Cremes Desserts Frühling Italien WERBUNG

Eierlikör Tiramisu – ein fantastisches Oster Dessert Rezept

Eierlikör Tiramisu

Eierlikör Tiramisu Rezept – ein einfaches, so himmlisch gutes Oster Dessert Rezept und köstlichen Genuss für viele Gelegenheiten 


 

Tiramisu ist ein Dessert, das die Sinne verführt und Herzen im Sturm erobert. Aber es geht noch besser.

Eierlikör Tiramisu – eigentlich reichen diese 2 Wörter, um Lust auf dieses Dessert zu wecken, oder?
Oder wie wär’s hiermit: Sahniger Eierlikör, kräftig gebrühte Espressobohnen, die beste Tiramisu-Creme, verbinden sich mit Biskuit zu einem der besten Dessert Klassiker ever!

Oder kurz: Geiles Zeug!

Tiramisu kann ich mittlerweile fast mit geschlossenen Augen: die Zubereitung ist so einfach, weil zur Genüge erprobt und die geschnittenen Teilchen sind immer standfest. Ein Prinzip aus 3 ganz einfachen Komponenten hat sich bewährt und schmeckt so verführerisch saftig und gut. Ich liebs oder adoro il Tiramisù!

 

Eierlikör Tiramisu

Darum lieben wir dieses Eierlikör Tiramisu Rezept

3 unschlagbare Gründe, warum wir dieses Tiramisu so lieben:

  • Es hat ein perfektes Eierlikör Aroma – nicht zu viel und nicht zu wenig.
  • Hat man das Prinzip des perfekten Schichtens einmal in petto (ich habe es so oft getestet), ist es ein Kinderspiel und die Deko ist denkbar einfach.
  • Sehr wenige Zutaten werden benötigt – das Ergebnis ist dennoch umwerfend!

Was steckt alles in einem Eierlikör Tiramisu?

  • Ein Hauch Espresso – nicht so viel, wie in einem klassischen Tiramisu, damit das Kaffee-Aroma noch Raum für den Eierlikör lässt.
  • Meine bewährte Creme aus Mascarpone, Joghurt und geschlagener Sahne. Sie ist verhältnismäßig leicht und bleibt doch stabil.
  • Eierkikör von guter Qualität, oder Selbstgemachter, der ist eh der Beste. Rezepte findet ihr weiter unten.

Sind im Eierlikör Tiramisu rohe Eier drin?

In diesem Tiramisu sind keine rohen Eier enthalten. Für den Eierlikör wurden sie auf 70°C Erhitzt und sind somit safe.

 

Eierlikör Tiramisu

 Eierlikör Rezepte aus der S-Küche

 

Mein bestes Eierlikör-Rezept: mit ganzen Eiern ganz einfach selber machen. Mit Himbeergeist für besonders tolles Aroma

Eierlikör aus ganzen Eiern ist nicht ganz so gelb, wie herkömmlicher

Kann man das Eierlikör Tiramisu gut vorbereiten?

Unbedingt! Das Eierlikör Tiramisu chillt über Nacht im Kühlschrank, so dass man am nächsten Tag nur noch fix etwas Deko aufwerfen kann und schon ist es bereit für den Anschnitt mit Freunden oder Family.
Rein theoretisch kann man das Tiramisu auch am Morgen des Tages, an dem es serviert wird zubereiten. Erfahrungsgemäß hat man dann aber meist andere schöne Dinge auf dem Zettel und freut sich, wenn das Tiramisu fertig im Kühlschrank schlummert.

Mehr Frühlings-Desserts aus der S-Küche

LEMON CURD TIRAMISU OHNE ROHES EI & ALKOHOL

Zitronen Tiramisu mit Lemon Curd – ein einfaches, so himmlisch gutes Dessert für Ostern, Sommerfest und andere tolle Gelegenheiten.

ROSA RHABARBERKOMPOTT AUF MANDEL-VANILLEPUDDING

Rosa Rhabarberkompott auf Mandel-Vanillepudding – Rezept für den Pudding-Dessert-Klassiker aus der Kindheit.

