Allgemein Easy & Peasy Herzhaftes Soulfood Italien Pasta Sommer Vegetarisch

One Pan Tomaten Butter Pasta von Ottolenghi – kinderleicht und saugut!

 

One Pan Tomaten Butter Pasta –  die weltberühmte Tomatensauce von Marcella Hazan in einem sauleckeren One Pan Pastagericht aus dem Ofen von Ottolenghi 

Pasta von Ottolengi nach Marzella Hazan. “Wie geht denn das?”, habe ich mich neugierig und eigentlich eher gierig gefragt.
So geht das: Auch Ottolenghi kennt die “weltbeste, buttrige Tomatensauce” von Marcella Hazan. Und weil die so dermaßen gut schmeckt, hat Yotam Ottolenghi einfach mal seinen gefühlten halben Liter Olivenöl pro Gericht weggelassen und dafür entsprechend Butter verwendet. Tomaten, Pasta und Butter schmecken nämlich überragend gut! 

One Pan Tomaten Butter Pasta von Ottolenghi

One Pan Tomaten Butter Pasta aus dem Ofen

Natürlich kann man Sauce und Pasta auch getrennt garen. Weil Tomaten aus dem Ofen aber so lecker sind und die nun eh schon mal in der Form liegen und vor sich hinrösten, gibt man Pasta, Butter und Wasser einfach dazu und backt das Gericht unkompliziert so weiter.
Das dauert eine Weile im Ofen, aber die reine Arbeitszeit beträgt gerade mal 10 Minuten!!! Einfacher geht’s kaum.
Ottolenghi häutet seine großen Tomatensorten, ich bin anders vorgegangen: backt man Tomaten, größer als Kirschtomaten, halbiert, kann man anschließend die Haut mit einer Gabel einfach aus dem Gericht fischen. Bei den kleinen Tomaten bleibt sie eh dran.

 

One Pan Tomaten Butter Pasta von Ottolenghi

Tomaten, Pasta und Butter

Tomaten, Pasta und Butter schmecken zusammen wirklich sehr gut. Viel ist da auch oft viel gut, dennoch habe ich mir erlaubt Ottolenghis 150 g Butter für 4 portionen auf 100g zu reduzieren. Was soll ich sagen? Immer noch Hammer!

 


One Pan Tomaten Butter Pasta

Tomaten aus dem eigenen Garten

Eine meiner ertragsreichten Sorten ist die Zuckertraube. Sie wird fast 2 Meter hoch und trägt bei entsprechendem Wetter überreichlich zuckersüße Kirschtomaten. So leckere Tomaten gibt es kaum zu kaufen, also unbedingt selbst anbauen. Das klappt auch wunderbarst auf dem Balkon.

Tomatensauce mit Butter und Zwiebeln von Marcella Hazan

Hier ist übrigens das Original von Marcella: TOMATENSAUCE MIT BUTTER UND ZWIEBELN VON MARCELLA HAZAN

 

Tomatensauce Marcella Hazan

 

One Pan Tomaten Butter Pasta von Ottolenghi

One Pan Tomaten Butter Pasta von Ottolenghi

Zutaten

700g  Kirschtomaten
300 g Strauchtomaten, grob gehackt, 200 g Nettogewicht
10g Oreganozweige, Blätter abgezupft
6 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
1 rote Chili, in dünne Scheiben geschnitten
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
Salz und schwarzer Pfeffer
20g Basilikumblätter, grob gehackt
150 g ungesalzene Butter, in 2 cm große Würfel geschnitten
250 g Fusilloni oder Fusilli
25g Petersilie, fein gehackt
geriebener Parmesan zum Servieren, oder Mitbacken

Zubereitung

Backofen auf 210 °C Ober/Unterhitze vorheizen

  1. Gebt die ersten 7 Zutaten in einen Bräter/Auflaufform, fügt 3/3 Teelöffel Salz und eine gute Prise Pfeffer hinzu und vermischt anschließend alles vorsichtig
  2. Rollt die Form in 2 Schichten Backpapier von der Rolle gut ein und backt es 40 Minuten, bis die Tomaten gar sind.
  3. Backpapier abwickeln, aber aufbewahren
  4. Butter und Nudeln einrühren, anschließend 400ml kochendes Wasser übergießen, wieder gut, am besten 2 x in Backpapier einrollen und weitere 35 Minuten backen
  5. Entfernt das Papier, rührt einmal vorsichtig um und backt die Pasta bei 220°C  für die letzten 10 Minuten offen, bis die Nudeln schön durchgegart sind (optional den Parmesan jetzt mitbacken
  6. Petersilie und Parmesan darüberstreuen und servieren

 

Macht es euch doch ganz einfach lecker,

Simone

 

 

One Pan Tomaten Butter Pasta von Ottolenghi

1

1 Kommentar

  • Dirk

    Man sollte nicht schon allzu hungrig sein wenn man anfängt zu kochen…aber das Warten wird mit einer richtig tollen Geschmacksexplosion belohnt die jede Minute Schmorzeit wert ist 🙂 Wieder mal ein ganz Großartiges Rezept, dass auf den ersten Blick wie “Nudeln mit Tomatensoße” aussieht, aber dann sehr viel mehr ist!

    20. August 2021 at 8:40 Reply
  • Lass mir einen Kommentar da: