Easy & Peasy Gebäck Herbst Italien Kuchen Winter

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt – Torta di Mele

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt - Torta di Mele

Schnellster Apfelkuchen der Welt zu sein bedeutet in diesem Fall, dass man ihn so nebenher backen kann, weil er auch der Einfachste ist. Dennoch schmeckt er grandios!

 

Torta di Mele heißt dieser schnellste Apfelkuchen der Welt. Obwohl er auch der simpelste Apfelkuchen der Welt ist, gibt es kaum einen Leckereren.
Ich habe ihn bereits in einer anderen Form im Blog – diese hier ist nochmal fixer. Das Geheimnis der tollen Geschmacks ist so banal: Viel Vanille und karamellisierte Äpfel.

 

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt - Torta di Mele

Schnellster Apfelkuchen der Welt

Begegnet man im Netz einem der vielen “Schnellsten Apfelkuchen der Welt” könnte man denken, die lieben Leute hätten sich die Rezepte jeweils ausgedacht. Dabei handelt sich fast immer um einen berühmten, alten, italienischen Klassiker: Die Torta di Mele.
Dieses toskanische Schätzchen sieht leider nie besonders attraktiv aus. Hier zählen nur die inneren Werte. Probiert den kuchen unbedingt aus – kein Kuchen ist fixer zusammengerührt.
Falls euch die Zutaten des Teiges bekannt vorkommen – es ist ein ganz normaler Pfannkuchenteig, nur mit viel Vanille.

 

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt - Torta di Mele

Herbstlich gewürzt

An dem italienischen Klassiker ist wie gesagt viel Vanille. Noch gemütlicher schmeckt der Kuchen im Herbst finden wir, wenn typische Herbstkuchen-Gewürze hinzukommen.
Mit etwas Zimt, Muskat und Kardamom wird einem gleich ganz flauschig zumute.


Mehr Apfelkuchenrezepte

TORTA DI MELE – ITALIENISCHER APFELKUCHEN MIT APFELROSEN

BLITZSCHNELLER APFELKUCHEN MIT MANDELN UND HERBSTLICHEN GEWÜRZEN

EINFACHER APFELKUCHEN VOM BLECH MIT PUDDING UND STREUSELN

 

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt - Torta di Mele

#ApfelBoom – das herbstfruchtige Blogevent

Weitere tolle Apfel-Rezepte gibt es bei diesen Blogger-Buddies:

Nom Noms food Kleine Ofen-Pfannkuchen mit Zimt-Äpfeln aus der Muffinform

Whatinaloves Streusel Apfelkuchen

Louibakery Apfelkuchen mit Schmand

ELBCUISINE Mandel-Crisp mit Ahornsirup-Apfel

Labsalliebe Apfel-Minz-Gelee

was eigenes Apfelkuchen mit karamellisierten Walnüssen

 

 

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt - Torta di Mele

 

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt

für eine  Springform von 26 cm ø

Zutaten

4 mittelgroße, säuerliche Äpfel
1 Zitrone Saft und Abrieb
100 g flüssige Butter, abgekühlt
2 Eier, Gr. L
150 g  Zucker
1 1/2 Tl Vanilleextrakt
1/4 Tl Muskat
1/4 Tl Kardamom
1/2 Tl Zimt
1/4 Tl Salz
100 g Mehl, Type 550
1  Tl Backpulver
100 ml Milch
1-2 El Zucker zum Karamellisieren
Butter für die Form

optional Puderzucker

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Butter einfetten
  2. 4 Äpfel schälen und putzen, in 1 cm dicke Spalten schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen
  3. Alle übrigen Zutaten zu einem pfannkuchenartigen Teig verrühren und diesen gut mit den Äpfeln mischen
  4. Die Apfelmasse in die Form füllen und 40-50 Minuten backen, bis die Oberflächen goldbraun ist
  5. Im letzten Drittel der Backzeit den Zucker über die Äpfel sieben

Genießt den Kuchen gern mit etwas Puderzucker bestäubt und einem dicken Klecks Sahne.

 

Macht es euch lecker und genießt den Herbst,

Simone


 

Schnellster Apfelkuchen der Welt herbstlich gewürzt - Torta di Mele

Torta di Mele

Schnellster Apfelkuchen der Welt, herbstlich gewürzt

Zutaten
  

  • 4 säuerliche Äpfel mittelgroß
  • 1 Zitrone Saft und Abrieb
  • 100 g flüssige Butter abgekühlt
  • 2 Eier Gr. L
  • 150 g Zucker
  • 1 1/2 Tl Vanilleextrakt
  • 1/4 Tl Muskat
  • 1/4 Tl Kardamom
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1/4 Tl Salz
  • 100 g Mehl Type 550
  • 1 Tl Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 1-2 El Zucker zum Karamellisieren
  • Butter für die Form
  • Puderzucker optional

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Butter einfetten
  • 4 Äpfel schälen und putzen, in 1 cm dicke Spalten schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen
  • Alle übrigen Zutaten zu einem pfannkuchenartigen Teig verrühren und diesen gut mit den Äpfeln mischen
  • Die Apfelmasse in die Form füllen und 40-50 Minuten backen, bis die Oberflächen goldbraun ist
  • Im letzten Drittel der Backzeit den Zucker über die Äpfel sieben
2

2 Kommentare

  • Susan

    Liebe Simone,

    also für mich ist der Kuchen super attraktiv und mit den herbstlichen Gewürzen klingt er unglaublich lecker.

    Herzliche Grüße

    Susan

    1. Oktober 2022 at 20:32 Reply
  • ina

    so eine leckere idee! sieht toll aus!

    3. Oktober 2022 at 14:20 Reply
  • Lass mir einen Kommentar da:

    Rezept Bewertung