Aufstriche Brot Easy & Peasy Fisch Fleisch Herzhaftes Soulfood Party Food Skandinavien

Smørrebrød wie in Kopenhagen – mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse – Smörrebröd mit Lachs, Roastbeef, oder Veggie

 

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse

 

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse: 1 Vorgehen – 4 Versionen

 

Vor einigen Wochen haben wir uns 6 Tage quer durch Kopenhagens Food Szene gefuttert und jeden Bissen davon genossen.
6 Tage und mindestens 3 Essen pro Tag waren 18 Food Spots und mehrmals fantastisches Smörrebröd. Via Instagram wurde ich mehrmals gefragt, ob wir auch noch etwas anderes machen als essen. 😉
Haben wir – wir waren enorm sportlich: Kopenhagen per Bike erleben

Keine europäische Stadt hat mehr Sterne als Kopenhagen, was nicht wundert, wenn man erfährt, wie liebevoll und wirklich gut schon ein einfaches Brot belegt wird.
Häufig lasen wir über Gründer spannender Food Konzepte: „Hat ehemals im Noma gearbeitet“. Da müssen sehr viele, sehr gute Leute ihre Hände, Köpfe und Herzen mit ins Spiel gebracht haben.
Die Kreativität und Freude am guten Produkt ist in Kopenhagen beispiellos und in einer Häufigkeit zu finden, dass man gar nicht weiß, wo man als nächstes hingehen soll, um ja nichts zu verpassen. Gute Regionalküche mit oder ohne Stern ist dort richtig, richtig gut und eben ein Smörrebröd weit mehr als ein Brot mit Belag.

Wir essen nun keine Sterneküche, sondern, durchweg gute Smörrebröds, die so einfach sind, dass sie fix auf dem Tisch liegen und doch als Eyecatcher ordentlich was her machen. Sie schmecken so toll, durch die Kombination guter Produkte und sind dennoch in wenigen Minuten belegt.

 

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse

 

Grünzeug aus dem Garten

Ich habe verwendet was blüht und erntereif war – ihr verwendet einfach eure Lieblingssalate und unbehandelte, essbare Blüten, die ihr ergattern könnt.

 

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse

 

Alle Zutaten auf einen Blick

Hier seht ihr, was ich verwendet habe. Wichtig ist für mein Smörrebröd: Roggenbrot, Frischkäse, Salat. Der Rest ist optional und kann auch variiert werden. Natürlich kann ein Smørrebrød auch mit Smørr, also Butter bestrichen werden. Die Dänen verwenden gern noch gesalzene Butter unter dem Frischkäse. Ich habe sie aus Vernunftsgründen weggelassen.

Torvehallerne

Ein Muss bei jedem Kopenhagen Trip ist ein Besuch im Food Market Torvehallerne. Hier gibt es nicht nur wunderbare Smörrebröds, sondern auch die besten Tacos, die ich je in Europa gegessen habe. Die Inhaberin war – ja klar – einmal Sous Chefin im Noma.
Davon erzähle ich in meinem nächsten Beitrag: Food in Kopenhagen. Traumhafte Blumen gibt es dort auch, die hätten wir am liebsten alle mitgenommen.

Torvehallerne
Frederiksborggade 21
1360 København K.

 

Smörrebröd wie in Kopenhagen

Smörrebröd wie in Kopenhagen – so geht’s

Obwohl die Brote völlig unterschiedlich aussehen, werden sie doch fast gleich gemacht. Die Basis besteht aus Frischkäse, Rote Bete Ketchup und Salat – alle weiteren Zutaten kommen dann einfach on Top. So erhält man Veggie, Fisch und Fleisch Smörrebröd ganz nach Geschmack. Dabei können einzelne Zutaten selbstverständlich ersetzt oder weggelassen werden, wenn man sie nicht zur Hand hat.
Den Rote Bete Ketchup würde ich aber keinesfalls weglassen. Das Rezept für den tollen Ketchup habe ich seit Jahren im Blog und er schmeckt einfach wunderbar. Die Zutaten reichen für 2 Gläschen, so hat man gleich einen Vorrat.
Die pinken Zwiebeln sind rein optional, aber sehr leckere Eyecatcher

Rezept: Eingelegte Rote Zwiebeln
Rezept Rote Bete Ketchup

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse

Smørrebrød wie in Kopenhagen mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse – Smörrebröd mit Lachs, Roastbeef, oder Veggie

Zutaten für 8 Scheiben

Zutaten

8 Scheiben Roggenbrot
optional gesalzene Butter
Frischkäse nach Wahl
Pfeffer/Salz
Rote Bete Ketchup

Brot mit bunter Bete

4 kleine Bete, möglichst bunt
2 Blatt Salat
1 Snackgurke, dünn gehobelt
optional eingelegte Rote Zwiebeln, alternativ normale Rote Zwiebeln, hauchdünn geschnitten
Kresse, oder Kapuzinerkresseblüten

Brot mit Ei

2 hart gekochte Eier
2 Blatt Salat
1 Snackgurke, dünn gehobelt
Kresse, oder Kapuzinerkresseblüten
Forellen- oder Ketakaviar

Brot mit Roastbeef

2 Blatt Salat
Kresse, oder Kapuzinerkresseblüten
dünn geschälte, oder geschnittene Streifen Rettich
Fenchelblüten, alternative Blüten oder Schnittlauch

Brot mit Lachs

2 Blatt Salat
2 hart gekochte Eier
Dillspitzen
rote Zwiebelringe
Borretschblüten, alternative Blüten
1 El Kapern, grob gehackt
2 Scheiben geräucherter Wildlachs

Zubereitung

Roggenbrot mit Frischkäse bestreichen, je 1 El  Rote Bete Ketchup aufstreichen, pfeffern und salzen
Jeweils ein Salatblatt auflegen und wie auf den Bildern mit allen weiteren Zutaten belegen
Die Ringelbete, oder Rote Bete gart ihr dafür 45 Minuten im Ofen bei 200°C, alternativ könnt ihr sie ebenso lange mit Schale kochen und anschließend pellen. Würzt sie mit Pfeffer und Salz

Hierbei sind dem Geschmack und der Fantasie kaum Grenzen gesetzt, weil alle genannten Zutaten harmonieren und man sie auch anders als ich völlig neu kombinieren kann
Gibt man frische, unbehandelte Blüten hinzu (die man ja auch in essbaren Mischungen kaufen kann) und reichlich Kräuter auf die Brote, dann bekommt man wirklich hübsche und doch ganz einfache superleckere Smörrebröds
Eingelegte Rote Zwiebeln sind wirklich fix gemacht, man kann sie aber durch hauchdünn geschnittene frische Rote ersetzen.

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse

 

Macht es euch frisch und knackig,

Simone

 

Smörrebröd Vielfalt wie in Kopenhagen

 

Smörrebröd wie in Kopenhagen, mit Rote Bete Ketchup und Frischkäse

0

Leave a Reply