CRÈME BRÛLÉE MIT RHABARBER – WAHLWEISE MIT ODER OHNE EIERLIKÖR

Köstliche Crème brûlée mit dem ersten noch jungen Rhabarber. Eine geniale Kombi aus Fruchtigkeit und Cremigkeit mit knackiger Kruste. Ostertauglich ist das Dessert allemal, aber es schmeckt natürlich auch an allen anderen Tagen.

 

Eierlikör Tiramisu Rezept im Glas

Dieses Eierlikör Tiramisu kann auch im Glas serviert werden. Dafür können alle Zutaten auf etwa 10-12 Gläschen verteilt werden.

Diese verbreitete Zubereitungsart empfiehlt sich ganz besonders, wenn man sich nicht sicher ist, ob eine Creme genug Stand hat. Ich ziehe die Zubereitung in einer großen Form aus folgenden Gründen gern vor:

  • Ein großes Dessert ist immer ein Hingucker auf dem Tisch
  • Jeder Gast bestimmt selbst, wieviel Dessert er probiert. Oft genug habe ich bereits riesige Gläser voll mit Tiramisu vor mir stehen gehabt, die einfach nicht weniger wurden. Manch einer schlemmt eben viel Nachtisch, der oder die andere probiert lieber. So kann sich jeder exakt die menge nehmen, die ihm gefällt.
  • Last but not least und auch nicht unwichtig: Ein Tiramisu lässt sich ja perfekt am Vortag zubereiten. Eine große Form bekommt man tatsächlich platzsparender im Kühlschrank untergebracht, als 10-12 Gläser.

 

Ich habe übrigens diese Ofenform aus Glas verwendet: ‎Ofenform aus Glas 

Ibili 480130 Bräter Ofen Oval Kristall 30 x 21 x 6 cm
  • Ibili 480130 Bräter Ofen Oval Kristall 30 x 21 x 6 cm
  • 480130
  • Zubehör

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Eierlikör Tiramisu

Eierlikör Tiramisu – ein fantastisches Oster Dessert Rezept

für eine Form von ca. 2o-22×20-22 cm oder ein Oval von 20×30 cm  und mind. 6 cm Höhe
1 Spritzbeutel mit runder Tülle
1 kleines Sieb für den Kakao

Zutaten

Mascarpone-Joghurt-Creme
  • 300 g Mascarpone⁠
  • 180 g Joghurt 3,8 %⁠
  • 1 TL Vanillepaste oder Vanilleextrakt
  • 2 EL Honig oder Zucker
  • 250 g Sahne (Konditorsahne ist hier die Beste)
  • 1 Päckchen Sahnesteif
Weitere Zutaten
  • ca 30 Löffelbiskuits
  • 100 ml Espresso oder starker Kaffee
  • 220 ml Eierlikör
  • 30 Ml Milch
  • Kakao
Deko: Ostereier, Blüten

Zubereitung

  1. Bereitet Espresso oder starken Kaffee zu. Für den Espresso nehme ich die Bohnenmenge für 2 Espressi und fülle so viel (gern kaltes) Wasser auf, dass es 100 ml ergibt. Bitte vollständig abkühlen lassen und in eine flache Form füllen.
  2. Verrührt währenddessen für die Creme alle Zutaten außer Sahne kurz aber gleichmäßig. Schlagt die Sahne sehr steif und hebt sie mit einem Spatel sanft in 2 Schüben unter die Creme.
  3. Die Hälfte der Löffelbiskuits in den Espresso tauchen und dicht an dicht in die Form legen.
  4. Streicht nun etwas mehr als 1/3 der Mascarponecreme gleichmäßig über die Löffelbiskuits. Anschließend legt ihr die 2. Schicht Löffelbiskuits wieder so dicht es geht.
  5. Mischt 70 ml Eierlikör mit 30 ml Milch und beträufelt damit die Löffelbiskuits.
  6. Streicht nun wieder etwas mehr als 1/3 der Mascarponecreme auf und füllt den Rest in einen Spritzbeutel mit runder Tülle.
  7. Jetzt bringt ihr eine dünne aber gleichmäßige Schicht Eierlikör am besten mit einem Esslöffel auf die Creme. Lasst dabei am Rand etwa 2 cm frei (dann lassen sich die Creme Tupfer besser aufspritzen).
  8. Spritzt nun rundherum Creme Tupfer auf die Tiramisu und stellt sie bis zur Verwendung mindestens 4 Stunden oder über Nacht kalt.
  9. Vor dem Servieren bringt ihr die Kakao Deko auf und legt ganz nach Wunsch etwas Deko in die Mitte.

