Easy & Peasy Frühling Geflügel Herzhaftes Soulfood Party Food Pasta Salate Sommer USA

Caesar Nudelsalat – einfach lecker und genial!

v

Caesar Nudelsalat – einfach lecker und genial. Der Klassische Caesar’s Salad mit Nudeln ist in 35 Minuten fertig und ein super Partysalat


 

Caesar Nudelsalat –  einfach lecker und genial als Party Nudelsalat.
Wie der original Salatklassiker Caesar’s Salad enthält mein Caesar Nudelsalat alle Zutaten, die ihn zu Recht so berühmt gemacht haben: Ein cremiges Dressing mit viel Parmesan & seiner speziellen Würzung, Römersalat, Hähnchen & Croutons.

Das perfekte Dressing ist Dank fertiger Lieblings-Salatcreme ohne Ei auch ungekühlt gut haltbar und schmeckt durch die klassische Originalwürzung fantastisch.

 

 

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial.

 

3 Gründe, warum wir den Caesar gern GENAU SO machen

  • Ohne Ei lieben wir die Mayo. Daher verwenden wir meist Salatcreme, wie diese leckere ‎Hellmann's Vegane Mayo . Selbstverständlich entscheidet ihr, ob ihr nicht doch lieber gehaltvollere Mayo verwenden möchtet.
  • Alle lieben Nudelsalat! Auf Parties ganz besonders. Aus dem Grund gibt es bei uns oft diesen schnellen Caesar Nudelsalat.
  • Das Dressing ist mit seinen würzigen Originalzutaten so unglaublich gut! So rund, tief und würzig – mit das Beste ever!

Wer hat das Caesar’s Dressing wann wie und wo erfunden?

Erfunden hat ihn vielleicht der italienische Immigrant Cesare Cardini für sein Restaurant Caesar’s Palace in Tijuana in Mexiko 1924.
Eine andere Legende besagt, der Tellerwäscher des Livio Santini hätte im Caesar’s Palace den Salat seiner Mutter zubereitet, der noch aus Zeiten größter Armut stammte.

Laut Cardini sei sein Salat in den 1930ern bekannt und später berühmt geworden, weil ein Story Editor und Leiter der Autorenabteilung von Paramount Pictures das Rezept an Hollywood-Restaurants weitergab.

Das hat er gut gemacht!

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial.

 

Was ist das Besondere am Caesar’s Salad Dressing

  •  Caesar’s Salad verlangt nach Mayo und der gute Geschmack des Salats steht und fällt mit dem Dressing. Ein Schlag extra Joghurt schadet aber nicht.
  • Mayonnaise – Für die wenigsten meiner Salate mache ich Mayonnaise selbst. Ich liebe Salatcreme ‎Hellmann's Vegane Mayo 
    ohne Ei, die man auch auf Buffets lange ungekühlt sicher stehen lassen kann. Wer möchte, verwendet einfach herkömmliche Mayo.
  • Parmesan –  muss einfach sein und zwar reichlich. Er macht das Caesar’s Dressing so reichhaltig und cremig.
  • Anchovis, Kapern, Senf & Worcestershire Sauce – alles zusammen in einem Dressing. Kein Wunder, dass dieser Salat so geliebt wird.

Let’s talk about Sardellen

Kleine Fische – große Wirkung: Sie sind Geschmack pur und nein, man schmeckt die NICHT aus dem Dressing heraus.

Man könnte die Sardellen in diesem Dressing weglassen. Dann lässt man aber auch viel Geschmack weg. Ihr würziges Aroma gibt vielen Speisen eine wunderbare Herzhaftigkeit. Königsberger Klopse ohne Sardellen, sind einfach nur Hackbällchen.

An alle, die schüchtern sind bei Sardellen: probiert sie im Dressing zerkleinert einfach einmal aus – ihr esst sie ja nicht ganz, das ist ein Riesenunterschied.

 

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial.

 

 

Mehr Nudelsalate aus der S-Küche

5 GENIAL LECKERE NUDELSALAT REZEPTE

Hier kommen unsere liebsten Nudelsalat Rezepte auf einen Blick. Ob mit Curry, pink mit Rote Bete, mit fertigen Ravioli aus dem Kühlregal, oder schnellen Spiralnudeln – jeder Salat ist ein Knaller.

 

Nudelsalat Rezepte

 

 

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial.

Ihr seid auf Instagram und habt dieses Rezept ausprobiert? Ich freue mich sehr, wenn ihr es postet. Markiert mich in dem Beitrag, damit ich es finde.

Caesar Nudelsalat – einfach lecker und genial

Zutaten

Salatzutaten

200 g Nudeln nach Wahl
150 g Römersalat
150 g Hähnchenbrust, in Streifen
2-3 El Olivenöl
50 g Weißbrotwürfel
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
20 g gehobelter Parmesan
Pfeffer/Salz

Dressing

100 g Salatcreme, zum Beispiel ‎Salatcreme 
1 EL Zitronensaft
2  Tl Dijonsenf
1 Knoblauchzehe,  gehackt
40 g geriebener Parmesan
1 Tl Kapern, gehackt
8 g Sardellen (Anchovis),  gehackt – optional, aber sehr empfohlen!
2 Tl Worcestershire Sauce
Pfeffer/Salz

Zubereitung

  1. Gart die Nudeln in Salzwasser al dente, und bratet währenddessen die gesalzene Hähnchenbrust in 1 El Öl goldbraun.
  2. Gebt in der letzten Minute die Hälfte des Knoblauchs hinzu und entfernt anschließend alles aus der Pfanne.
  3. In derselben Pfanne röstet ihr nun die Brotwürfel an und gebt am Ende wieder den Knoblauch hinzu.
  4. Schneidet den Salat klein und mischt ihn mit Hähnchen und den Nudeln.
  5. Für das Dressing gebt ihr alle Zutaten in einen Mixbecher und püriert sie kurz mit einem Stabmixer. Wer es rustikaler mag, verrührt die Zutaten nur ohne sie zu pürieren.
    Mischt das Dressing anschließend mit dem Salat, schmeckt es final ab und gebt Croutons und gehobelten Parmesan on Top.

 

Macht es euch lecker und genießt die schöne Jahreszeit,

Simone

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial.

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial. Der Klassische Caesar's Salad mit Nudeln ist in 35 Minuten fertig und ein super Partysalat

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial!

Caesar Nudelsalat - einfach lecker und genial. Der Klassische Caesar's Salad mit Nudeln ist in 35 Minuten fertig und ein super Partysalat
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Salat
Küche Amerikanisch, Italienisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Caesar's Dressing

  • 100 g Mayo oder Salatcreme
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Dijon Senf
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Kapern, gehackt
  • 1 EL Kapernflüssigkeit
  • 8 g Sardellen (Anchovis),  gehackt - optional, aber sehr empfohlen!
  • 2 TL Worcestershire Sauce
  • Pfeffer/Salz

Salatzutaten

  • 200 g Nudeln nach Wahl
  • 150 g Römersalat
  • 150 g Hähnchenbrust, in Streifen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 50 g Weißbrotwürfel
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 20 g gehobelter Parmesan
  • Pfeffer/Salz

Anleitungen
 

  • Gart die Nudeln in Salzwasser al dente, und bratet währenddessen die gesalzene Hähnchenbrust in 1 El Öl goldbraun.
  • Gebt in der letzten Minute die Hälfte des Knoblauchs hinzu und entfernt anschließend alles aus der Pfanne.
  • In derselben Pfanne röstet ihr nun die Brotwürfel an und gebt am Ende wieder den Knoblauch hinzu.
  • Schneidet den Salat klein und mischt ihn mit Hähnchen und den Nudeln.
  • Für das Dressing gebt ihr alle Zutaten in einen Mixbecher und püriert sie kurz mit einem Stabmixer. Wer es rustikaler mag, verrührt die Zutaten nur ohne sie zu pürieren.
    Mischt das Dressing anschließend mit dem Salat, schmeckt es final ab und gebt Croutons und gehobelten Parmesan on Top
Keyword Caesar's, Grillbeilage, Nudelsalat, Salat

Zuletzt am 5. Juni 2024 aktualisiert.

0

Lass mir einen Kommentar da:

Rezept Bewertung