Desserts Easy & Peasy Gebäck Levante Party Food Sommer

Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig, Ruck Zuck gemach

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig – Ruck Zuck gemacht mit Aprikose, Pflaume & Co

(Dieser Beitrag wird unterstützt durch Affiliate Werbelinks)

 

Ihr wollt etwas Leckeres, Süßes anbieten und es muss ganz, ganz schnell gehen? Oder seid ihr vielleicht eingeladen, habt aber vergessen, dass ihr etwas mitbringen sollt? Ist es einfach zu warm um kompliziert zu backen, weil euch das Gehirn schmilzt?
Dann sind diese ganz fixen Steinfrucht Tartelettes genau das Richtige für euch. Sie dauern gerade mal 40 Minuten inklusive Backzeit und sind trotzdem hinreißend lecker.
Ihr könnt dafür alle Steinfrüchte nehmen, die gerade angeboten werden und tatsächlich gibt es gerade alles, was man sich wünschen kann. Von Reineclaude bis zur Mirabelle – die Obstkörbe sind gefüllt, das Angebot ist riesig.

Vielleicht seid ihr ja auch zu einer Babyparty eingeladen und macht für jede Freundin ein anderes Törtchen?

 

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig

Baby Boom

Baby Boom heißt unsere Babyparty!

Die liebe Jana von Nom Noms Food hat vor kurzem ihren Theo zur Welt gebracht! Den kleinen original Hamborger Jung feiert eine ganze Bloggerbande mit einer virtuellen Babyparty – alle Rezepte dazu findet ihr am Ende des Beitrags.
Herzlich willkommen auf der Welt und ganz besonders in unserem schönen Hamburg, lieber Theo!

 

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig

Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen – Tipps

  • Häufig kommt die Frage: „Kann ich das vorbereiten?“ Nein, kann man nicht – braucht man nicht. Die Törtchen gehen so schnell, dass man sie ganz gleich, was man vor hat, immer zwischenschieben kann. Man könnte sie am Vortag zubereiten, aber es ist wie bei fast jedem Backwerk: First day is best!
  • Der Blätterteig ist am 2. Tag etwas knatschig, die Früchte trocknen allerdings nicht aus, weil sie aprikotiert sind, will heißen, sie sind direkt nach dem Backen mit heißer Aprikosenkonfitüre bestrichen. Die sorgt auch für den schönen Glanz der Teilchen und sie kommen dann ganz ohne zusätzlichen Zucker aus.
  • Die Tartelettes werden aus Blätterteig aus dem Kühlregal ausgestochen. Das geht ganz einfach aber nur mit einer scharfkantigen Form. Der Teig ist zu weich und zu dünn, als dass es eine Schüssel tut, am besten ginge es noch mit einem Glas, falls ihr eins mit 10 cm Durchmesser habt. Ich verwende immer einen meiner Ausstecher aus einem  Ausstecher-Set . Man braucht es nicht oft, aber es leistet seit Jahren so gute Dienste und man ist immer froh, wenn man nicht alle Küchenschränke nach einer Form in der perfekten Größe durchsuchen muss.  Das Set hat Ausstecher von 2-12 cm und klar, man kann auch Plätzchen damit ausstechen.

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig

Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen

für 8 Törtchen

Zutaten

1 Bogen Blätterteig aus dem Kühlregal
8 Tl gemahlene Mandeln
Steinfrüchte nach Wahl, ich hatte, rote Pflaumen, Aprikosen, Reineclauden
Beeren als Deko
2 El Aprikosenkonfitüre zum Bestreichen

Scharfe Ausstecher, z.B. Ausstecher-Set 

Zubereitung

Heizt den Ofen auf 200°C vor und belegt ein Backblech mit Backpapier.
Verwendet den Blätterteig direkt aus dem Kühlschrank – ist er angewärmt, lässt es sich hier schwieriger verarbeiten.
Stecht 8 Kreise von 10 cm Ø aus dem Teig aus und legt diese mit Abstand auf das Backpapier.
Gebt auf jeden Teigling 1 Tl gemahlene Mandeln und streicht diese so auseinander, dass 1 cm Rand frei bleibt
Halbiert und entsteint die Früchte und schneidet die Hälften anschließend in dünne Streifen. Diese legt ihr kreisförmig und überlappend als Rosetten auf den Teig.
Backt die Törtchen etwa 20 Minuten. In der Zwischenzeit lasst ihr 2 El Konfitüre mit 1 Tl Wasser 2 Minuten sprudelnd kochen.
Streicht die fertigen noch warmen Törtchen mit der Konfitüre ein. Sie können jetzt warm oder kalt vernascht werden.

Quelle: frei nach Louise Fulton Keats’s Stone Fruit Tartes

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig

Baby Boom – das Bloggerevent

Zur Baby Party kommt diese ganze Bande:

moey’s kitchen Knusprige Waffelkekse aus dem Waffeleisen

Whatinaloves zuckersüße Regenbogenkekse

Möhreneck vegane Zitronenschnitten

Bake to the roots „Whalecome Theo!“ Baby Blauwal Kuchen

Zimtkeks und Apfeltarte Schokoladen Letter-Cake mit Beeren für Theo

KüchenDeern Baby Body Blechkuchen

Der Kuchenbäcker Baby Body Marzipan Doppelkekse

Maras Wunderland Vegan Lemon Cookies

Jankes*Soulfood Kleine Küchlein im Waffelbecher

Meine Küchenschlacht Welcome Baby Boy Ballon-Muffins

was eigenes Blaubeer Cupcakes

Mrs Greenhouse Blaubeer Mini Pies

Zimtblume Pinata Muffins

feiertaeglich Zitronen-Buttermilch-Cupcakes und DIY Sternchen Cake Toppers

Emma´s Lieblingsstücke Babyparty-Funfetti-Zitronen-Torte

S-Küche Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen

 

Macht es euch knuspersüß und genießt die letzten Sommertage,

 

Simone

Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen

Steinfrucht Törtchen mit Blätterteig

1

You may also like

1 Comment

  • Nadine | Möhreneck

    mmmh, ich schnappe mir von jeder Sorte eines und genieße es in deinem tollen Garten. 🙂

    23. August 2020 at 9:33 Reply
  • Leave a Reply