 

Macht es euch schön und lecker,

Simone


Ihr seid auf Instagram und habt dieses Rezept ausprobiert? Ich freue mich sehr, wenn ihr es postet. Markiert mich in dem Beitrag, damit ich es finde.

 

Eierlikör Tiramisu

Eierlikör Tiramisu

Eierlikör Tiramisu– ein einfaches, so himmlisch gutes Oster Dessert Rezept und köstlichen Genuss für viele Gelegenheiten 
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Gesamtzeit 4 Stunden 30 Minuten
Gericht Dessert
Küche Deutsch
Portionen 12

Kochutensilien

  • eine Form von ca. 2o-22×20-22 cm oder ein Oval von 20x30 cm  und mind. 6 cm Höhe
  • Spritzbeutel mit runder Tülle
  • kleines Sieb für den Kakao

Zutaten
  

Mascarpone-Joghurt-Creme

  • 300 g Mascarpone
  • 180 g Joghurt 3,8 %⁠
  • 1 TL Vanillepaste oder Vanilleextrakt
  • 2 EL Honig oder Zucker
  • 250 g Sahne (Konditorsahne ist hier die Beste)
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Weitere Zutaten

  • ca. 30 Löffelbiskuits
  • 100 ml Espresso oder starker Kaffee
  • 220 ml Eierlikör
  • 30 ml Milch
  • etwas Kakao

Deko:Ostereier, Blüten

    Anleitungen
     

    • Bereitet Espresso oder starken Kaffee zu. Für den Espresso nehme ich die Bohnenmenge für 2 Espressi und fülle so viel (gern kaltes) Wasser auf, dass es 100 ml ergibt. Bitte vollständig abkühlen lassen und in eine flache Form füllen.
    • Verrührt währenddessen für die Creme alle Zutaten außer Sahne kurz aber gleichmäßig. Schlagt die Sahne sehr steif und hebt sie mit einem Spatel sanft in 2 Schüben unter die Creme.
    • Die Hälfte der Löffelbiskuits in den Espresso tauchen und dicht an dicht in die Form legen.
    • Streicht nun etwas mehr als 1/3 der Mascarponecreme gleichmäßig über die Löffelbiskuits. Anschließend legt ihr die 2. Schicht Löffelbiskuits wieder so dicht es geht.
    • Mischt 70 ml Eierlikör mit 30 ml Milch und beträufelt damit die Löffelbiskuits.
    • Streicht nun wieder etwas mehr als 1/3 der Mascarponecreme auf und füllt den Rest in einen Spritzbeutel mit runder Tülle.
    • Jetzt bringt ihr eine dünne aber gleichmäßige Schicht Eierlikör am besten mit einem Esslöffel auf die Creme. Lasst dabei am Rand etwa 2 cm frei (dann lassen sich die Creme Tupfer besser aufspritzen).
      Spritzt nun rundherum Creme Tupfer auf die Tiramisu und stellt sie bis zur Verwendung mindestens 4 Stunden oder über Nacht kalt.
    • Vor dem Servieren bringt ihr die Kakao Deko auf und legt ganz nach Wunsch etwas Deko in die Mitte.
    Keyword Dessert, Eierlikör,, einfach, Nachspeise, Ostern, Tiramisu, Weihnachten

     

    Zuletzt am 28. März 2024 aktualisiert.

    0

    Lass mir einen Kommentar da:

    Rezept Bewertung