aber hier noch fantastisch kann: er püriert so samtweich, wie kaum ein anderes Gerät. Der Gatte mochte das Gulasch nämlich nicht stückig essen. Wir haben seine Portionen also zu einem dicken Süppchen püriert.

In Dieser Thermi-Runde dabei sind Maja von Moeyskitchen und Bine von Was Eigenes und Marsha von Eine Prise Lecker. Die Links zu allen Rezepten findet ihr wie immer am Ende dieses Beitrags.

Herbst-Topping: Maronen

Die glasierten Maronen sind ein Extra, dass man an einem ex beliebigen Wochentag natürlich auch weglassen könnte. Zu festlichen Anlässen bringen sie aber mächtig Glanz in die Hütte und sie lassen sich glasieren, während das Gulasch kocht und die Kürbisschälchen backen.
Ich glasiere übrigens in der Pfanne. Das im Thermomix zu probieren halte ich für Unsinn, weil man das Reduzieren der Glasur in der Pfanne viel besser beobachten kann.

 

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

 

Mehr Kürbisrezepte

SKANDINAVISCHE KÜRBISSUPPE MIT ORANGEN-CURRY UND LACHS-KABELJAU-SPIESS

PUMPKIN PIE SPICES UND PUMPKIN SPICE SIRUP, MEINE ALLROUNDER FÜR PUMPKIN SPICE LATTE, KÜRBIS PIE UND VIELE ANDERE KÜRBIS-GERICHTE

IM OFEN GEBACKENER KÜRBIS MIT ROTE BETE BOHNEN HUMMUS

WEICHE KÜRBIS BRÖTCHEN IN KÜRBISFORM – PUMPKIN ROLLS

 

 Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

3-4 Portionen

Zutaten

Eintopf
1 kleiner Hokkaidokürbis
200 g festkochende Kartoffeln
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 El Butter
1 Tl Zucker
200 ml passierte Tomaten
1 El Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
1 Tl Cajun Spices, selbst gemischt, oder selbst gekauft: Cajun Spices
1/4 Tl geräuchertes Paprikapulver
Pfeffer/Salz
optional schwarzes Lavasalz aus Island

Glasierte Maronen
200 g vakuumierte Maronen
30 g Zucker
100 ml Orangensaft
1 El Butter
einige Rosmarinnadeln
Deko: Rosmarin

Kleine Carnival oder Sweet Dumpling Kürbisse, falls das Veggie Gulasch in Kürbissen serviert werden soll

Ofenkürbisse als Schälchen

Backofen auf 200°C vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen. Es passen 4 Kürbisse und ihre Deckel auf ein Backblech
Deckel von den Kürbissen abschneiden, anschließend die Kürbisse entkernen. Kürbisse von innen salzen und mit der Schnittseite nach unten aufs Blech legen. 25 Minuten weich, aber nicht zu weich garen. Sie müssen ja ihre Form behalten.

Zubereitung Eintopf im Thermomix

Hokkaido waschen, von Kernen befreien, anschließend den Kürbis in Spalten schneiden und diese in Stücke.
Kartoffeln schälen und vierteln, Paprikaschote putzen, anschließend grob würfeln
Zwiebeln 2 Sek./Turbotaste zerkleinern, danach herunterschieben.
Butter und Zucker hinzufügen und ohne Messbecher 7 Min./ Varoma/Stufe 1 schmoren.
Knoblauch hinzufügen 30Sek./ Varoma/Stufe 1 garen
Passierte Tomaten, Tomatenmark und heiße Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Kürbis, Kartoffeln und Paprika hinzufügen. Anschließend würzen  und 30 Min./100°C/Stufe 0,5 Linkslauf garen.
Gulasch final pikant abschmecken

Zubereitung Eintopf  ohne Thermomix

Hokkaido waschen, von Kernen befreien, anschließend in Spalten schneiden und diese in Stücke.
Kartoffeln schälen und vierteln, Paprikaschote putzen, anschließend grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
Zwiebeln in Butter und Zucker in einem Topf langsam goldbraun dünsten. Knoblauch hinzufügen und kurz mitgaren.
Tomaten, Tomatenmark und heiße Gemüsebrühe hinzufügen. Das Gemüse zugeben und würzen.
Das Kürbis Kartoffel Gulasch 20 Minuten garen, bis Kartoffeln und Kürbis gar sind. Gulasch final pikant abschmecken

Glasierte Maronen

Zucker in einer Pfanne hellgoldbraun schmelzen, dann mit Orangensaft ablöschen. Maronen, Butter und Rosmarin hinzufügen und alles so lange einkochen, bis die Maronen schön glänzen.

Eintopf Im Kürbis oder in Schälchen füllen und mit Maronen, Rosmarin und Lavasalz anrichten.  Die Kleinen Kürbisschälchen können selbstverständlich auch gegessen werden.

Suppen und Eintöpfe mit und ohne Thermomix

 

Suppen und Eintöpfe mit und ohne Thermomix

 

Und das gibt es heute bei den anderen Ladies:

Majas Kichererbsen-Suppe mit Mandeln und Paprika-Öl

Bines

Marshas Schnelle türkische Linsensuppe

Ich würde mich am liebsten einmal quer durch den Suppen und Eintopf-Himmel futtern.

Macht es euch flauschig und gemütlich,

Simone

 

 

 

Kürbis Kartoffel Gulasch mit glasierten Maronen im Ofenkürbis serviert

 

 

Suppen und Eintöpfe mit und ohne Thermomix

0

Leave a Reply