Cremes Dips Easy & Peasy Frühling Gesund & Schlank Herzhaftes Soulfood Vegan Vegetarisch

Spargel-Hummus aus gebratenem grünen Spargel

Spargel-Hummus | Rezept für Hummus aus gebratenem grünen Spargel

Spargel-Hummus | Rezept für Hummus aus gebratenem grünen Spargel. Ein schneller, frühlingsfrischer Dip und Aufstrich

 

Was liegt im Frühling näher, als eine sehr cremige Spargel Variante zu mixen, wenn man Lust auf Hummus hat? Bärlauch-Hummus vielleicht, aber das habe ich ja bereits gemacht.
Durch den hohen Spargelanteil ist dieses Hummus ganz besonders leicht und luftig und ist somit auch ganz das Richtige für die Frühlingsfigur. Dazu schmeckt Laugengebäck total gut – es muss ja nicht immer Pita sein.

 

Spargel-Hummus | Rezept für Hummus aus gebratenem grünen Spargel

Spargel-Hummus – Tipps und Tricks

  • Klassisches Hummus gelingt mit getrockneten und selbst gekochten Kichererbsen am besten. Es wird unvergleichlich cremig. In diesem Fall hier spielen die Kichererbsen aber eine eher untergeordnete rolle, weil der Spargelanteil viel höher ist. Beim Spargel-Hummus ist es also völlig egal, welche Kichererbsen ihr verwendet, Hauptsache, sie sind schön weich. Ich gare Kichererbsen aus der Dose unter Zugabe von etwas Natron (so gelingen sie noch zarter) noch 10 Minuten nach.
  • Mit Eiswasser gemixt wird jedes Hummus ganz besonders fluffig und leicht.
  • Grüner Spargel – weißer Spargel? Ich bevorzuge hier Grünen, da das Spargelaroma ohnehin zart ist und gleich etwas Farbe ins Spiel kommt.

Mehr Hummus?

Wie wäre es denn mit diesem? SEHR CREMIGES BÄRLAUCH HUMMUS MIT GEBRATENEN KRÄUTERSEITLINGEN

Spargel-Hummus | Rezept für Hummus aus gebratenem grünen Spargel

 

National Food Days

Über den Sinn oder Unsinn von Food Days kann man streiten. Sie bieten aber immer Gelegenheit, sich an bestimmte Köstlichkeiten zu erinnern, oder sie sich endlich einmal vorzunehmen.
Heute ist tatsächlich der International Hummus Day und Hummus Rezepte kann es doch gar nicht genug geben, oder?

Lecker püriert wurde auch bei diesen Blogger-Buddies:

Bake to the roots Mediterrane Hummus Bowl

moey’s kitchen Blitzschnelles Rote Bete Hummus mit Walnusskernen

1x umrühren bitte aka kochtopf Geröstetes Karotten-Hummus – marokkanisch gewürzt!

SalzigSüssLecker Naan-Sandwich mit Bärlauch-Hummus

foodundco.de Weltbester Hummus mit Kräuteröl

Foodistas Spinat-Dill-Feta Hummus mit Hackfleisch

Nom Noms food Cremiger Spinat-Ziegenkäse-Hummus mit fluffigen Spinat-Pita-Broten aus der Pfanne

was eigenes Rezept für einen leckeren Linsen Hummus

 


Spargel-Hummus | Rezept für Hummus aus gebratenem grünen Spargel

Spargel-Hummus aus gebratenem grünen Spargel

Zutaten

1 kg grüner Spargel
265 g schön weich gegarte Kichererbsen
50 g  Tahin  , helle Sesampaste aus geschältem Sesam, ist die nicht zur Hand, lieber weglassen als Dunkle verwenden.
1 große Knoblauchzehe
80 ml eiskaltes Wasser
1 Zitrone, nur der Saft
ca 3/4 Tl Salz (vorsichtig anfangen, lieber nachsalzen)
frisch gemahlener Pfeffer
1 El Olivenöl zum Beträufeln
1 El Olivenöl zum Braten

optional 2 Stangen weißer Spargel für die Deko am Rand, können auch weggelassen werden
Laugengebäck

Zubereitung

  1. Das untere, holzige Viertel des grünen Spargels wegschneiden
  2. Den restlichen grünen Spargel schräg in 4 cm Stücke schneiden
  3. Weißen Spargel schälen, ebenfalls in 4 cm Stücke schneiden
  4. Knoblauch in hauchdünne Scheiben hobeln
  5. Spargel mit gehobeltem Knoblauch in einer großen Pfanne mit 1 El Olivenöl 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter Wenden braten
  6. Ca. 20 Spargelköpfchen und möglichst viel vom Knoblauch aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen, den restlichen Spargel mit 1 El Wasser bei niedriger Temperatur so lange geschlossen garen, bis er schön weich ist
  7. Kichererbsen, Tahin, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den weichgegarten Spargel mit 80 ml eiskaltem Wasser mit dem Stabmixer oder Blender schön cremig mixen. Perfekt gelingt es im Thermomix bei  1 Min./Stufe 10 (nach Bedarf etwas länger)
  8. Hummus in einer Schale anrichten, mit gebratenem Spargel und Knoblauch belegen und mit Olivenöl beträufeln

 

Macht es euch frühlingsfrisch,

Simone

 

2

2 Kommentare

  • Maja

    Boah, was für eine geniale, saisonale Idee! das klingt mal wieder ganz nach meinem Geschmack!
    Liebe Grüße
    Maja

    13. Mai 2021 at 11:09 Reply
  • zorra

    Ich will mit-dippen! Das sieht fantastisch aus!

    13. Mai 2021 at 11:54 Reply
  • Lass mir einen Kommentar da: