Go Back
Fantastische Tomatentarte mit karamellisierten Zwiebeln.
Drucken

Fantastische Tomatentarte mit karamellisierten Zwiebeln

schnell und einfach ;)

Zutaten

  • 1 fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 400 g Zwiebeln
  • 1 EL Butter oder 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 2 nicht zu große Knoblauchzehen fein gehackt
  • 500 g Tomaten nach Wahl
  • 100 g würziger geriebener Käse Parmesan, Gruyère, Bergkäse, oder alle Sorten gemischt
  • Pfeffer/Salz
  • 1 TL Thymianblätter und einige Dekozweige
  • einige Basilikumspitzen
  • Gewürzfenchel optional
  • Salzflocken optional

Anleitungen

  • Holt den Blätterteig aus der Kühlung, damit er sich besser aufrollen lässt
  • Halbiert die geschälten Zwiebeln und schneidet sie in Streifen
  • Erwärmt die Butter (Öl) bei höchstens mittlerer Hitze, gebt die Zwiebeln hinzu und streut den Zucker darüber
  • Schmort die Zwiebeln unter gelegentlichem Wenden bis sie hell-goldbraun
  • Währenddessen heizt ihr den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze auf
  • Rollt den Blätterteig auf und stückelt ihn so zurecht, dass 7 cm vom langen Ende an das schmale Ende gedrückt wird, sodass ihr etwa ein Quadrat erhaltet
  • Fettet die Backform ein und bugsiert den Blätterteig in die Form
  • Drückt den Rand sanft an und schneidet überstehenden Teig ab
  • Verteilt den geriebenen Käse auf dem Blätterteig
  • Schmort den Knoblauch 1 Minute mit den Zwiebeln und gebt die Zwiebeln anschließend über den Käse
  • Betreut alles mit Pfeffer/Salz und Thymianblättern und legt Tomaten nach Wahl dicht auf die Zwiebeln
  • Backt die Tarte etwa 30 Minuten, oder so lange, bis der Rand goldbraun und die Tomaten weich sind
  • Lasst die Tomatentarte einige Minuten ruhen und dekoriert sie anschließend mit Basilikum, Thymianzweigen
  • Optional auch noch eventuell Fenchelblüten und Salzflocken, bevor ihr sie serviert