Slider

[8] [Aktuell] [xslide]

Sonntag, 22. Oktober 2017

Caramel Candy Apple Freakshake mit Waffeln und Nüssen

Caramel Apple Freakshake mit Waffeln und Nüssen


Moin allerseits!
Kennt ihr mich noch? Ich habe seit bald einem Monat nicht mehr gebloggt und in dieser schnelllebigen Zeit weiß man ja nie....
Nicht, dass ich keine Lust mehr gehabt hätte, oder mir etwa die Ideen ausgegangen wären - ganz im Gegenteil, die stapeln sich geradezu.
Nein, ich hatte einen aufwändigen aber leckeren Job mit sehr engem Zeitfenster und habe quasi nicht nach rechts und nicht nach links geguckt. Nach dem Motto kreativ sein, hoffen, dass alles beim ersten Mal klappt, die Fotos gestochen scharf werden, Augen zu und durch!

Caramel Candy Apple Freakshake mit Waffeln und Nüssen

Nun bin ich glücklich fertig und darf wieder spielen. Wie zum Beispiel mit Herbstgenüssen, Äpfeln und Karamell. Und mit freaky Shakes!
Ich habe einen Freakshake für euch, der ohne viel kitschiges Klebegedöns auskommt und dafür knackig, nussig, karamellig und schön herbstlich ist.
Das Teil ist viel einfacher als es aussieht und ist, wenn Apfel und Waffeln fertig sind in wenigen Minuten zusammengesetzt.
Freakshakes machen einfach Spaß, das kann ich guten Gewissens behaupten - ich habe mehr als 30 machen dürfen.
Sie machen nicht nur Spaß beim Ausdenken und Bauen sondern auch beim Knabbern, Schlürfen und Genießen. Gas macht man immer abwechselnd und arbeitet und knuspert sich quasi von oben nach unten. Der Fantasie beim Bauen sind keine Grenzen gesetzt und man kann immer weglassen oder dazu erfinden.
Die Karamell-Äpfel kann man natürlich auch ohne Shake knabbern und die gehen ganz fix. Die Äpfel werden einfach mit geschmolzenen Karamellbonbons überzogen. 

Caramel Candy Apple Freakshake mit Waffeln und Nüssen


Caramel Candy Apple Freakshake mit Waffeln und Nüssen

Und so geht's:

Karamell-Apfel-Herbst-Shake  

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde

2 Portionen

Zutaten

Deko
50 g Haselnussmus, Mandelmus oder Erdnussbutter
40 g gemischte, geschälte Nüsse
optional Karamellpopcorn
2 Karamell-Äpfel (Rezept s.u.) 
4 Herzwaffeln, Rezept nach Wahl
Schlagsahne
Karamellsauce
10 weiche Sahnekaramell-Bonbons z. B. Muh Muh's*

Trinkhalme
Spieße

Karamelläpfel
2 kleine Äpfel
15 weiche Sahnekaramell-Bonbons z. B. Muh Muh's*

Shake
250 g Salzkaramelleis, alternativ  Karamelleis und 1-2 Msp. Salz, Nusseis oder Vanilleeis
250 ml Milch
2 El Haselnussmus, Mandelmus oder Erdnussbutter

Erwachsenenvariante: Nur 200 ml Milch und 50 ml Bailey's

Zubereitung

Karamell Äpfel
Die kleinen Äpfel heiß waschen und sehr gründlich abtrocknen, um eventuelle Wachsschicht restlos zu entfernen. 
Etwa 15 Karamellbonbons mit 1-2 El Wasser rührend sanft köcheln lassen, bis sie sich auflösen (Thermomix 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und  8 Min./80°C/ Stufe2 schmelzen). Sind die Bonbons noch nicht vollständig geschmolzen, noch einige Minuten dranhängen. 
In der Zwischenzeit die Stiele in die Äpfel stecken. und ein kleines Stück Backpapier auf ein Brettchen legen. 
Das geschmolzene Karamell in eine Schüssel umfüllen und die Äpfel augenblicklich darin wenden, etwas abtropfen lassen, auf das Backpapier setzen und mindestens 1 Stunde kühl stellen. 

Deko
4 Herzwaffeln nach Rezept der Wahl  backen. Ideal sind sie, wenn sie noch weich und elastisch sind. Am besten gleich nach dem Backen leicht zusammenfalten, sanft in leere Becher stopfen und abkühlen lassen. 
Karamellbonbons auf 4 Spieße stecken.
Den Rand der Gläser dick mit Nussmus bestreichen, für 5 Minuten kühl stellen, anschließend die Nüsse in die Ränder drücken und Gläser erneut kühl stellen.

Shake
Eis und Milch im fix im Blender (Thermomix 8 Sek./Stufe 8) mixen.
das Nussmus mit einem Löffelrücken innen auf die Gläser streichen und sofort mit Shake aufgießen. 

Zusammenbauen

Je 2 Waffeln auf den Gläsern übereinander setzen. Trinkhalme durch die Mitte stecken, Äpfel aufsetzen, Spieße in die Waffel stecken. Nach Wunsch mit Schlagsahne und Karamellsauce servieren.
Ich habe die Äpfel übrigens ohne Stiel fotografiert, besser ist, man serviert sie mit. Warum ich es gemacht habe? Ich hatte die Stiele entfernt und schlicht vergessen sie wieder einzusetzen.

Das Ganze sieht kompliziert aus, ist aber fix gebaut und macht extrem viel Spaß!

Macht es euch knusprig und knackig und genießt den Herbst,

Simone



Caramel Candy Apple Freakshake mit Waffeln und Nüssen


Alle mit einem * gekennzeichneten Links zu Amazon sind Affiliate-Links.Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über Amazon meine persönlichen Empfehlungen bestellt. Die wird schneller als man gucken kann wieder in neue Zutaten investiert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen



Hallo, ich bin Simone! Schön, dass ihr da seid.
Hier schreibe ich über Kochen, Reisen und Genießen, teile mit euch frische Ideen, kreative Rezepte und meine Leidenschaft für gutes Essen.

Instagram

Pinterest

Blog-Archiv

Beliebte Beiträge

Blogroll

AMA Foodblog Award 2015