Deutsche Küche Gebäck Kekse Weihnachten Winter

Schmand Plätzchen mit Zimtzucker, einfach lecker!

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse aus geschmeidigem Schmand-Teig mit Zimtzucker.


 

Schmand im Teig ergibt herrlich cremige Plätzchen.  Der Teig hingegen ist schön elastisch und geschmeidig und lässt sich ganz easy ausstechen.

Diese Kekse sind ebenso ruckzuck fertig, wie sie anschließend vernascht werden. So liebe ich das.

Während ich mich beim Kochen gern in Einzelheiten verliere und stundenlang vor mich hin werkeln kann, mag ich Kekse schnell und easy. Ich bin da ungeduldig und liebe es, wenn sie fast von allein in den Ofen wandern.
Hier kommt ein perfektes Rezept für Einsteiger oder ungeduldige Keksbäcker:innen wie mich.

 

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Warum liebe ich diese Sternchen?

  • Der Teig nimmt einem nichts krumm. Er lässt sich so herrlich leicht verarbeiten.
  • Zimt & Kardamom sind auch hier wieder das leckere Dreamteam.
  • Kein Hantieren mit Zuckerguss oder Royal Icing – Zimtzucker ist der Star auf den Sternen.

Was steckt denn in den Schmand Plätzchen?

  • Schmand – bitte zimmerwarm, so verbindet er sich perfekt mit Ei und weicher Butter
  • Kardamom – im Gegensatz zu Zimt schmeckt Kardamom um Längen besser, wenn er frisch gemahlen wird. Die Anschaffung einer Gewürzmühle lohnt sich also definitiv dafür.
  • Vanilleextrakt und 2 Prisen Salz runden den Geschmack wunderbar ab.
  • Butter & Mehl – die Klassiker sind natürlich auch dabei.

Schmand Plätzchen – Tipps und Tricks

  • Bewahrt die fertigen Schmand Plätzchen in einer verschlossenen Dose auf. Am besten schmecken sie innerhalb von 5 Tagen.
  • Bemehlt eure Arbeitsfläche gut. Erst wenn der Teig nicht mehr anklebt, gelingen die Sterne perfekt.
  • Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben: Ei, Butter und Schmand also zimmerwarm sein.

 

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Schmand Plätzchen Zimtzucker mit oder ohne braune Butter?

Braune Butter ist eben braune Butter. Schon der Duft macht einen leicht verrückt. Also werden diese Plätzchen dünn mit ihr bepinselt und anschließend in den Zimtzucker getaucht.

Möchte man aber die Butter weglassen, dann kann man die Plätzchen auch ohne sie in den Zimtzucker tauchen. Vorausgesetzt die Schmand Plätzchen kommen direkt aus dem Ofen und sind noch heiß. Dann haftet der Zucker auch. Nicht ganz so gut, wie mit Butter – die Plätzchen erhalten einfach eine etwas dünnere Zimtzuckerschicht.

 

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Kann man den Plätzchenteig vorbereiten?

Einen Tag vorher kann der Teig geknetet und kühl aufbewahrt werden. Übernacht verbessert sich sogar die Teigstruktur.

 

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Mehr Plätzchen aus der S-Küche

EINFACHE ZIMTSCHNECKEN KEKSE – SO LECKERE CINNAMON ROLL COOKIES

Ja HALLO, wie lecker schmecken denn diese kleinen Plätzchen? Wir lieben Zimt ja besonders, wenn er nicht übermächtig ist und man auch noch was vom Butterkeks schmeckt.
Genau so ist es hier. Dazu bekommt der Teig noch eine skandinavische Menge Kardamom spendiert.

SCHNELLE KARDAMOM-PLÄTZCHEN VON DER ROLLE

Hier sind Plätzchen ohne Schnörkel, ohne Schnickschnack, ohne Guss, aber mit mega nicem Aroma – diese Kekse haben innere Werte und kommen ganz unauffällig daher.
Weil hier alles Gedöns wegfällt und es nur um den Biss und das herrliche Aroma von Kardamom mit einem Hauch Zitrone geht, beträgt die reine Arbeitszeit flauschige 5 Minuten. Es sind meine “Ich habe null Zeit, also backe ich mal von der Rolle” Plätzchen.

 

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Schmand Plätzchen mit Zimtzucker, einfach lecker

für ganz ungefähr 30 Plätzchen

Zutaten

  • 120 g weiche Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 120 g Schmand, zimmerwarm
  • 250 g Mehl + mehr zum Ausrollen
  • 2 El geschmolzene, leicht gebräunte Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Butter mit 30 g Zucker cremig schlagen. Am besten mit einem Handmixer mit Schneebesen.
  2. Ei, Salz, Vanille, Kardamom einrühren, anschließend den Schmand.
  3. Mit einem Handmixer mit Knethaken rasch das Mehl einkneten.
  4. Teig in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  5. Teig auf einer gut bemehlten Fläche 1/2 cm dünn ausrollen, ausstechen und mit Abstand auf mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen. Dabei Teigreste so lange verkneten, bis der Teig aufgebraucht ist.
  6. Backofen auf 180° vorheizen und die Plätzchen 12-15 Minuten backen, oder so lange, bis sie am Rand leicht Farbe angenommen haben.
  7. Zucker mit Zimt mischen und die Plätzchen noch heiß darin wälzen. ODER die Plätzchen mit brauner Butter bestreichen und anschließend in den Zimtzucker drücken (siehe Überschrift Butter).

 

Macht es euch zimtig und lecker,

Simone


 

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfach lecker. Schnelle, cremige Kekse

Schmand Plätzchen mit Zimtzucker, einfach lecker

Schmand Plätzchen mit Zimt, einfachlecker. Schnelle, cremige Kekse aus unkompliziertem Schmand-Teig mit Zimtzucker.
Gericht Kekse, Plätzchen
Küche Deutsch
Portionen 30 Stück

Zutaten
  

  • 120 g weiche Butter 
  • 30 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 120 g Schmand, zimmerwarm
  • 250 g Mehl, Type 405

Topping

  • 2 EL geschmolzene, leicht gebräunte Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt

Anleitungen
 

  • Butter mit 30 g Zucker cremig schlagen. Am besten mit einem Handmixer mit Schneebesen.
  • Ei, Salz, Vanille, Kardamom einrühren, anschließend den Schmand. Mit einem Handmixer mit Knethaken rasch das Mehl einkneten.
  • Teig in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen
  • Teig auf einer gut bemehlten Fläche 1/2 cm dünn ausrollen, ausstechen und mit Abstand auf mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen. Dabei Teigreste so lange verkneten, bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Backofen auf 180° vorheizen und die Plätzchen 12-15 Minuten backen, oder so lange, bis sie am Rand leicht Farbe angenommen haben.
  • Zucker mit Zimt mischen und die Plätzchen noch heiß darin wälzen. ODER die Plätzchen mit brauner Butter bestreichen und anschließend in den Zimtzucker drücken. (siehe Überschrift Butter)

Zuletzt am 12. November 2023 aktualisiert.

0

Lass mir einen Kommentar da:

Rezept Bewertung