Easy & Peasy Frühling Party Food Rest der Welt Sommer Vegetarisch

Vegetarische Tapas aus Spanien einfach selbstgemacht

Vegetarische Tapas aus Spanien ganz einfach selbstgemacht

 

Vegetarische Tapas sind ganz einfach selbstgemacht. Gebackene Oliven, gefüllte Minipaprikas und Pilze mit Knoblauch für den spanischen Tapas Abend zu Hause

 

Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbung für Freixenet Mederaño

 

Tapas machen immer großen Spaß, ganz gleich ob man sie zu zweit genießt oder auch wieder einmal in größerer Runde. Dieses „Hier und da mal probieren“ lieben wir ganz besonders.
Man stellt einfach verschiedene Tapas Schälchen auf den Tisch und nascht ganz unkompliziert, dann wenn einem danach ist. Das kann sich gern auch mal einige Stündchen hinziehen, die meisten Tapas schmecken ja auch kalt fantástico.
Mal als Snack für einen Serienabend, oder um Garten oder Balkon einzuweihen – mit Tapas, etwas geröstetem Brot und einem Glas gekühltem Rosado fühlt man sich gleich wie im Urlaub in Spanien. Ich höre schon die Gitarren. Ihr auch?

 

Knusprig gebackene Oliven Tapas

 

Vegetarische Tapas olé

Wie wäre es denn mal mit einem vegetarischen Tapas Treffen? Diese Köstlichkeiten sind so herzhaft und duften so herrlich mediterran, dass man Fleisch und Fisch überhaupt nicht vermisst.
Sowohl Champignons mit Knoblauch, als auch gefüllte Mini-Paprikas gehören zu den bekannteren Tapas, unsere Lieblinge sind aber die gebackenen Oliven.

Oliven nach Wahl, vielleicht unterschiedlich gefüllt, werden von pikantem Teig mit geriebenem Käse umhüllt und anschließend im Ofen knusprig goldbraun gebacken. Sie schmecken so grandioso, dass ich euch rate, mindestens die doppelte Menge zu backen.

 

Tapas Abend

Vegetarische Tapas und fruchtigen Rosado im Glas

Was wären Tapas ohne spanischen Wein? Der gehört natürlich unbedingt dazu.
Jetzt im Frühling passt ein Glas fruchtiger, gekühlter Freixenet Mederaño Rosado ganz fantastisch zu den Tapas.

Dieser spritzige Roséwein mit intensiven und fruchtigem Bukett besitzt sanfte und zarte Fruchtsäuren, die ganz wunderbar am Gaumen schmeicheln. Er ist wie gemacht für erste schöne Frühlingstage und ein Genuss an warmen Sommertagen.
Wir sitzen so gern auf unserer von der Sonne erwärmten Terrasse und lassen die lauen Abende mit einem kühlen Glas Rosado ausklingen. Wenn man dann die Augen schließt, hört man wieder die Gitarren und zwischendrin das Meer. Herrlich!

 

Vegetarische Tapas aus Spanien ganz einfach selbstgemacht. Gebratene Champignons mit Knoblauch, knusprig gebackene Oliven und Mini-Papriksa mit Ziegenfrischkäse

 

Mit einem Rosado durch die schönsten Jahreszeiten

Freixenet Mederaño Rosado ist ein Wein für viele Gelegenheiten. Er ist ein leichter Aperitif, passt toll zu Tapas, Salaten und Fleisch und begleitet liebend gern eine Käseplatte. Es ist ein Wein für ungezwungene Treffen mit Freunden, erfrischt gemütliche Picknicks und sommerliche Grillabende.
Ein Sommerabend am Strand und ein kühles Glas Rosado in der Hand. Das wäre doch auch was, oder?

Gebratene Champignons mit Knoblauch, knusprig gebackene Oliven und Mini-Paprikas mit Ziegenfrischkäse

 

Vegetarische Tapas aus Spanien ganz einfach selbstgemacht.

Vegetarische Tapas aus Spanien einfach selbstgemacht

Zutaten

Gefüllte Mini-Paprikas

500 g Mini-Paprikas
3 Knoblauchzehen
2 El Olivenöl
100 g Babyspinat
200 g Ziegenfrischkäse
Pfeffer/Salz
2 Stangen Frühlingslauch, in Ringe geschnitten

Gebratene Champignons mit Knoblauch

300 g kleine Champignons
3 Knoblauchzehen
2 El Olivenöl
1 El gehackte Petersilienblätter
1 Unbehandelte Zitrone, in 4 Spalten geschnitten
Pfeffer/Salz

Gebackene Oliven

ca. 25 unterschiedlich gefüllte Oliven
110 g geriebener Käse nach Wahl
40 g weiche Butter
100 g Mehl
1 Tl Paprikapulver
Pfeffer/Salz

Zubereitung

Gefüllte Mini-Paprikas
  1. Backofen auf 195°C Ober/Unterhitze vorheizen
  2. Den Stiel der Minipaprikas abschneiden und diese entkernen
  3. Paprikas mit ungeschälten Knoblauchzehen in eine Ofenform legen
  4. Mit 1 El Olivenöl besprenkeln, dann mit der Hand durchmischen und anschließend ca 20 Minuten backen
  5. Währenddessen Spinat in restlichem Olivenöl einige Minuten weich dünsten, anschließend gut ausdrücken und abkühlen lassen
  6. Den jetzt weichen Knoblauch aus dem Ofen schälen und zerkleinern
  7. Frischkäse mit Knoblauch, verrühren, dann den Spinat untermischen und pikant mit Pfeffer und Salz abschmecken
  8. Die Minipaprikas mit dem Frischkäse füllen und mit etwas Lauch bestreut in eine Schale legen
Gebratene Champignons mit Knoblauch
  1. Von den Pilzen die Stielenden abschneiden, Knoblauch in hauchdünne Scheiben schneiden
  2. Champignons und Knoblauchscheiben in Olivenöl scharf anbraten, anschließend die Hitze reduzieren und 10 Minuten bei mittlerer Hitze weiter garen
  3. Pfeffern, salzen und die Petersilie unterrühren
  4. Alles mit 3 Spritzer Zitrone durchmischen und mit den restlichen Zitronenspalten servieren
Gebackene Oliven
  1. Oliven abtropfen lassen und trocken tupfen
  2. Backofen auf 185°C Ober/Unterhitze vorheizen
  3. Aus allen Zutaten außer Oliven mit den Händen einen Teig kneten
  4. Teig in 25 Stücke teilen und die Oliven damit umhüllen (siehe Bild)
  5. 12-15 Minuten backen, bis die umhüllten Oliven goldbraun sind

Jetzt kann der Tapas Abend starten. Genießt dazu ein Glas gekühlten Freixenet Mederaño Rosado und ihr fühlt euch wie im spanischen Frühling!

¡Buen provecho!

 

 

0

You may also like

Lass mir einen Kommentar da: