Aufstriche Cremes Easy & Peasy Herzhaftes Soulfood Italien Party Food

Venezianische Cicchetti – Original Fingerfood aus Venedig

Venezianische Cicchetti, oder kein Venedig ohne Chicchetti! Pikante Snacks zum Wein - ohne Aufwand original venezianisch snacken

 

Venezianische Cicchetti, oder kein Venedig ohne Chicchetti!  Der schnelle, pikante Snack zum Wein wie in bella Italia.


Ein typischer Abend in Venedig kann so aussehen: man schlendert in der lauen Nacht an den Kanälen entlang und meandert sich von Wine Bar zu Wine Bar. In diesen Bacari gibt es zum Wein köstliche Cicchetti. Meist sind es geröstete Bruschette, die mit regionalen Zutaten belegt und zum Wein bestellt werden.
Ein grandioser Spaß, weil die Cicchetti in guten Bacari oder Osterie oft sensationell lecker und kreativ belegt sind.

Die Cicchetti (ausgesprochen Tschiketti) sind in Venedig so beliebt, dass sie in einigen Bacari limitiert sind: zu einem Glas Wein darf man eine gewisse Menge Cicchetti bestellen, die nächsten dann erst beim nächsten Glas Wein.
Das kann ich gut nachvollziehen – so kann man sich nicht zu günstig satt futtern. Ich finde: so genießt man auch bewusster und kann noch gut gelaunt und mit Platz im Magen die nächste Wine Bar besuchen. Der Spaß soll ja auch nicht zu schnell zu Ende sein, schließlich liegen in Venezia die meisten Bacari an den Kanälen und dort ist es ja besonders an trockenen Tagen einfach traumschön.

 

 

Venezianische Cicchetti

Venezianische Cicchetti, die kleine Häppchen, werden in und rund um Venedig serviert. Sie bestehen in den allermeisten Fällen aus Bruschette, die mit regionalen Zutaten oft sehr kreativ belegt werden. Manchmal gibt es auch Polpette, belegte Eihälften & Co, aber meist sind es die tollen kleinen Schnittchen.

In guten Bacari findet man diese Snacks in schier nicht enden wollenden Varianten in den Kühltresen. Klar, richtig essen gehen ist in Venedig auch großartig aber mindestens einen Abend würde ich für eine Wein & Cicchetti Tour reservieren.

Venezianische Cicchetti zu Hause genießen

So einfach genießt ihr original venezianisch: Ein Glas Wein und dazu ein schnell gemachter Snack. Ganz ohne Aufwand könnt auch ihr dieses typisch venezianische Fingerfood zubereiten.
Diese vier Varianten, die wir so oder sehr ähnlich in Venedig schlemmten, habe ich euch mitgebracht:

Artischocke & geröstete Kapern

Salami Sopressa Veneto, Olive, geröstete Kaper

Taleggio & Radicchio

Tomate, Sardine, Anchovis & Kaper

 

Venezianische Cicchetti


Reisetipp: Chicchetti in Venedig

Hier findet ihr fantastische Chicchetti in den so typischen Bacari: Sie liegen in Cannaregio nicht weit voneinander entfernt am Rio della Misericordia

Al Timon

Cannaregio
Fondamenta dei Ormesini, 2754
30121 – Venezia

Vino Vero Venezia

Cannaregio
Fondamenta della Misericordia, 2497
30121 Venezia

 

Venezianische Cicchetti

Bruschetta oder Crostini – der Unterschied

Hierzulande misch es sich oft wahllos, wie Scampi und Gamberetti – die Italiener hingegen nehmen es genau, wenn es um den Unterschied von Crostini und Bruschette geht. Crostini sind kleine Weißbrotscheiben, die belegt und  überbacken werden. Für eine Bruschetta wird das Brot zuerst geröstet und anschließend belegt.
Wie ihr seht, sind diese und überhaupt fast alle Cicchetti in und rund um Venedig Bruschette, nur eben mit Regionalem belegt.

Cicchetti – Tipps und Tricks

  • Als Aufstrich habe ich für alle Cicchetti diese tolle ARTISCHOCKEN CREME – CREMA DI CARCIOFI verwendet. Sie passt zu allen italienischen Zutaten und ist auch pur als Dip ein Knaller. Ich serviere was übrig ist gern mit Grissini zu den Cicchetti.
  • Alternativ könnt ihr die Schnittchen auch mit Ölivenöl beträufeln oder mit Ricottacreme bestreichen.
  • Schnelle Cicchetti mit original italienischen Zutaten bekommt man am besten und unkompliziertesten belegt, wenn man im italienischen Feinkosthandel kauft. In gut sortierten Supermärkten kann man auch fündig werden – glücklich ist in diesem Fall, wer eine Andronaco Filiale in der Nähe hat. Man kann dort aber online einkaufen, das ersetzt aber nicht das “Italien-Feeling” vor Ort.
  • Ob Baguette oder Ciabatta – Hauptsache die Größe des Brotes stimmt. Wunderbar ist ein Sauerteigbrot. Es sollte nicht breiter als 9-10 cm sein, damit der Happs nicht zu groß wird.
  • Keine Angst vor Vielfalt: gut vorbereitet und eingekauft geht alles blitzschnell!

