Aufstriche Dips Easy & Peasy Herzhaftes Soulfood Party Food Rest der Welt Sommer Vegetarisch

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

 

Luftig-cremiger Feta Dip mit dunkel geröstetem Lauch, Zitrone und einem Hauch Olivenöl – Sommer in Griechenland

 

Momentan könnte ich mich durch die ganze Welt futtern. Das liegt zum einen daran, dass ich Länderküchen schon immer sehr mochte, aktuell aber mein Reisefieber auf einen derartigen Höhepunkt zustrebt, dass ich mich auf der Stelle etwas reisesatt kochen muss.
Die sonnigen Tage der letzten Wochen tun ihr Übriges um besonders große Lust auf sonnige Mittelmeerküche zu machen.
Wie gut, dass mir bereits im Winter in der New York Times dieser Dip begegnete, den ich abgewandelt sofort auf den Tisch gestellt habe. Was im Winter schon so fantastisch schmeckte – ist jetzt grandios.  Nach den ersten Bissen von einem dick bestrichen Brot, fangen eure Beine von alleine an Sirtaki zu tanzen, auch wenn ihr Alexis Sorbas noch nie gesehen habt.

 

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

Luftig-cremiger Feta Dip

Die eine Besonderheit an diesem Dip ist, dass er hochtourig aufgeschlagen und somit samtig, luftig und sehr cremig wird. Per Hand lässt sich das leider schwer bewerkstelligen, mit einem guten Blender aber ratzfatz.

 

v

 

Rauchiger Lauch

Sehr dunkel gerösteter Lauch ist hier neben der Zitrone ein ganz entscheidender Geschmacksgeber. Lasst ihn so lange wie möglich im Ofen.
Er sollte schon krass dunkel werden, ohne zu verkohlen natürlich. Mit dem Lauch schmeckt der Dip herrlich rauchig.

 

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

 

Pot Luck – das Event

Der Feta Dip mit  dunkel geröstetem Lauch ist wie gemacht für Grillfeste und Parties aller Art. Ich bringe ihn mit zum „International POTLUCK“ Event von  Ina isst!
„Potluck“ bedeutet, dass jeder zu einer Party ohne Absprache etwas Kulinarisches mitbringt. Ein „Topf Glück“ also, bei dem man neue und unbekannte Gerichte prima kennen lernen kann. Eine schöne Sitte, finde ich.

 

 

 

Mehr Sommer Dips und Aufstriche? Bitte sehr!

 

THUNFISCH-ROTE BETE AUFSTRICH – DIE EIWEISSBOMBE

EDAMAME DIP UND AUFSTRICH

KÜRBISKERN DIP

 

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

 

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

Zutaten

1 Bund Frühlingslauch (meiner war mit 150 g perfekt)
1 1/2 unbehandelte Zitronen, davon 1 in Scheiben und 1/2 Saft
280 g Feta
150 g  Frischkäse (auch die leichte Version ist hier OK)
40 ml und 1 El Öl
Pfeffer/Salz
2 El heißes Wasser
1 El flüssiger Honig
roter Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
Lauch putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden und nebeneinander auf das Backblech legen.
1 Zitrone in Scheiben schneiden, diese zwischen (aber nicht unter) den Lauch legen, anschließend beides ca 30 Minuten backen, bis der Lauch schön dunkel geröstet und kurz vor schwarz ist.
In der Zwischenzeit Feta, Frischkäse, 40 ml Öl, Pfeffer, Salz und Wasser in einem fixen Blender, oder TM hochtourig  schön luftig aufschlagen.
Zitronensaft nach Geschmack hinzugeben, es muss nicht der ganze Saft sein.
Zitronenscheiben vorsichtig vom Backpapier lösen und beiseite legen, den Lauch zum Frischkäse geben. Die Lauchbunde können unterschiedlich groß sein. Es muss nicht der ganze Lauch sein, wenn es sehr viel ist.
Lauch einige Sekunden unter mixen, so viel, dass der Lauch etwas zerkleinert wird aber dennoch Lauchstückchen sichtbar bleiben.
Den luftigen Dip mit Zitronenscheiben und rotem Pfeffer dekorieren und mit Öl und Honig besprenkeln.

Zubereitung mit dem Thermomix

Gemixt wird nur zweimal: die Creme 50 Sek. / Stufe 1o, dabei einem herunter schieben. Anschließend der Lauch mit der Creme 10 Sek. /Stufe 7

Schlemmt euch in den Süden und bleibt gesund,

Simone

 

Quelle: Adaptiert von Lemony Whipped Feta aus der  NYT Cooking

 

 

Luftig-cremiger Feta Dip mit geröstetem Lauch und Zitrone

 

1

You may also like

1 Comment

  • Ina

    Liebe Simone,
    dein Feta Dip klingt wirklich großartig – den muss ich unbedingt ausprobieren. Vielen lieben Dank, für diesen schönen Beitrag zum Potluck!
    Sonnige Grüße aus Kiel,
    Ina

    13. Mai 2020 at 9:59 Reply
  • Leave a Reply