Aufstriche BBQ Dips Easy & Peasy Geschenke aus der Küche Gesund & Schlank Herbst Levante Sommer Thermomix

Orientalischer Kürbis-Ketchup – BBQ Glück und Sandwich Aufstrich

Orientalischer Kürbisketchup - fantastische Grillsauce

 

Orientalischer Kürbis-Ketchup – fantastische Grillsauce zu Fleisch, Fisch und Gemüse und Sandwich Aufstrich – Rezept mit und ohne Thermomix

 

[Dieser Beitrag wird unterstützt durch Affiliate Werbelinks]

Ihr werft den Grill auch im Spätsommer an? Freut euch über eine orientalische Knaller-Würze zu Steak, Ofengemüse, Fondue oder Sandwich?
Dann kocht euch doch fix nen Kürbis mit orientalischen Gewürzen in die Flaschen. Dieser Kürbisketchup ist so lecker, dass man ihn pur vom Löffel schleckt. Dabei enthält er wenig Zucker und ist so kalorienarm, dass man das auch reichlich genießen kann.

Orientalischer Kürbis-Ketchup

Dieser Orientale ist vielseitig einsetzbar, schmeckt aber auch besonders gut zu israelischen Klassikern, wie dem Sabich.

Hier sind zwei Versionen des israelischen Sandwich Klassikers:

SABICH – ISRAELISCHES SANDWICH MIT GERÄUCHERTEM LACHS

SABICH – STREETFOOD SANDWICH KLASSIKER AUS ISRAEL

Orientalischer Kürbisketchup - fantastische Grillsauce

 

Orientalischer Kürbis-Ketchup Tipps

Ich verwende gern Butternut Kürbis, weil er einen besonders schönen Geschmack hat, selbstverständlich könnt ihr auch den Hokkaido zu Ketchup verarbeiten.

Ich habe verschiedene Würzungen getestet und habe 2 Lieblingsmischungen gefunden. Einmal eine orientalische Levante Mischung und dann eine gute fertig gekaufte Curry Mischung. Hierbei kommt es auf die Art des Currys an.
Mild Madras Curry Powder  liebe ich für die perfekte Schärfe, die deutlich spürbar, aber nicht penetrant ist. Mild nennen es die Inder – mittelscharf nenne ich es. Rajahs könnt ihr bestellen, aber auch beim gut sortierten Inder oder Türken an der Ecke finden.

 

Orientalischer Kürbisketchup - fantastische Grillsauce

 

Orientalischer Kürbis-Ketchup

Zutaten

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
1 El Rapsöl
1000 g Butternut Kürbis, oder Kürbis nach Wahl
1/4 Tl Zimt
1/4 Tl Koriander
1/2 Tl Kreuzkümmel
1/4 Tl frisch gemahlener Muskat
1 Msp Cayenne

alternativ zu den 5 oberen Gewürzen 1 Tl Mild Madras Curry Powder 

1/4 Tl frisch gemahlener Kardamom
100 ml frisch gepresster Orangensaft (1 Orange)
60 ml Obstessig
1 reichlicher El Tomatenmark
50 g Zucker
Pfeffer/Salz

Zubereitung ohne Thermomix

Schwitzt die Zwiebel im Rapsöl golden an
Währenddessen könnt ihr schon  den Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
Kürbis mit 200 ml Wasser und Salz 20 Minuten weich kochen, anschließend das Wasser abgießen
In der Zwischenzeit könnt ihr die Würze mischen.
Verrührt die gewünschten Gewürze mit Orangensaft, Essig, Zucker, Tomatenmark.
Ist der Kürbis weich, gießt das Wasser ab, mischt den Kürbis mit den Gewürzen und kocht ihn für 5 Minuten sanft weiter.
Püriert den inzwischen herrlich duftenden Ketchup und schmeckt ihn anschließend final mit Pfeffer und Salz ab
Füllt ihn noch heiß in sterile, verschließbare Gefäße

Zubereitung im Thermomix

Schwitzt die Zwiebel im Rapsöl golden an
Währenddessen könnt ihr schon  den Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
Kürbis mit 200 ml Wasser und Salz 20 Min./100°C/Stufe 1 weich kochen, anschließend das Wasser abgießen
In der Zwischenzeit könnt ihr die Würze mischen.
Verrührt die gewünschten Gewürze mit Orangensaft, Essig, Zucker, Tomatenmark.
Ist der Kürbis weich, gießt das Wasser ab, mischt den Kürbis mit den Gewürzen und kocht ihn für 5 Min./100°C/Stufe 1 sanft weiter.
Püriert den inzwischen herrlich duftenden Ketchup 50 Sek./ansteigend Stufe4-10 und schmeckt ihn anschließend final mit Pfeffer und Salz ab
Füllt ihn noch heiß in sterile, verschließbare Gefäße

Holt euch das Spätsommerglück ins Glas und genießt die schönen Tage,

Simone

 

 

Orientalischer Kürbisketchup - fantastische Grillsauce

0

Leave a Reply