Frühling Frühstück Süß Gebäck Kuchen Sommer

Fantakuchen mit Erdbeeren – Erdbeerkuchen

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen

Fantakuchen mit Erdbeeren – Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen mit prickelnder Orangenlimonade ist erwachsen geworden und schmeckt nicht nur Kindern.

 

Fantakuchen ist ein blitzschneller, kinderleichter Kuchen und ideal als Party- oder Geburtstagskuchen.
Damit er noch fruchtiger schmeckt und der perfekte, schnelle Sommerkuchen wird, bekommt er von mir noch einen Schwung sonnenreife Erdbeeren spendiert.

Warum Fantakuchen nur etwas für Kinder sein soll? Verstehe ich nicht. Dieser hier ist mit Sicherheit auch etwas für euch. Sieht er nicht lecker aus?

Fantakuchen mit Erdbeeren – Erdbeerkuchen mit spritziger Frucht

Im Englischen heißt dieser Kuchen meist Lemonade Cake, denn ihr ahnt es wahrscheinlich: Welche Limonade man verwendet ist ganz egal. Weil ich aber mit Fanta als Lieblingsgetränk aufgewachsen bin (wenn ich sie denn durfte), habe ich selbstverständlich Fanta verwendet und mir aus sentimentalen Gründen einen großen Schluck genehmigt ;D
Orangenlimo bringt auf alle Fälle den besten Geschmack an den Kuchen.

 

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen

Darum backen wir diesen Kuchen so gern

  • Der Teig ist wirklich blitzschnell zusammengerührt.
  • Außerdem ist er absolut gelingsicher.
  • Der Kuchen ist ein einfacher Party- und Geburtstagsklassiker, den entweder jeder kennt, oder zumindest probieren möchte.
  • Wer kann Erdbeeren im Rührteig schon widerstehen?
  • Ein Kastenkuchen lässt sich immer unfallfrei transportieren.

Das steckt drin:

  • Mehl – ich verwende Weizenmehl der Typen 405 oder 550.
  • Salz, Backpulver, Zucker – logisch.
  • Eier  –  für dieses Rezept bitte Eier in Gr M verwenden.
  • Vanilleextrakt – guter Vanillezucker oder Vanillepaste geht natürlich ebenfalls.
  • Öl – je milder desto besser.
  • Fanta – natürlich könnt ihr auch eure Lieblingslimonade verwenden.
  • Erdbeeren – sie sollten vollreif und möglichst frisch und regional sein.
  • Das vollständige Rezept findet ihr am Ende des Beitrags.

 

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen

Fantakuchen gelingt in jeder Backform

Ob Kastenform, Springform, als Gugelhupf oder vom Blech – Fantakuchen gelingt in jeder Form. Die Backzeit sollte natürlich angepasst werden. In einer großen Springform kann er beispielsweise in 30 Minuten fertig sein. Die Stäbchenprobe wird es euch verraten.

Welches Öl kann ich verwenden?

Theoretisch kann man hier jedes Öl verwenden. Während dieser RICOTTA-OLIVENÖL-ZITRONENKUCHEN fantastisch mit Olivenöl schmeckt, würde ich für diesen fruchtigen Fantakuchen ein neutrales Öl nehmen. Mildes Rapsöl finde ich perfekt.


Mehr sonnige Kuchenrezepte

RICOTTA-OLIVENÖL-ZITRONENKUCHEN: CIAMBELLONE – EINFACH ITALIENISCH BACKEN

RUCK ZUCK ERDBEERKUCHEN VOM BLECH MIT FRISCHKÄSECREME UND BISKUIT
BLAUBEER BABKA – GEFÜLLTER HEFEZOPF UND NAPFKUCHEN
DÄNISCHER LAYER CAKE – KLASSISCHER LAGKAGE AUS DÄNEMARK
RUCK ZUCK HIMBEERKUCHEN MIT SAMTWEICHEM MANDELTEIG
RUCK ZUCK ERDBEERKUCHEN VOM BLECH MIT FRISCHKÄSECREME UND BISKUIT
BLITZSCHNELLER ERDBEERKUCHEN MIT RICOTTA UND OFEN GEBACKENEN ERDBEEREN

 

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen mit prickelner Orangenlimonade ist nicht nur für Kinder

Welche Varianten gibt es für den Fantakuchen

  • Die meisten Fantakuchen werden mit Streuseln aufgehübscht
  • Andere bekommen einen Zitronenguss
  • Backen kann man ihn wie gesagt in fast jeder Backform
  • Die Erdbeeren könnt ihr einfach weglassen – es wäre aber schade drum.
  • Stattdessen könnt ihr aber auch Himbeeren, Brom- oder Blaubeeren verwenden.

