Slider

[8] [Aktuell] [xslide]

Dienstag, 5. Dezember 2017

Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

Heute ist Tag 2 unserer festlichen Weihnachtsthemenwoche Hüftgold & Lametta
10 Blogger bereiten jeweils 5 Gänge ihres ganz persönlichen Weihnachtsmenüs zu. Gestern gab es bei allen Aperitif - heute servieren wir euch die Vorspeisen.

Es macht nicht nur großen Spaß die eigenen Beiträge zu schreiben - auch zu sehen wie sich die Mitstreiter des jeweiligen Ganges angenommen haben, ist ein Fest! Bei Pinterest könnt ihr schon alle Aperitifs auf einen Blick sehen. Alle zusammen sehen so toll aus, man könnte gleich ein Poster davon drucken. Vielleicht mache ich das sogar.

Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

Ich habe mich dieses Jahr für ein schwedisches Weihnachtsmenü entschieden. Die schwedische Küche ist sehr schlicht und unkompliziert, was ja auch mal sehr fein ist. Kein langes "in der Küche stehen" in der Vorweihnachtszeit ist ja manchmal mehr als willkommen. Gute Zutaten sehr frisch auf den Tisch - so ist schwedisches Kochen.
Ich habe heute eine Lachsmousse-Torte auf dem festlich gedeckten Tisch.
Diese nordische Köstlichkeit habe ich vor vielen Jahren bereits in Schweden bei meiner Cousine gegessen und sehr geliebt. Als ich im Sommer auf der Suche nach besonderen Rezepten für ein Skandinavisches Kochbuch war, welches ich schrieb, fiel mir sofort diese Torte wieder ein. Die Cousine hat geholfen und ich kann euch die Tårta nun zeigen. Tack så mycket Carola!

Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

Für mein schwedisches Menü habe ich nun kleine Mini Törtchen gemacht, die eigentlich Mini Smörgåstårtor, also Sandwichtorten sind. Im Sommer habe ich bereits eine große Smörgåstårtor gemacht, mit drei verschiedenen Cremes, 3 Schichten Brot und viel Deko, heute brauchen wir sie in klein und leicht, sie sind ja nur 1 Gang von fünfen. 
Dazu gibt es einen Kranz aus frischem Salat, so bleibt noch genug Platz für 3 weitere Gerichte des Menüs. 
Meine Törtchen benötigen eine leichte Bindung, damit sie schön in Form bleiben. Sie lassen sich so auch gut einen Tag im voraus zubereiten. Gelatine verwende ich nur noch selten und liebe besonders für kleine Mengen Xanthan* oder gemahlene Flohsamenschalen*, weil beides Kaltbindemittel sind.
Würde man in dem Törtchen nur Lachs mit Frischkäse verwenden, könnte man auf das Bindemittel verzichten. Ich habe aber Saure Sahne hinzugefügt um sie etwas leichter zu machen.



 Mein ganzes Menü 

Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

für 4 Mini Törtchen
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhezeit 1 Std bis 24 Stunden


Boden
100 g Pumpernikel
20 g Butter

Lachscreme
150 g geräucherter Lachs
200 g Frischkäse
60 g Saure Sahne
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Spritzer Zitrone
1/8 Tl Xantan, oder 1/2 Tl gemahlene Flohsamenschalen als Kaltbindemittel

und sonst
4 schöne Scheiben Graved Lachs, ich hatte in Rote Bete gebeizten Lachs.
4 gegarte Mini Rote Bete, sie dürfen ruhig aus dem Glas sein.
1 Ringelbeete, alternativ frische Rote Bete
4 Radieschen
2 Snackgurken (Minisalatgurken)
1 Handvoll Postelein, alternativ Feldsalat
1 Orange
2 El Dillspitzen
grober Pfeffer, ich hatte Ankerkraut Pfeffer Symphonie*
Rettichkresse, alternativ herkömmliche

4 El Olivenöl
2 knappe El Obstssig,
1/2 Tl grober Senf
Pfeffer
Salz
4 Dessertringe con 8cm ø

Zubereitung

  1. Für den Tortenboden Butter schmelzen, Pumpernickel fein zerkrümelt hinzufügen, gut vermischen (geht alles auch bestens im Thermomix: 10 Sek./Stufe 8 das Brot zerkleinern, Butter hinzufügen und 2 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen)
  2. Tortenringe auf eine mit Backpapier belegte ebene Fläche stellen (2 Frühstücksbretter), Brotboden gleichmäßig darin verteilen. 
  3. Alle Zutaten für die Creme mit Stabmixer, Blender oder Thermi 29 Sek./Stufe8 mixen. 
  4. Lachscreme ebenfalls in die Förmchen streichen und mindestens 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank geben. 
  5. Vor dem Servieren aus den Lachsscheiben kleine Röschen drehen und diese vorsichtig auf die Törtchen drücken. Törtchen mit Kresse, Dill und grobem Pfeffer dekorieren. 
  6. Alle Salatzutaten mit einem Hobel durchscheinend hauchdünn hobeln, aus Essig, Senf, Öl, Pfeffer und Salz ein Dressing rühren und den Salat sparsam als Kranz auf Esstellern drapieren.
  7. Aus der orange pro Teller 3-4 Orangefilets schneiden und zu dem salat legen. 
  8. Törtchen in die Mitten setzen, Dressing über den Salat träufeln und alsbald servieren. 
Mini Lachs Mousse Törtchen - Smörgåstårta

Diese köstlichen Vorspeisen gibt es bei den teilnehmenden Blogger-Kollegen:

Mezze von Möhreneck
Sellerie-Velouté | Brioche-Speck-Croûtons von Kleiner Kuriositätenladen
Soupe à l'oignon von Jankes*Soulfood
Apfel-Birnen-Mostschaumsuppe von Gaumenpoesie


Macht es euch festlich und genießt die Vorweihnachtszeit,


Simone


Alle mit einem * gekennzeichneten Links zu Amazon sind Affiliate-Links.
Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU und bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über Amazon meine persönlichen Empfehlungen bestellt. Die wird schneller als man gucken kann wieder in neue Zutaten investiert.



1 Kommentar:

  1. Wunderschön! Lachs gab es letztes Jahr bei uns auch als Vorspeise ... mal schauen, was es dieses Jahr wird. Lg, Miriam

    AntwortenLöschen



Hallo, ich bin Simone! Schön, dass ihr da seid.
Hier schreibe ich über Kochen, Reisen und Genießen, teile mit euch frische Ideen, kreative Rezepte und meine Leidenschaft für gutes Essen.

Instagram

Pinterest

Blog-Archiv

Beliebte Beiträge

Blogroll

AMA Foodblog Award 2015