Allgemein Herzhaft

Schneller Nudelauflauf – fix auf dem Tisch: Spargel Lasagne mit Frischkäse Sauce

 

Spargel Lasagne - so wird geschichtet

 

 Spargel Lasagne mit Frischkäse Sauce – ohne Béchamel einfach geschichtet und in 60 Minuten fertig – Schneller Nudelauflauf – fix auf dem Tisch!

In loser Folge gibt es  hier eine kleine Serie von #fixaufdemtisch Gerichten, die besonders einfach und schnell vor den hungrigen Tischgenossen dampfen. Sie sind so unkompliziert zubereitet, dass es für ungeübte Köche ein Klacks ist und geübte, es im Vorbeigehen zubereiten.
Vor 2 Wochen begann es mit Blechgerichten –  GRIECHISCHES HUHN – heute gibt es eine Runde Nudelauflauf – fix auf dem Tisch.

 

Spargel Lasagne - so wird geschichtet

Schneller Nudelauflauf – fix auf dem Tisch

Mit dabei in dieser Runde sind Maja von moey’s kitchen und Bine von Was Eigenes. Wir zeigen, dass kreative Gerichte auch superleicht zubereitet werden können und trotzdem eine ganze Bande glücklich satt werden kann. In diesen so besonderen Zeiten wird fast doppelt so viel zu Hause gekocht, wie sonst und einfache Rezepte sind gefragt, an die sich auch Ungeübte herantrauen.

Für euch alles viel zu einfach? Dann sind es vielleicht die richtigen Rezepte für eure Kinder. Wer jung anfängt, kann später super kochen – ich habe in meiner Familie zwei richtig kreative und handwerklich gute Beweise. Und was soll denn an Spargel, Pasta und gutem geschmolzenem Käse nicht schmecken? Es muss nicht immer kompliziert sein – die italienische Küche macht es uns doch immer so herrlich vor.

Spargel – aus Pfanne und  Ofen

Spargel koche ich schon seit langem nicht mehr wie früher 20 Minuten in Wasser schwimmend. Er wird stattdessen sanft im Ofen gegart, gebraten, oder gedämpft. Wie auch heute in dieser köstlichen Lasagne, die so ganz ohne Béchamel auskommt.
Warum soll man ein Gemüse mit einem Wassergehalt von über 90 % noch in Wasser garen, um köstliches Aroma zu verwässeren?

Sauce aus Hüttenkäse

Statt Béchamel kommt eine Hüttenkäse-Sahnemischung an die Pasta.  Die ist in 1 Minute zusammengerührt und eine richtig fixe Alternative. Man glaubt es nicht, wenn man es nicht probiert hat: Die Krümel im Hüttenkäse lösen sich auf, wenn man ihn rührend erwärmt.
Durch ihn wird die Sauce nebenbei auch eiweißreich und kalorienärmer.

Stapelweise verspargelt

Spargel Lasagne mit Frischkäse Sauce

reichliche 4, vernünftige 6 Portionen

Zutaten

800 g Spargel, weiß, grün, oder gemischt
1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
2 Tl Butter
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
400 g Hüttenkäse
200 ml Sahne
50 g  sonnengetrocknete Tomaten, gewürfelt
2 El Frühlingslauch, in feine Ringe geschnitten
1 Msp. Muskatnus
1 Tl Zucker,Pfeffer/Salz
9 Lasagneplatten
100 g geriebener Käse, zum Beispiel Emmentaler, milder Bergkäse, oder beide gemischt
100 g  Mozzarella, zerbröselt
1 Tl Öl für die Form
optional 5 Stück grüner Spargel für die Deko, dünn eingeölt

Ofenform ca. 18-28 cm

Zubereitung

Vorbereiten

Weißen Spargel schälen, vom Grünen die holzigen Enden wegschneiden, anschließend beide Spargel getrennt schräg in 2 cm lange Stücke schneiden.
Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die weißen Stücke mit den Zwiebelwürfeln hinein geben, grünen Spargel und alle Köpfe beiseite lassen.
Spargel mit Deckel 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, dabei ab und zu umrühren. Köpfe, grünen Spargel und Knoblauch hinzufügen, zuckern, salzen und Pfeffern, anschließend weitere 5 Minuten sanft mit Deckel garen.
Währenddessen den körnigen Hüttenkäse mit der Sahne erhitzen, mit einem Schneebesen glatt rühren und vom Herd nehmen. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen.
Backofen auf 190 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

Schichten und backen

Form dünn einölen, 3 Lasagneplatten nebeneinander legen und mit einer Schicht Sauce begießen. Diese anschließend mit einem Spatel gleichmäßig verteilen.
Darauf kommt eine Hälfte Spargel mit Zwiebel und den Tomatenstückchen, danach wieder etwas Sauce.
Diese Schichtung wird einmal wiederholt, diesmal kommt statt der Tomaten der Frühlingslauch mit hinzu.
Als letzte Schicht kommen wieder Lasageplatten, die restliche Sauce und der Käse.
Der Nudelauflauf darf nun für 40 Minuten in den Ofen, bis er goldgelb gebacken ist.
Wenn er Auflauf  leicht golden ist, lege ich den Dekospargel auf.
Jeder Ofen ist anders – bräunt der Käse zu Stark, deckt ihn mit Folie oder Deckel ab – bräunt er zuwenig, erhöht die Temperatur in den letzten Minuten auf 210°C

Diese Spargel Lasagne ist nicht nur ein tolles Hauptgericht, sondern auch eine leckere Beilage zu Fleisch und Fisch.

Und hier sind die leckeren und fixen Nudelaufläufe von Maja und Bine:

Maja – moey’s kitchen

Schneller Nudelauflauf – fix auf dem Tisch: mit Penne, Erbsen, Speck und Gouda

Bine – Was Eigenes

Schneller Nudelauflauf – fix auf dem Tisch: Makkaroni-Auflauf mit Schinken und Gorgonzola

 

Macht es euch knusprig, genießt den Frühling und bleibt gesund,

Simone

 

 

 

Schneller Nudelauflauf - fix auf dem Tisch: Spargel Lasagne mit Frischkäse Sauce

5

You may also like

5 Comments

  • Maja | moey's kitchen

    Spargel, ich liebe Spargel! Und dann noch in so einer einfachen Lasagne ohne Tomatensauce. Genial! Hüttenkäse hab ich auch noch nie warm benutzt, klingt aber total easy!
    Liebe Grüße
    Maja

    13. Mai 2020 at 9:56 Reply
  • Nobrert

    Klingt sehr lecker … ich bin gespannt.
    Aber 59 g sonnengetrocknete Tomaten? Wirklich? 😉

    14. Juni 2020 at 20:01 Reply
    • Simone

      Ja aufs Gramm genau, sonst funktioniert das Rezept nicht 😉
      Danke dir für den Hinweis.

      1. Juli 2020 at 12:36 Reply
  • Olaf

    Sehr leckeres Rezept! Lediglich die Soße aus 400g Hüttenkäse und 200g Sahne ist bei mir zu flüssig geworden. Würde das nächste Mal weniger Sahne nehmen.

    16. Juni 2020 at 19:37 Reply
    • Simone

      Das freut mich sehr. Die Konsistenz hängt auch immer etwas von der Stärke der Pasta ab. Man kann es ja gut anpassen.
      LG, Simone

      1. Juli 2020 at 12:39 Reply

    Leave a Reply