Venezianische Cicchetti

Venezianische Cicchetti

Venezianische Cicchetti – Original Fingerfood aus Venedig

Diesmal gibt es keine Mengenangaben. Ihr genießt zu zweit oder zu zwölft? Die Mengen können ganz easy angepasst werden.
Keine Angst vor Vielfalt: gut vorbereitet und eingekauft geht alles blitzschnell (siehe Tipps).

Zutaten

Für alle Varianten

Baguette oder Ciabatta
Olivenöl
Pfeffer/Salz
ARTISCHOCKEN CREME UND DIP – CREMA DI CARCIOFI
Zahnstocher

Variationen
Variante 1 Artischocke & geröstete Kapern

Marinierte Artischockenhälften
Kapern (nach Möglichkeit in Salz eingelegt)
optional getrocknete Blüten

Variante 2 Salami Sopressa Veneto, Olive, geröstete Kaper

Salami Sopressa Veneto
Oliven
Kapern (nach Möglichkeit in Salz eingelegt)

Variante 3 Taleggio & Radicchio

Taleggio
Radicchio
von November bis April kann man bei Andronaco ergattern

Variante 4 Tomate, Sardine, Anchovis & Kaper
Sardinen
Anchovis mit Kaper (fertig gerollt gekauft)
Ochsenherztomate, oder andere krause Tomate

Zubereitung

  1. Für alle Varianten: Röstet eure Brotscheiben nach und nach in einer mit Knoblauch ausgeriebenen Pfanne in etwas Olivenöl, belegt sie wie unten beschrieben und würzt sie mit Pfeffer und Salz. Altenativ könnt ihr mit Knoblauch und Olivenöl versehenes Brot auch bei 200°C im Backofen rösten.
  2. Die für 3 Varianten verwendeten gerösteten Kapern bereitet ihr so zu: Wascht die Kapern ab, trocknet sie gut ab und bratet sie in Olivenöl in einer kleinen Pfanne oder in kleinem Topf knusprig aus. Lasst sie anschließend auf Küchenkrepp abtropfen.
  3. Belegt die Brote anschließend einfach wie auf den Bildern und vergesst nicht sie mit Pfeffer und je nach Variante mit Salz zu würzen.

 

Macht es euch köstlich, schließt die Augen und träumt von bella Venezia,

Simone


Venezianische Cicchetti

Original Fingerfood aus Venedig

Zutaten
  

Für alle Varianten

  • Baguette oder Ciabatta
  • Olivenöl
  • Pfeffer/Salz
  • ARTISCHOCKEN CREME UND DIP – CREMA DI CARCIOFI
  • Zahnstocher

Variante 1 Artischocke & geröstete Kapern

  • Marinierte Artischockenhälften
  • Kapern nach Möglichkeit in Salz eingelegt
  • optional getrocknete Blüten

Variante 2 Salami Sopressa Veneto, Olive, geröstete Kaper

  • Salami Sopressa Veneto
  • Oliven
  • Kapern nach Möglichkeit in Salz eingelegt

Variante 3 Taleggio & Radicchio

  • Taleggio
  • Radicchio

Variante 4 Tomate, Sardine, Anchovis & Kaper

  • Sardinen
  • Anchovis mit Kaper fertig gerollt gekauft
  • Ochsenherztomate oder andere krause Tomate

Anleitungen
 

  • Für alle Varianten: Röstet eure Brotscheiben nach und nach in einer mit Knoblauch ausgeriebenen Pfanne in etwas Olivenöl, belegt sie wie unten beschrieben und würzt sie mit Pfeffer und Salz. Altenativ könnt ihr mit Knoblauch und Olivenöl versehenes Brot auch bei 200°C im Backofen rösten.
  • Die für 3 Varianten verwendeten gerösteten Kapern bereitet ihr so zu: Wascht die Kapern ab, trocknet sie gut ab und bratet sie in Olivenöl in einer kleinen Pfanne oder in kleinem Topf knusprig aus. Lasst sie anschließend auf Küchenkrepp abtropfen.
  • Belegt die Brote anschließend einfach wie auf den Bildern und vergesst nicht sie mit Pfeffer und je nach Variante mit Salz zu würzen.

 

 

 

0

You may also like

Lass mir einen Kommentar da:

Rezept Bewertung