Fantakuchen mit Erdbeeren – Tipps & Tricks

  • Damit der Teig nicht in der Form kleben bleibt, verwende ich so furchtbar gern dieses Papier für Kastenformen. Es passt sich etwas der Größe der Kastenformen an und es gibt es dazu auch in verschiedenen Größen.
  • Die kleinsten Erdbeeren sind immer die schönsten. Sammelt man selbst, ist es am einfachsten sich die auszusuchen. Auch Kleine können bereits vollreif und süß sein.
  • Schneidet euch die Erdbeeren zurecht, bevor ihr den Teig rührt. Backpulver reagiert bereits nach 20 Minuten und das sollte nicht außerhalb des Ofens geschehen.
  • Ich gebe die Erdbeeren in 3 Schüben in den Teig: so sind sie überall gleichmäßig verteilt.
  • Statt Guss – man würde die Erdbeeren verdecken – wird der Kuchen mit etwas Zitronensirup beträufelt. Das macht ihn noch leckerer und er bekommt einen tollen Glanz.

 

Lakeland Backpapier in Kastenform mit geraden Kanten, 900 g, 40 Stück
  • Antihaft-Papier für Kastenformen.
  • Ideal zum Backen für Vetrieb und um Selbstgebackenes zu verschenken.
  • Hält Temperaturen von bis zu 230 °C stand.
  • Keine Notwendigkeit Papier oder Formen einzufetten.
  • 40 Einlagen für 900-g-Brotbackformen, 19 x 9 x 6,5 cm H. (Bitte überprüfen Sie die Größe Ihrer Brotbackform).

Letzte Aktualisierung am 9.12.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen

Fantakuchen mit Erdbeeren – Erdbeerkuchen

für eine Kastenform von 26-30 cm Länge

Zutaten 

Kuchen

  • 380 g Mehl
  • 1/4 Tl Salz
  • 2 Tl Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier Gr M
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 190 ml neutrales Öl
  • 200 ml Fanta
  • 230 g Erdbeeren, geputzt

Zitronensirup

50 g Zucker
Saft 1/2 Zitrone
2 El  Wasser

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Erdbeeren in Scheiben schneiden – größere Scheiben halbieren.
  3. Die ersten vier trockenen Zutaten mischen.
  4. Eier, Zucker und Vanilleextrakt in einer Rührschüssel cremig rühren.
  5. Mehlmischung, Fanta und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
  6. Die Hälfte der Erdbeeren beiseitelegen (die Schönsten), die Restlichen sanft unter den Teig heben.
  7. Eine Kastenform einfetten oder besser  mit Backpapier, oder diesem praktischen Papier für Kastenformen auslegen.
  8. Den Teig in die Kastenform gießen und die Hälfte der restlichen Erdbeeren leicht in den Teig hineindrücken, sodass sie kurz unter der Oberfläche landen.
  9. Die restlichen Erdbeeren obenauf legen.
  10. 55-60 Minuten backen, oder so lange, bis er außen goldbraun und innen durchgebacken ist (Stäbchenprobe machen).
  11. Eventuell den Kuchen abdecken, damit er nicht zu dunkel wird
  12. In der Zwischenzeit den Sirup bereiten: Kurz auf den Herd stellen und rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
  13. Kuchen aus dem Ofen holen und noch heiß einige Löcher hinein piksen und den Kuchen mit dem Sirup begießen.
  14. Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Macht es euch fruchtig und genießt den Sommer,

Simone


 

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen als kinderleichter Kastenkuchen

Fantakuchen mit Erdbeeren - Erdbeerkuchen

Kochutensilien

  • 1 Kastenformvon 26-30 cm Länge

Zutaten
  

  • 380 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier Gr M
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 190 ml neutrales Öl
  • 200 ml Fanta
  • 230 g Erdbeeren

Anleitungen
 

  • Backofenauf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Erdbeeren in Scheiben schneiden - größere Scheiben halbieren.
  • Die 1. vier trockenen Zutaten mischen.
  • Eier, Zucker und Vanilleextrakt in einer Rührschüssel cremig rühren
  • Mehlmischung, Fanta und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
  • Die Hälfte der Erdbeeren beiseitelegen (die Schönsten), die Restlichen sanft unter den Teig heben.
  • Eine Kastenform einfetten oder besser  mit Backpapier, oder diesem praktischen Papier für Kastenformen auslegen. 
  • Den Teig in die Kastenform gießen und und die Hälfte der restlichen Erdbeeren leicht in den Teig hineindrücken, sodass sie kurz unter der Oberfläche landen.
  • Die übrigen Erdbeeren obenauf legen.
  • 55-60 Minuten backen, oder so lange, bis er außen goldbraun und innen durchgebacken ist (Stäbchenprobe machen).
  • Eventuell den Kuchen abdecken, damit er nicht zu dunkel wird
  • In der Zwischenzeit den Sirup bereiten: Topf mit Zucker, Wasser, Zitrone auf den Herd stellen und rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
  • Kuchen aus dem Ofen holen, sofort einige Löcher hinein piksen und den Kuchen noch heiß mit dem Sirup begießen. 
  • Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Zuletzt am 16. Juni 2023 aktualisiert.

0

You may also like

Lass mir einen Kommentar da:

Rezept Bewertung